Posts Tagged ‘Rote Beete’

Rote Beete Hummus – Rezept für fabelhaften Dip, #regenbogenaufdemtisch : Rot

| Aufs Brot, Party, quickeasyhappy&healthy, Rezepte, Valentinstag, vegan, Vorspeisen

Rote Beete Humus – Rezept für fabelhaften Dip, #regenbogenaufdemtisch : Rot

Jippeh – es ist Februar…und das bedeutet mein Blogevent #regenbogenaufdemtisch und damit ein regenbogenbunter Februar startet genau heute. Natürlich mit der Farbe Rot! Und bei mir kommt fabelhaftes Rote Beete Hummus auf den Tisch. Ich liebe Hummus, vor Allem wenn es noch so farbenfroh daher kommt. Dieses Rote Beete Hummus mit einem Hauch Meerrettich ist ein toller Dip, Brotaufstrich oder auch leckere Komponente in einer kunterbunten Bowl, zu Falafel oder Fleischbällchen, Gemüse oder Hähnchen. Eigentlich macht es sich zu Allem fantastisch! Und es ist ratz-fatz zubereitet.

Rote Beete Humus – Rezept für fabelhaften Dip, #regenbogenaufdemtisch : Rot

#regenbogenaufdemtisch Blogevent feiertaeglich
(mehr …)
8 Comments

Wärmende Rote-Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß

| Rezepte, Happy Bowls, Hauptgerichte, Suppe

Werbung für BÜRGER Maultaschen

Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, Rezept

Der Tisch ist gedeckt, bitte hinsetzen und gemütlich machen! Heute serviere ich Euch ein wärmendes Rote-Beete-Süppchen mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß!

Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, Zutaten

Der November ist definitiv nicht meine liebste Jahreszeit. Es ist kalt, dunkel und, hier in Hamburg zumindest, dazu meistens noch sehr nass. Aber versuchen wir diesem Monat mal etwas Gutes abzugewinnen … Umso hässlicher es draußen ist, umso gemütlicher kann man es sich schließlich drinnen machen. Und dazu gehört für mich natürlich ganz dringend etwas Leckeres zu Essen – gerne farbenfroh!

(mehr …)

0 comment

Pinkes Kimchi selbstgemacht – Rezept für fermentierten Kohl mit roter Beete

| BBQ, Gemüse, Happy Bowls, Rezepte, Saucen & Würze, selbstgemacht, vegan

Pinkes Kimchi selbstgemacht – Rezept für fermentierten Kohl mit roter Beete

Kimchi ist in aller Munde. Vitaminreich, gesund und so lecker. Habt keine Angst vor dem Fermentieren! Es ist wirklich einfach selbst gemachtund ihr braucht kein Starter-Kit um Euer eigenes Kimchi zuzubereiten. Alles was ihr braucht sind zwei große, gut sterilisierte Schraubgläser, einen Esslöffel zum Stampfen und natürlich ein Rezept.

Pinkes Kimchi selbstgemacht – Rezept für fermentierten Kohl mit roter Beete

Ich habe heute ein Rezept für eine knallpinke Kimchi-Version für Euch. Diese tolle Farbe hat der aromatische Kohl roter Beete zu verdanken.

Bei mir muss immer Kimchi im Kühlschrank stehen. Der sauer-scharfe koreanische Kohl darf bei mir auf keiner Bowl fehlen. Eine kleine Portion Kimchi gibt jeder Happy-Bowl ein Extra-Kick. Zum Grillen eine tolle Beigabe – Schmeckt auch fantastisch zu Fleisch.


(mehr …)

0 comment

Pink Latte (mit Rote Beete, Ingwer, Kurkuma & Zimt) für deine kleine rosarote Auszeit

| Getränke, Rezepte, Valentinstag, vegan

Pink Latte (Rezept mit Rote Beete, Ingwer, Kurkuma & Zimt) #vegan #pinklatte #latte

Heute habe ich ein Rezept für einen fantastischen Pink Latte für Euch. Eine selbst gemachte Paste aus Roter Beete, Ingwer, Kurkuma, Vanille & Zimt wird aufgegossen mit schaumiger heißer Milch – fertig ist eine kleine rosarote Auszeit. So lecker sage ich Euch! Dieses Wohlfühl-Getränk ist sozusagen die Schwester vom überall heiß geliebten Kurkuma-Latte, in knalligem Pink.

Pink Latte (Rezept mit Rote Beete, Ingwer, Kurkuma & Zimt)

Genau wie die goldene Milch aka Kurkuma Latte, wartet der Rote Beete Latte mit allerhand gesunden Eigenschaften auf. Rote Beete enthält viele Vitamine, Zink, Selen und Eisen. Die speziellen roten Pflanzenfarbstoffe aus der Rübe, Betanken genannt, wirken stark antioxidativ und antikancerogen. Sie wirken Abwehrkräfte stärkend und entzündungshemmend. Die Superkräfte vom Kurkuma nehmen wir natürlich auch mit. Ingwer und Zimt sind wärmende Gewürze, genau das richtige in dieser kalten Jahreszeit. Hey, und nicht zu vergessen…die Farbe, dieses knallige Pink macht doch gute Laune und wirkt herzerwärmend…

Pink Latte (Rezept mit Rote Beete, Ingwer, Kurkuma & Zimt)
(mehr …)

6 Comments

Red Velvet Cupcakes mit einer besonderen, gesunden Geheimzutat und ganz viel Liiiiebe

| Backen, Desserts, Kaffeeklatsch, Muffins, Muttertag, Rezepte, Sweets, Valentinstag

Rezept für Red Velvet Cupcakes mit einer besonderen, gesunden Geheimzutat zum Valentinstag oder Muttertag, vollwertig, gebacken ohne künstliche Farbstoffe

Man kann seinen Liebsten nicht oft genug sagen, wie gern man sie hat, finde ich. Dafür braucht man natürlich nicht unbedingt einen Valentinstag. Aber manchmal ist so ein Tag ja ganz gut, um daran erinnert zu werden.

Love is the answer, quote

Umso besser wenn man es auch so schafft und es im Trubel des Alltags nicht oft zu Kurz kommt. Ich meine damit ja nicht, dass man ständig völlig liebesduselig durch die Welt laufen sollte, sondern sich einfach mal die Zeit nimmt ein ernstgemeintes Wort der Liebe und Anerkennung zu formulieren.

Rezept für Red Velvet Cupcakes mit einer besonderen, gesunden Geheimzutat zum Valentinstag oder Muttertag, vollwertig, gebacken ohne künstliche Farbstoffe

Auch Taten können natürlich sprechen. Wie wäre es damit, diese herzigen Red Velvet Cupcakes zu Backen und sie unter den Menschen zu verteilen, die immer für Euch da sind!?

Rezept für Red Velvet Cupcakes mit einer besonderen, gesunden Geheimzutat zum Valentinstag oder Muttertag, vollwertig, gebacken ohne künstliche Farbstoffe
(mehr …)

0 comment

1 2 3