Posts Tagged ‘Rote Beete’

Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie – strahlendes Violett zum Smoothie-Montag

| Brunch, Getränke, Herbst, Rezepte, SmoothieMontag, Smoothies, vegan

Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie, Rezept zum Smoothie Montag

Meine Lieblingsfarben im Herbst sind intensive, satte, fast von innen heraus leuchtende Farbtöne. Herbstsonne bringt Farben einfach so zum strahlen. So liebe ich in jedem Jahr wieder Senfgelb bis hin zu warmen Orangetönen, dunkle Rottöne und warmes Violett. Dieser Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie hat genau so einen Lila-Rot-Ton wie ich ihn mag! Leuchtet er nicht wunderbar?

Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie, Rezept zum Smoothie Montag
(mehr …)

0 comment

Rote-Beete-Suppe mit Granatapfelkernen und Ziegenjoghurt & eine Woche Be•Happy•Experiment

| quickeasyhappy&healthy, Rezepte, Suppe, vegetarisch, Vorspeisen

Rote-Beete-Suppe mit Granatapfelkernen und Ziegenjoghurt, Rezept

Heute ist internationaler Frauentag! Daher gibt es bei mir hier heute eine knallpinke Suppe, und zwar eine Rote-Beete-Suppe mit Granatapfelkernen und Ziegenjoghurt. Nicht nur die Farbe ist der Knaller, auch der Geschmack. Die Suppe tut so richtig gut. Eine Suppe für die Seele. Die Konsistenz ist schön samtig. Gewürze wie Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom und Chili wärmen schön von Innen auf. Das können wir ja gebrauchen bei diesem Frühling…bei uns in Hamburg hat es gestern sogar kurz geschneit. Soviel zum Thema Frühling.

Rote-Beete-Suppe mit Granatapfelkernen und Ziegenjoghurt, Rezept

Die Suppe ist durch die Beeten ja schon leicht süß, da passt der würzige Ziegenjoghurt gut dazu und addiert Cremigkeit. Granatapfelkerne spenden leichte Süße und ein tolles Geschmackserlebnis beim Zerplatzen im Mund. Zusätzlich habe ich die Suppe noch mit ein paar Kreuzkümmelsamen bestreut. Natürlich ist das Farbwunder auch supergesund: sich ganz nach meinem Ernährungsplan richtend, enthält das Süppchen keinen Zucker, keine Kuhmilchprodukte und kein Getreide, dafür ganz viel gesunde rote Beeten und Gewürze.

Rote-Beete-Suppe mit Granatapfelkernen und Ziegenjoghurt, Zutaten
(mehr …)

0 comment

Rote Beete-Karotten Crostata mit Schafskäse, Kresse & Pekannüssen auf Quinoa-Boden (glutenfrei)

| Backen, Rezepte, Superfoods, Tarte, vegetarisch

Rote Beete-Karotten Crostata mit Schafskäse, Kresse & Pekannüssen auf Quinoa-Boden (glutenfrei)

So richtig frühlingshaft ist diese Tarte noch nicht. Das stimmt. Aber es ist ja auch noch nicht richtig Frühling! Die Teperaturen sind sehr wankelmütig, Sonne und Regen wechseln sich ab und das Frühlingsgemüse, wie zum Beispiel deutscher Spargel, lässt auch noch auf sich warten. In meinem Kühlfach stehen noch viele Beeten und Rüben für ihren Einsatz bereit. So gab es nun endlich eine Gelegenheit für den Auftritt dieser farbenfrohen Crostata.
Da warten wir doch gerne noch ganz kurz auf den Frühling, oder? Aber nur ganz kurz.
(mehr …)

2 Comments

Menü zum Valentinstag…Die Hauptspeise: Rote Beete Ravioli-Herzchen mit Wasabischaum und gemischten Wildsalaten

| Hauptgerichte, Pasta, Rezepte, Valentinstag

Menü zum Valentinstag...Die Hauptspeise: Rote Beete Ravioli-Herzchen mit Wasabischaum und gemischten Wildsalaten

Love is in the air. Weiter geht’s mit dem nächsten Gang meines Valentinstagsmenüs. Es gibt selbstgemachte pinke Ravioli in Herzchenform mit grünem Wasabischaum. Für die schöne Farbe der Ravioli sorgt die rote Beete im Teig und in der Füllung. Geschmacklich harmoniert die Süße der Beete sehr gut mit der Schärfe des Wasabis.

Menü zum Valentinstag...Die Hauptspeise: Rote Beete Ravioli-Herzchen mit Wasabischaum und gemischten Wildsalaten
(mehr …)

0 comment

Smoothie-Montag 04: Himbeere-Rote Beete-Nektarine-Sesam Smoothie

| Rezepte, SmoothieMontag, Smoothies, Sommer

SmoothieMontag_Logo
SmoothieMontag_HimbeerRoteBeete_l
Endlich mal wieder ein Blogbeitrag in der schönen Farbe pink :-). Ich gebe zu, es macht mich glücklich knallpinke Dinge zuzubereiten. Natürlich ist auch wieder die super Farbgeberin Rote Beete dabei. Nein! Nicht nur wegen der Farbe…auch weil sie so lecker und gesund ist.
Tatsächlich ist dieser Smoothie aber auch für alle Nicht-Rote-Beete-Vergötterer eine Möglichkeit das gesunde Ding in seinen Speiseplan mit aufzunehmen! Denn: man schmeckt sie nicht heraus! Dank dem tollen Geschmack von Himbeeren und Nektarine läuft sie einfach nur am Rande mit.
(mehr …)

1 Comment

1 2 3