Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles

| Eis, Picknick, Rezepte

Werbung für nippon

Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für Nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles

Ein Picknick im hohen Gras zwischen Sommerblumen, das Sonnenlicht fällt flirrend durch die sich leicht bewegenden Blätter, ein warmer Sommerwind und ein leckeres Eis am Stiel. Das ist Sommergefühl pur, oder?

Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für Nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles

Heute habe ich ein Rezept für das passende Eis für Euch: nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles! Mhhh! Kennt ihr nippon? Klar, oder? Für mich Kindheitserinnerung pur. Meine Oma hatte immer die luftig leichten Häppenchen aus Puffreis mit leckerer Milchschokolade in ihrem Vorratsschrank und hat mich damit das ein oder andere Mal ziemlich glücklich gemacht.

Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für Nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles

Heute bewahre ich nippon tatsächlich im Küchenschrank auf. Ich liebe die Häppchen eiskalt. Daher lag für mich auch nichts näher, als sie mal in ein leckeres Stieleis zu mischen. Stückchen von der leckeren Puffreisschokolade werden zusammen mit cremigem Vanille-Joghurt-Eis und fruchtigem Beerenswirl eingefroren – ein Sommerträumchen, sag ich Euch! Probiert die nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles unbedingt aus.

Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für Nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles

Die oberleckeren Popsicles sind schnell gemacht. Die nippon Häppchen werden in kleine Stückchen geschnitten und mit Vanille-Joghurt-Eismischung und Beerenpüree in die Eisformen geschichtet. Noch kurz umgerührt, für den hübschen Swirl, Stiele hinein, schon wandern die nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles in das Gefrierfach.

Dort warten sie dann auf ihren Einsatz. Habt ihr schon mal ein Picknick mit Eis gemacht? Es ist ja schon etwas tricky, denn Eis ist nicht sehr geduldig. Dafür habe ich ein paar Tipps für Euch zusammengestellt:

5 Tipps für ein gelungenes Eispicknick

Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für Nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles
  1. Der Ort für Euer Picknick sollte nicht allzu weit vom Tiefkühlfach entfernt sein :-). Bei uns hier ist es der Garten hinter dem Haus.
  2. Alles sollte vor dem Servieren fertig sein: Platz gewählt, eventuell Holzkiste als Tisch platziert, Decke ausgebreitet, Kissen drapiert und natürlich sollten Eure Picknickgäste bereits da sein.
  3. Legt euch zuerst die geöffnete nippon-Packung und die gewaschenen Beeren zurecht.
  4. Ich benutze zum Servieren für ein Eispicknick ein Metalltablett, das ich gründlich vorkühle, im Kühlschrank oder sogar in der Eistruhe. Zusätzlich wird das Tablett mit Eiswürfeln gefüllt.
  5. Jetzt muss es schnell gehen. Das Eis aus der Gefriertruhe nehmen, Popsicles mit heißem Wasser aus dem Förmchen befreien und direkt auf den Eiswürfeln platzieren. Noch ein paar nippon Häppchen und Beeren drumherum platzieren und schnell ab mit dem Tablett mit den angerichteten nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles zu Euren Picknickgästen. Nur noch GENIEßEN!
Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für Nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles
Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für Nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles

Jetzt nichts wie ran an die Zubereitung. So einfach geht’s:


Rezept für nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles

Zutaten für 8 Popsicles:

  • 1 Packung nippon Häppchen (200 g)
  • 240 g gemischte Beeren (ich verwende eine tiefgekühlte Beerenmischung)
  • 40 g Honig 
  • 200 g Sahne
  • Prise Salz
  • 1/2 Vanilleschote (oder 3/4 TL Bourbon-Vanille-Pulver)
  • 30 g Zucker
  • 2 TL Stärke
  • 150 g griechischer Joghurt 
  • Eisförmchen für 8 Popsicles und 8 Stiele (wie diese* (Amazon-Partnerlink)

Zubereitung:

  1. Tiefgekühlte Beeren antauen lassen, frische Beeren waschen und abtupfen. Beeren mit Honig pürieren.
  2. Die Sahne in einen kleinen Topf geben. Vanillemark aus der Schote kratzen und samt Schote zu der Sahne geben. Zucker, Stärke und eine Prise Salz ebenfalls dazu geben und glatt rühren. Unter ständigem Rühren so lange erhitzen (nicht kochen!) bis der Zucker geschmolzen ist und die Masse beginnt anzudicken. Dann vom Herd nehmen, Vanilleschote entfernen und den Topf in ein Waschbecken mit kaltem Wasser stellen. Direkt kalt rühren. So wird die Masse schön cremig und bildet keine Haut. Unter die abgekühlte Masse nun den griechischen Joghurt heben.
  3. 6 nippon Häppchen klein schneiden. nippon-Stückchen mit 3 EL Vanillecreme vermischen und gleichmäßig auf die Eisförmchen verteilen, dann mit einem Löffelstiel etwas in die Formen drücken, damit keine Luftblasen bleiben. 2/3 der Vanillecreme auf den nippon-Stückchen in den Förmchen verteilen. Je 3 EL Beerenmus darauf geben, dann restliche Vanillecreme verteilen. Mit einem Holstäbchen mehrmals jedes Eis berühren, damit sich Beerenmus und Vanillecreme vermischen und ein schöner Swirl entsteht.
  4. Deckel der Eisform schließen. Jetzt die Form mehrmals auf die Arbeitsfläche klopfen, sodass alle überflüssigen Luftbläschen nach oben steigen und sich die Masse gut in den Formen verteilt. Jetzt nur noch die 8 Holzstäbchen in die vorgesehenen Schlitze schieben und das Eis mindestens 4 Stunden besser über Nacht einfrieren. Um die Popsicles aus den Formen zu befreien, Deckel entfernen und heißes Wasser über die Form laufen lassen. Mit weiteren nippon Häppchen und Beeren sofort (auf einem vorgekühlten Tablett auf Eis) servieren. Lasst es Euch schmecken!

Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für Nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles

Wollt Ihr noch mehr Rezepte für selbst gemachtes Eis? Stöbert mal hier. Ich hätte da noch einiges für Euch vorbereitet.

Ihr Lieben genießt den Sommer und die Zeit mit Freunden in vollen Zügen! Nach all diesen schwierigen Monaten im Lockdown weiß man solche tollen gemeinsamen Momente doch um so mehr zu schätzen, oder? Ich kann gerade nicht genug davon bekommen. Macht es Euch schön und lecker und habt einen guten Start in die Woche!

Alles Liebe Eure Sarah

Teile diesen Beitrag
6 Comments

6 Comments on Ein Sommerpicknick mit Eis am Stiel: Rezept für nippon-Vanille-Beerenswirl-Popsicles

  1. Cornelia
    25. August 2021 at 12:15 (4 Wochen ago)

    Liebe Sarah,
    Ich habe die POPs zum Geburtstag von meinem Mann gemacht und sie sind super angekommen. Vielen Dank für das tolle Rezept. Lg Cornelia

    Antworten
    • Sarah
      2. September 2021 at 15:12 (3 Wochen ago)

      Liebe Cornelia, das freut mich wirklich sehr! Vielen Dank für das schöne Feedback :-). Liebe Grüße, Sarah

      Antworten
  2. Maja
    1. September 2021 at 21:38 (3 Wochen ago)

    Was für eine Kombi! Danke fürs Rezept. Lg aus Berlin

    Antworten
    • Sarah
      2. September 2021 at 15:12 (3 Wochen ago)

      Liebe Maja, sehr gern geschehen. Ich freue mich, dass Dir das Rezept gefällt. Liebste Grüße, Sarah

      Antworten
  3. Sandra Kievit
    2. September 2021 at 15:10 (3 Wochen ago)

    Hallo Sarah, kann ich statt Honig auch Agavensaft verwenden? Wie viel muss ich nehmen? Danke und liebe Grüße, Sandra

    Antworten
    • Sarah
      2. September 2021 at 15:13 (3 Wochen ago)

      Liebe Sandra, ja klar. Das kannst Du. Ersetzet den Honig einfach 1:1 damit. Viel Spaß beim Ausprobieren. Liebe Grüße Sarah

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *