Bunte Porridge-Popsicles – gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück

| Eis, Brunch, Rezepte, Snacks, vegan

Werbung / Zusammenarbeit mit Vitaquell

Rezept für bunte Porridge-Popsicles - gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück

Eis zum Frühstück? Ja na sicher. Her damit…es ist doch gerade so richtig Hoch- Sommer und das wollen wir schließlich genießen! Mit diesen bunten Porridge-Popsicles gar kein Problem, denn sie sind ein gesunder & veganer Start in den Tag, der mit Sicherheit gute Laune macht. Und wetten Eure Familie strahlt und macht große Augen, wenn ihr einfach mal gefrorene Porridge Bowls und damit geballtes Superpower-Food als Eis zum Frühstück serviert? Das beste bei den Temperaturen!

Rezept für bunte Porridge-Popsicles - gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück

Kennt ihr schon die neuen Porridge Bowls von Vitaquell? Die Porridge Bowls sind voll mit guten Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau und bestechen vor allem durch die heimischen Superfoods Haferflocken und Leinsamen. So sind die Bowls nicht nur sättigend, sondern weisen auch eine geringe Energiedichte auf, wodurch sie sich auch perfekt als leichter Snack für Zwischendurch eignen.

Porige Bowls Vitaquell

Die veganen Vitaquell Bio Porridge Bowls gibt es in den Geschmacksrichtungen Apfel-Zimt, Acerola, Karotte-Ingwer und Kokos-Mango. Alle Sorten kommen ganz ohne Industriezucker aus – die Süße stammt nur von der natürlichen Süße der zugesetzten Fruchtsäfte.

Wer mag, kann das Porridge einfach direkt aus dem Glas löffeln oder als fruchtiges Topping für (pflanzlichen) Quark und Joghurt verwenden. Kalorienbewussten bietet es außerdem eine leckere Alternative zu stark gesüßter Marmelade. Schmeckt auch toll auf Pancakes, Crépe oder Brot mit Frischkäse. (Quelle Vitaquell)

Rezept für bunte Porridge-Popsicles - gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück

…Wer mag kann es auch einfach einfrieren! Als Eis am Stiel, zusammen mit frischen Früchten. Schaut unbedingt JETZT mal auf meinem Instagram Account vorbei. Dort könnt ihr nämlich 3 tolle Probierpakete gewinnen!

Rezept für bunte Porridge-Popsicles - gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück

Die fertigen Porridge-Popsices werden dann mit einem – oh so leckerem – schnellen, natürlich auch veganen Guss beträufelt. Ich habe den Schoko-Guss aus Mandelmus, Kokosöl, Kakao und Agavendicksaft und den hellen Guss aus Cashewmus, Kokosöl und Agavendicksaft zusammengerührt. Über einem heißem Wasserbad geht das ganz schnell. Auf dem Eis wird der Guss dann direkt fest und knackig, vor Allem wenn ihr das Eis danach noch mal einfriert.

Rezept für bunte Porridge-Popsicles - gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück

Ach so: Vorher noch mit Kokosraspeln, Haselnüssen und gertrockneten Himbeeren bestreuen nicht vergessen. Kombiniert da einfach, wie ihr mögt! Ich habe das Apfel-Zimt-Eis mit Schoko-Guss und Haselnüssen, das Acerola-Eis mit Cashew-Guss und Himbeeren, das Karotte-Ingwer-Eis mit Schoko-Guss und Haselnüssen und das Kokos-Mango-Eis mit Cashewguss und Kokosraspeln verziert.

Rezept für bunte Porridge-Popsicles - gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück

Schon ohne Guss machen die gefrorenen Porridge-Popsicles was her, oder? Dünne Fruchtscheiben werden an die Rändern der Form gedrückt und dann einfach mit den fertigen Porridge Bowls aus dem Glas aufgefüllt. Voilá, schon ist das Frühstücks-Eis-Glück perfekt.

Natürlich schmeckt das Eis auch als energiebringender Snack zwischendurch. Wer möchte eins? Für welche Sorte würdet ihr Euch entscheiden?

Na dann probiert mal selbst:


So wird’s gemacht:

Rezept für bunte Porridge-Popsicles – gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück

Zutaten für 8 bunte Porridge-Popsicles:

Rezept für bunte Porridge-Popsicles - gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück
  • 4 Vitaquell Porridge Bowls in den Sorten Acerola, Apfel-Zimt, Karotte-Ingwer, Kokos-Mango
  • 1 Erdbeere
  • 1 Stückchen frische Mango,
  • 1 Karotte
  • 1/4 Apfel
  • Für den Guss: 2 EL Kokosöl, 2 EL Cashewmus, 2 EL Mandelmus, 2 TL Kakaopulver (roh, ungesüsst), 2 TL Agavendicksaft (mehr nach Geschmack)
  • Für die Verzierung: Kokosraspeln, grob gehackte Haselnüsse, getrocknete Himbeeren
  • Eisförmchen für 8 Popsicles und 8 Stiele (wie diese* (Amazon-Partnerlink) und 8 Holzstiele)

Zubereitung:

Rezept für bunte Porridge-Popsicles - gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück
  1. Erdbeere waschen, abtupfen in dünne Scheiben schneiden und je 2 Scheiben an eine Aussenwand von 2 Eismulden drücken. Vitaquell Acerola Porridge Bowl einmal durchrühren und vorsichtig (damit die Scheiben nicht verrutschen) in diese Förmchen füllen.
  2. Mangostück schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Wie oben vorgehen und mit der Vitaquell Kokos-Mango Porridge Bowl auffüllen.
  3. Karotte schälen, in dünne Scheibchen schneiden, dann rundherum 5 kleine Ecken aus den Scheiben schneiden, so dass Karotten Blümchen entstehen (optional :-)). Vorgehen wie oben und mit Vitaquell Karotte-Ingwer Porridge Bowl auffüllen.
  4. Apfel in dünne Scheiben schneiden, wie oben verfahren und mit Vitaquell Apfel-Zimt Porridge Bowl auffüllen.
  5. Förmchen mehrmals auf die Arbeitsfläche klopfen, damit Luftblasen vor dem Einfrieren entweichen. Stiele hinein stecken und für mindestens 4 Stunden am besten über Nacht einfrieren.
  6. Für den Guss 1 EL Kokosöl mit 2 EL Cashewmus und 1 TL Agavendicksaft und 1 EL Kokosöl mit 2 EL Mandelmus, 2 TL Kakaopulver und 1 TL Agavendicksaft im heißen Wasserbad glatt rühren.
  7. Die gefrorenen Porridge-Popsicles aus der Form befreien (dafür einfach heißes Wasser über die Förmchen laufen lassen, bis sich die Popsicles leicht befreien lassen). Guss über die Popsicles tröpfeln, sofort mit Kokosraspeln, grob gehackten Haselnüssen und Himbeeren bestreuen. Direkt genießen oder wieder einfrieren. Guten Appetit!

Rezept für bunte Porridge-Popsicles - gesundes & veganes Eis am Stiel zum Frühstück

Habt ihr eigentlich die anderen Rezepte gesehen, die ich bereits für Vitaquell entwickelt habe? Wie wäre es mit einem geschichteten Frühstücksglas mit Blaubeer-Smoothie-Bowl und selbst gemachtem Mandel-Zimt-Granola oder der veganen Sobanudel-Happy-Bowl mit Sesam-Tofu & Paprika-Chili Sauce?

Genießt die Sommertage und macht es euch schön und lecker!

Alles Liebe Eure Sarah

Teile diesen Beitrag
0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *