Archive of ‘Rezepte’ category

Banana-Bread-Granola – Rezept für das ultimative Knuspermüsli für die ganze Familie

| Frühstück, Granola, quickeasyhappy&healthy, Rezepte

Banana-Bread-Granola - Rezept für das ultimative Knuspermüsli für die ganze Familie

Hello New Year 2021, Hello Lockdown 2.0…In diesen Zeiten ist es um so wichtiger, es sich so richtig gut gehen zu lassen. Und das direkt zum Start in den Tag mit einem leckeren, kraftspendendem Frühstück. Wie wäre es mit Banana-Bread-Granola. Es ist unser ultimatives Knuspermüsli für die ganze Familie. Schmeckt Allen. Bananebrot zum Löffeln, quasi…nur in total knusprig.

Banana-Bread-Granola - Rezept für das ultimative Knuspermüsli für die ganze Familie

Das Rezept ist sehr wandelbar. Ähnlich wie das von Euch so geliebte und oft gebackene Lieblings-Bananenbrot… Ihr könnt das Rezept so anpassen, dass es zu Eurer Familie am besten passt.
Unverzichtbar sind natürlich die Bananen und die müssen sehr reif sein. Sie dürfen gerne schon braune Stellen an der Schale haben, dann sind die am aromatischsten.

Banana-Bread-Granola - Rezept für das ultimative Knuspermüsli für die ganze Familie


Zusätzlichen Süßstoff in Form von Honig, Kokosblütensirup oder Dattelsirup, könnt ihr hinzu fügen wenn ihr mögt. Im Rezept gebe ich Euch ein paar Optionen für die Zutaten. Es bietet sich sehr an die, von der Weihnachtsbäckerei übrig gebliebenen Nüsse, für das Granola aufzubrauchen.

Banana-Bread-Granola - Rezept für das ultimative Knuspermüsli für die ganze Familie

Auf diesen Bildern ist das Knuspermüsli sehr kernig, denn ich habe grob gehackte Mandeln und Buchweizen verwendet. Oft mache ich das Granola aber auch mit gemahlenen Mandeln und Kokosraspeln. So schmeckt es meiner kleinen 3 Jährigen Maus am Besten.

Banana-Bread-Granola - Rezept für das ultimative Knuspermüsli für die ganze Familie

So praktisch ist es immer einen guten Vorrat des Banana-Bread-Granola in Schraubgläsern oder Bügelgläsern im Schrank zu haben. So ist immer ein schnelles und nahrhaftes Frühstück parat, noch Joghurt, Kokosjoghurt oder Milch und frische Früchte in die Schüssel…guten Appetit.

Banana-Bread-Granola - Rezept für das ultimative Knuspermüsli für die ganze Familie

So wird´s gemacht:

Rezept für Banana-Bread-Granola

Zutaten (für ein Blech):

  • 250 g Haferflocken (ich verwende zarte
  • 50 g grob gehackte Mandeln (oder gemahlene Mandeln, gehackte oder gemahlene Haselnüsse)
  • 50 g Körner/Kerne (bei mir hier eine Mischung aus Sonnenblumenkernen und Buchweizen, oder gehackte Nüsse, Kokosraspeln)
  • 2 superreife Bananen
  • 40 g Kokosöl
  • 3 EL Honig (optional, oder Kokosblütensirup, Dattelsirup, Ahornsirup)
  • 3 EL Mandelmus oder Cashewmus
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Bourbon-Vanillepulver

Zubereitung:

  1. Kokosöl mit Honig und Nussmus in einem kleinen Topf (z.B. im heißen Wasserbad) schmelzen. Bananen pürieren. Haferflocken mit Mandeln, Körnern, Zimt, Vanille und Salz in einer großen Schüssel mischen. Flüssige Kokosöl-Mischung und Bananenmus mit den trockenen Zutaten gut vermengen.
  2. Backofen auf 175° Umluft vorheizen. Granola auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und zu einer gleichmäßigen Schicht fest andrücken. Im vorgeheizten Ofen etwa 25-30 Minuten goldbraun backen. Nach etwa 7-10 Minuten Backzeit das Blech heraus nehmen und Granola wenden und in Stücke teilen. Nach 12-15 Minuten diesen Vorgang noch mal wiederholen. Das Knuspermüsli sollte ingesamt goldbraun und knusprig sein.
  3. Granola komplett auskühlen lassen und dann luftdicht verschlossen in einem Schraub-oder Bügelglas lagern.
Banana-Bread-Granola - Rezept für das ultimative Knuspermüsli für die ganze Familie

Lasst mich gerne wissen, was Eure liebste Granola-Variante wird und wie Euch das Rezept gefällt! Es gibt hier übrigens noch ne ganze Menge anderer Granola-Rezepte. Stöbert doch mal für Abwechslung auf dem Frühstückstisch.

Banana-Bread-Granola - Rezept für das ultimative Knuspermüsli für die ganze Familie

Macht es euch fein, bleibt bei Kräften und haltet durch, ihr Lieben. Alles Gute für Euch.

Eure Sarah

0 comment

Glücks-Schweinchen-Parmesan-Kekse, ein Rezept zu Silvester

| Silvester, Backen, Feier, Kekse, Party, Rezepte, Snacks, zum Verschenken

Glücks-Schweinchen-Parmesan-Kekse, ein Rezept zu Silvester

Morgen ist schon Silvester. Verrückt. Tschüss 2020 – Es gab definitiv bessere Jahre…!! Wir haben heute noch schnell Glücks-Schweichen-Cracker aus blättrigem Parmesan-Teig gebacken und da diese herzhaften Kekse in Schweinchenform soooo saulecker sind habe ich beschlossen das Rezept jetzt noch schnell mit Euch zu teilen.

Glücks-Schweinchen-Parmesan-Kekse, ein Rezept zu Silvester

Vielleicht wollt ihr Euch und Euren Lieben ja auch noch fix ein paar Schweinchen backen. Egal ob ihr alleine, zu zweit oder in einer Runde Silvester feiert, zu diesem verrückten Corona-Jahresende im Lockdown kann, denke ich, jeder Glücksschweine fürs neue Jahr gebrauchen. Die herhaften Schweinchen zergehen auf der Zunge und sind die perfekten Begleiter für eine lange Party-Nacht.

(mehr …)
Teile diesen Beitrag
0 comment

Kokos-Fudge – Rezept für ein schnelles Geschenk aus der Küche

| Rezepte, Adventszeit, DIY, selbstgemacht, Sweets, Weihnachten, zum Verschenken

Kokos-Fudge – Rezept für ein schnelles Geschenk aus der Küche

So jetzt aber…es ist kurz vor knapp. Wer braucht noch Geschenke? Ich hätte da noch ein schnelles Rezept für himmmlischen Kokos-Fudge für Euch vorbereitet. Alles was ihr dafür braucht bekommt ihr bei dem Supermarkt eures Vertrauens. Jetzt gekocht und in den Kühlschrank gestellt, dann ist der Kokos-Fudge morgen Nachmittag zum Schneiden, Verpacken und natürlich Verschenken bereit.

Kokos-Fudge – Rezept für ein schnelles Geschenk aus der Küche

Wie sieht es in diesem Jahr mit Eurem Vorweihnachtsstress aus? Entschleunigt Euch der Coronabedingte Lockdown und dass es sowieso nicht möglich ist in letzter Minute Geschenke zu kaufen? Für alle die noch eine kleine Aufmerksamkeit brauchen oder das Warten aufs Christkind verkürzen möchten, habe ich noch dieses Kokos-Fudge Rezept parat.

Kokos-Fudge – Rezept für ein schnelles Geschenk aus der Küche
(mehr …)
0 comment

Gesunde Schoko-Trüffel aus nur 4 Zutaten – ein Geschenk aus der Küche

| DIY, Adventszeit, Pralinen, Rezepte, Sweets, vegan, Weihnachten, zum Verschenken

Gesunde Schoko-Trüffel aus nur 4 Zutaten – ein Geschenk aus der Küche

Hey Ho (Ho Ho). Diese gesunden Schoko-Trüffel müsst ihr probieren! Aus nur 4 Zutaten sind sie ratz-fatz gemacht und eignen sich supergut als schnelles Last-Minute Geschenk aus der Küche. Auch für Zuckervermeider, Veganer und Glutenallergiker genau das richtige Nasch-geschenk. Denn jeder braucht momentan Nervennahrung, oder? Kakao macht glücklich und diese kleinen Pralinen auch!

Gesunde Schoko-Trüffel aus nur 4 Zutaten – ein Geschenk aus der Küche
(mehr …)
1 Comment

Kochen mit Kalbfleisch – viele Ideen fürs Festtagsmenü und eine virtuelle Bloggerkochrunde

| Winter, Adventszeit, Fleisch, Menü, Rezepte, Weihnachten

Werbung / Blogger-Café by Seidl 4.0 Edition „MeatLovers“ Kochen mit Kalbfleisch | Sponsor: VanDrie Group

Kalbsragout mit Blätterteig

Oh, wie aufgeregt ich war…ein virtueller Kochkurs per Live-Schaltung…Das war für mich etwa ganz Neues. Schon erstaunlich, was Corona alles möglich macht. Jeder in seiner eigenen Küche und trotzdem zusammen kochen, verbunden von Küche zu Küche über einen Zoom-Link und die Kameras der Laptops. Irgendwie verrückt und irgendwie faszinierend, auf jeden Fall war es sehr lecker, lustig und lehrreich!

Blogger-Café by Seidl 4.0 Edition "MeatLovers" Kochen mit Kalbfleisch

Blogger-Café by Seidl 4.0 Edition „MeatLovers“

Seidl-PR & Marketing hatte eingeladen und das Blogger-Café by Seidl 4.0 Edition „MeatLovers“ organisiert. Vorab erhielt ich ein großes Fleischpaket von der VanDrie Group mit tollem Kalbfleisch (Nacken, Filet samt Kopf und Kette, vorgegarte Kalbsbäcken und Kalbsleber – wow mein Kühlschrank hatte wohl noch nie so viel Fleisch auf einmal gesehen), eine Zutatenliste und ein Rezept für den geschmorten Kalbsnacken. Der Kalbsnacken musste nämlich vorbereitet werden, damit wir am Abend direkt gemeinsam mit dem Kochen durchstarten konnten.

(mehr …)
0 comment

1 2 3 77