Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern

| Ostern, Pralinen, raw, Rezepte, selbstgemacht, Sweets, vegan, zum Verschenken

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept

Energy-Balls sind kleine energiespendende Bällchen aus Nüssen, Trockenfrüchten und manchmal noch Superfoods. Habt ihr schon mal welche gerollt? Sie sind relativ schnell gemacht und eine, wie ich finde, sehr leckere Alternative zu zuckersüßen ungesunden Naschereien.
Wieso also nicht auch welche davon zum Osterfest verschenken? Selbstverständlich müssen sie dann zu kleinen Ostereiern gerollt werden. Ist ja klar.

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept, vegan

Meine Variante hier bedient sich der klassischen Geschmackskombination aus Haselnüssen und Kakao. Cashews helfen bei der Konsistenz, Datteln sorgen für Süße.
Ich stehe ja voll auf Schokolade plus Frucht. Und ihr? Die extra Farbe und der spannende Twist im Geschmack kommt nämlich vom Himbeer- und Maracujamantel. Die fertigen Energy-Eastereggs werden in knallpinkem Himbeerpulver und in pastellgelbem Maracuja-Pulver gerollt.

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept

Danach solltet ihr sie sofort kühlen, damit die Farbe erhalten bleibt. Das Fruchtpulver habe ich übrigens bei Violas gekauft. Ihr könnt es dort auch online bestellen.

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept

Zum Osterfest gehören Leckereien einfach dazu. Aber die müssen eben nicht immer aus purem Zucker sein und können tatsächlich trotzdem gut schmecken. Vielleicht habt ihr ja schon meine gesunden Karottenküchlein entdeckt!?

Beste supersaftige Karotten-Küchlein (zuckerfrei & glutenfrei) mit Rhabarbersauce Rezept und Frühlings-Tischdeko

Ich glaube, die backe ich noch mal für die Familie.
Zusätzlich experimentiere ich gerade an einem gesünderen Hefegebäck. Ich bin gespannt. Wenn das klappt, teile ich es natürlich auch noch vor Ostern noch mit Euch!



So wird´s gemacht:

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeeer- und Maracujamantel

Zutaten für ca. 30 Bällchen:

  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Cashewkerne
  • 2-3 EL Kokoswasser
  • 70 g Medjool-Datteln
  • 3 EL Kakao Pulver (roh, ungesüsst)
  • 1 EL Kakaonibs
  • Himbeerpulver (10 g) & Maracujapulver (10 g) zum Wälzen

Zubereitung:

  1. Datteln, Cashews,1 El Kokoswasser, Haselnüsse, Kakao und Kakaonibs in einem starken Mixer pürieren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Eventuell sparsam Kokoswasser hinzu geben, falls die Masse zu trocken ist.
  2. Masse zu Ostereiern rollen und in Fruchtpulver wälzen.
  3. Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

  4. Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept

    Jetzt müsst ihr die Ostereier nur noch in Zellophan verpacken und mit einem Schleichen versehen, vorzugsweise in Neonpink. Was verschenkt ihr zu Ostern?

    Habt eine tolle kurze Restwoche.
    Alles Liebe, Eure Sarah

    3 Comments

    3 Comments on Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern

    1. Krisi von Excusemebut...
      12. April 2017 at 11:59 (2 Monaten ago)

      Das ist wirklich eine sehr schöne Idee und gefällt mir persönlich auch viel besser als Schokoeier zu verschenken. Besonders Kinder werden immer so mit Schokolade überhäuft, das ist ja nicht mehr schön…Da passen so Rohkosteier perfekt als Abwechslung=)
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Antworten
      • Sarah
        12. April 2017 at 13:09 (2 Monaten ago)

        Liebe Krisi, schön, dass Dir die Idee gefällt. Ja genau, gute Abwechslung für weniger schlechtes Gewissen :-)! Liebe Grüße an Dich

        Antworten
    2. Tanja S.
      12. April 2017 at 19:20 (2 Monaten ago)

      Ich verschenke auch Energy Balls 🌞
      Freestyle. Mal schauen wie sie werden.
      Hab ein schönes Osterfest 🐣
      Liebe Grüße, Tanja 🌻

      Antworten

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Comment *