Archive of ‘Winter’ category

DIY: Hängende Weihnachts-Windlichter aus alten Schraubgläsern – Upcycle your Christmas.

| Winter, Adventszeit, Dekoration, DIY, Upcycling, Weihnachten

DIY: Hängende Weihnachts-Windlichter aus alten Schraubgläsern – Upcycle your Christmas

Heute habe ich mal wieder eine neue DIY Idee für Euch: Hängende Sternchen-Windlichter, selbst gemacht aus alten Schraubgläsern. Super einfach selbst zu machen und so hübsch stimmungsvoll, oder? Draußen wird es jetzt so schnell dunkel. An manchen Tage bleibt es schummrig und wird gar nicht richtig hell. Da brauchen wir alle ganz viele Glitzerlichter und Kerzenschein. Diese Windlichter machen es richtig kuschelig und glitzern für Euch und Eure Nachbarn im Fenster. Und ihr braucht dafür nicht viel. Alte Schraubgläser habt ihr doch bestimmt zu Hause. Ich sage mal…Upcycle your Christmas. Ist es nicht toll, wie sich Dinge, die man eigentlich wegschmeissen würde, mit wenigen Handgriffen in weihnachtliche Dekorationen verwandeln lassen. Kostet kaum etwas und verzaubert die Stimmung.

DIY: Hängende Weihnachts-Windlichter aus alten Schraubgläsern – Upcycle your Christmas

Ihr könnt Euch also denken, wie begeistert ich war, als der liebe Mike, aka „Herr Letter“ zu einer #UpcycleyourChristmas Blogparade aufgerufen hat und gefragt hat, ob ich dabei sein möchte…na, so was von! Und ich bin so gespannt, was die anderen Blogger gezaubert haben. Ich freue mich riesig auf die ein oder andere Anregung und neue DIY Idee zur Weihnachtsbastelei! Ihr auch? Am Ende des Beitrags liste ich für Euch alle teilnehmenden Blogger mit Links zu ihren Beiträgen auf. Viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen.

DIY: Hängende Weihnachts-Windlichter aus alten Schraubgläsern – Upcycle your Christmas
(mehr …)
0 comment

Bratapfel-Tarte mit Mandelcreme, Rumrosinen & Kekssternchen, ein neues Lieblingsrezept für die Adventszeit

| Adventszeit, Backen, Desserts, Feier, Feiertage, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte, Tarte, Winter

Bratapfel-Tarte mit Mandelcreme & Rumrosinen, Lieblingsrezept für die Adventszeit

Hallo Dezember, hallo Adventszeit! Ich habe heute ein Rezept für eine weihnachtliche Bratapfel-Tarte mit Mandelcreme & Romrosinen für Euch. Apfelkuchen ist ja eigentlich immer eine gute Idee. Und wenn er dann noch so weihnachtlich daher kommt, mit einer guten Portion Zimt in leckerer Mandelcreme und kleinen Kekssternchen, erst recht, oder? Perfekt für die gemütliche Kaffeetafel an einem der kommenden Adventssonntage oder natürlich auch für den „feiertäglichen“ Moment am Wochentag ;-).

Bratapfel-Tarte mit Mandelcreme & Rumrosinen, Lieblingsrezept für die Adventszeit

Hattet ihr denn alle einen schönen 1.Advent? Ich hoffe ihr habt den Tag genauso genossen wie wir. Die Adventszeit ist mit leuchtenden Kinderaugen einfach doppelt so schön. Bei uns kommt jetzt morgens immer der Adventswichtel mit seinen gefüllten Taschen und bringt ein kleines Paket.

Eingang, Türkranz, Bauernhaus, Advent
(mehr …)

0 comment

Zimtschnecken-Cookies (ohne raffinierten Zucker) – in diesem Jahr gibt´s hier Rezepte für gesündere Weihnachtsbäckerei

| Adventszeit, Backen, Feiertage, Gebäck, Herbst, Kaffeeklatsch, Kekse, Kinderküche, Rezepte, Sweets, Weihnachten, Winter, zum Verschenken

Zimtschnecken-Cookies (ohne raffinierten Zucker) - Rezepte für gesündere Weihnachtsbäckerei

Ihr Lieben, es ist soweit. Ich habe in der letzten Woche die Plätzchensaison eröffnet. Den Anfang machen unglaublich leckere Zimtschnecken-Cookies, in einer gesünderen Version: ohne Kristallzucker und Weizenmehl. In diesem Jahr wird bei mir in der AdventsBackstube experimentiert und ich werde noch ein paar „gesündere“ Rezepte für den Plätzchenteller entwickeln und die Besten davon natürlich mit Euch teilen.

Zimtschnecken-Cookies (ohne raffinierten Zucker) - Rezepte für gesündere Weihnachtsbäckerei

Was bedeutet denn gesünder backen, fragt ihr Euch? Diese Frage hat mich auch über Instagram letzte Woche oft erreicht, als ich Euch in den Stories live beim Backen mitgenommen habe…Ich bin kein Ernährungsexperte, daher bekommt ihr hier natürlich nur meine subjektive Meinung dazu. Ich möchte nicht den Zeigefinger erheben und Euch irgendetwas vorschreiben. Ich liebe Süßes. Ich liebe Weihnachtskekse. Klassische Weihnachtsplätzchen enthalten aber Unmengen an raffiniertem Zucker. Plätzchen müssen süß sein, aber nicht knallsüß, finde ich. Es gibt so viele tolle und naturbelasse Alternativen zum Kristallzucker, die Vitamine, Nährstoffe und Mineralstoffe enthalten.

Zimtschnecken-Cookies (ohne raffinierten Zucker) - Rezepte für gesündere Weihnachtsbäckerei
(mehr …)

1 Comment

Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (Strickanleitung auch für Anfänger)

| DIY, selbstgemacht, Stricken, Winter

(Unbezahlte Werbung da Wollempfehlung)

Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (Strickanleitung auch für Anfänger)

Endlich Winter. Also ich meine richtig Winter mit klirrender Eiseskälte, Schnee und Sonnenschein! So mag ich das. Dieses graue Schmuddelwetter, dass hier in Hamburg über gefühlte Wochen auf die Stimmung schlug, kann mir natürlich gestohlen bleiben. Endlich das richtige Wetter um meine neue selbst gestrickte Pudelmütze auszuführen.

Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (Strickanleitung auch für Anfänger)

Ich habe sie am Sonntag auf Instagram gezeigt und so viele haben per PM danach gefragt, dass ich beschlossen habe, die Anleitung schnell noch hier mit Euch zu teilen. Die Pudelmütze ist ganz einfach gestrickt, auf jeden Fall auch für Strickanfänger geeignet. Durch die dicke Wolle geht es auch schön schnell voran. So eine kuschelige Mütze mit dickem Bommel macht gute Laune. Vor Allem, wenn sie selbst gemacht ist.
(mehr …)

0 comment

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie – für stressfreie Weihnachten

| Feiertage, Hauptgerichte, Rezepte, vegetarisch, Vorspeisen, Weihnachten, Winter

*enthält Werbung für Krups IPrep&CookGourmet

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie, Rezept

Na, ihr Lieben, schon alle Vorbereitungen für das Weihnachtsfest erledigt? Alles geschmückt? Wisst ihr was es zu Essen gibt? Steht Euer Menü bereits? Ich finde ja Vorbereitung ist alles. Umso besser geplant und vorbereitet, umso stressfreier wird die Feier. Habt ihr Helfer in der Küche? Fleißige Hände, die mit anpacken oder Küchenmaschinen, die ihr nicht missen möchtet?

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie, Rezept

Wer meinen Blog verfolgt hat viellicht in den letzten Wochen bereits gesehen, dass ich seit Kurzem eine Kochmaschine mein eigen nenne: ich darf die IPrep&CookGourmet von Krups testen. Sie gart, rührt, dämpft, knetet und püriert, ohne dass man daneben stehen muss, zusätzlich stehen viele Rezepte per App zur Verfügung und sie verbindet sich über Bluetooth mit dem Smartphone oder Ipad. Ich dachte immer, eine solche Kochmaschine brauche ich nicht…ich koche ja gerne selber. Seit die Maschine da ist, möchte ich sie aber wirklich nicht mehr in der Küche missen. Für mich ersetzte sie nicht das Kochen sondern übernimmt einfach an Tagen, an denen ich es praktisch und schnell haben möchte, keine Zeit habe daneben zu stehen oder bereitet nur gewisse Komponenten zu. Und das mit einer wirklich guten Qualität. Diese Maschine ist also ein wirklich guter Weihnacht-Küchhelhefer-Wichtel für das Menü am heiligen Abend. Naja, die Menüzusammenstellung und Rezeptauswahl müsst ihr natürlich noch selber machen…

Krups i Prep and Cook Gourmet

Ich hätte da noch eine Idee und ein Rezept für Euch. Einfach, schnell und trotzdem irgendwie spektakulär. Das Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie macht nicht nur farblich total was her, es schmeckt auch soo lecker.
Das Risotto eignet sich perfekt als Vorspeise oder auch als vegetarischer Hauptgang. Es passt natürlich auch super als Beilage zu einem schönen Rindersteak.

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie, Rezept
(mehr …)

0 comment

1 2 3 6