Spaghetti Bolo – Lieblings-Bolognese Sauce mit Fenchelsamen, ein Rezept für die ganze Familie

| Hauptgerichte, Fleisch, Kinderküche, Mealprep, Pasta, Rezepte, Saucen & Würze

Spaghetti Bolo – Lieblings-Bolognese Sauce mit Fenchelsamen, ein Rezept für die ganze Familie

Hände hoch, wer möchte eine große Portion Spaghetti Bolo? Ich habe heute das Rezept für unsere Lieblings-Bolognese Sauce mit Fenchelsamen, für die ganze Familie für Euch. Es gibt so Gerichte die gehen einfach immer und das hier gehört definitiv dazu! Perfektes Comfort Food! Spaghetti Bolo macht uns alle richtig glücklich.

Spaghetti Bolo – Lieblings-Bolognese Sauce mit Fenchelsamen, ein Rezept für die ganze Familie

Das besondere an unserer Lieblings-Bolognese sind die Fenchelsamen. Sie geben dieser Sauce ein ganz besonders Aroma und den authentisch-italienischen-Touch, was wir so lieben.

Spaghetti Bolo – Lieblings-Bolognese Sauce mit Fenchelsamen, ein Rezept für die ganze Familie

Tatsächlich koche ich meistens eine doppelte Portion und friere mindestens die Hälfte in Portionen ein. Fantastisches Meal-Prep. Die Bolognese Sauce ist schnell aufgetaut und Spaghetti oder ein andere Pasta dazu im Handumdrehen gekocht. Wir lieben dieses Gericht besonders an Wochenenden. Wie wäre es mal wieder eine Lasagne zuzubereiten? Auch dafür eignet sich diese Bolo nämlich hervorragend.

Spaghetti Bolo – Lieblings-Bolognese Sauce mit Fenchelsamen, ein Rezept für die ganze Familie

Lieblings-Bolognese Sauce mit Fenchelsamen

Zutaten für 4-5 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3 Karotten
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1,5 TL Fenchelsamen
  • 3/4 Tube Tomatenmark
  • 2 EL Ahornsirup
  • 800 g Rinderhack
  • 500 ml Rinderfond
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer

dazu:

1 Packung Spagetti , viel frisch geraspelter Parmesan und eventuell etwas frisches Basilikum und ein paar weitere Fenchelsamen

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und fein hacken, Knoblauch ebenfalls schälen und sehr fein hacken. Karotten waschen, Sellerie schälen und beides in ganz Kleien Würfel schneiden.
  2. In einer großen Pfanne das Butterschmalz schmelzen. Zuerst Zwiebel und Knobi darin glasig dünsten, dann Tomatenmark in die Pfanne geben und kräftig anrösten. Jetzt folgen Karotten und Selleriewürfel und Fenchelsamen. Alles unter Rühren kurz anbraten, dann mit dem Ahornsirup ablöschen. Rinderhack in die Pfanne geben und goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zu guter letzt den Rinderfond in die Pfanne geben. Aufkochen lassen, dann Temperatur auf mittlere Stufe herunter schalten.
  3. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und die Bolo-Sauce mindestens 40 Minuten schmoren lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Zum Schluss die Sauce noch mal kräftig mit Salz, Pfeffer und optional etwas Ahornsirup abschmecken.
  4. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Mit Bolognese Sauce, Parmesan und eventuell frischen Basilikum und mehr Fenschelsamen bestreut servieren. Guten Appetit! Lasst es Euch schmecken.

Spaghetti Bolo – Lieblings-Bolognese Sauce mit Fenchelsamen, ein Rezept für die ganze Familie

Ihr seid große Pasta-Lover? Na dann sind vielleicht auch diese Rezepte etwas für euch!?

Die beste vegetarische Sommer-Lasagne mit Auberginen, Zucchini, Ricotta und Basilikum ist sooo lecker!

Oder wie wäre es mit dieser echt italienischen Spaghetti Carbonara?

Eine asiatische Soba-Nudel–Bowl ist auch der Knaller! Schon mal probiert?

Macht es Euch schön gemütlich und lecker. Alles Liebe Eure Sarah

Teile diesen Beitrag
0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *