Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

| Winter, Adventszeit, Backen, Gebäck, Kaffeeklatsch, Kuchen, Weihnachten, zum Verschenken

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

Schönen ersten Advent, ihr Lieben! Macht ihr es Euch heute so richtig lecker? Ich hoffe doch. Was darf auf Eurem süßen Adventsteller nicht fehlen? Baumkuchen gehört seit ich Denken kann bei uns zur Weihnachtszeit dazu. Meine Mama backt jedes Jahr diese wunderbaren Baumkuchen-Ecken, zarter Teig überzogen mit knackiger Schokolade. Himmlisch. Und ihr Traditionsrezept möchte ich heute mit Euch Teilen!

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

Bei diesem Baumkuchen gerate ich wirklich ins schwärmen. So weich und dabei fest und zergeht auf der Zunge…

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

Den Baumkuchen könnt ihr in Würfel, Eckchen oder in Dreieckchen schneiden. Und da heute eine große Bloggerparade #foodblogweihnachten zum Thema „Rund um den Tannenbaum“ steigt, habe ich aus dem leckeren Baumkuchen kurzerhand Tannenbäumchen geschnitten. Klappt super und ist so schön weihnachtlich, oder? Macht sich einfach zauberhaft auf dem Adventsteller.

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

Baumkuchen zu Backen ist kein Hexenwerk. Ja, zugeben, es ist ein ganz kleines bisschen aufwändig. Man muss beim Backofen stehen bleiben, die Kuchenschicht im Auge behalten, damit sie nicht zu braun wird und immer wieder eien Teigschicht auftragen. AAAber…der Aufwand lohnt sich total. Ich verspreche Euch, alle werden begeistert sein, die probieren.

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

Die kleinen Tannen-Baumküchlein eignene sich auch hervorragend zum Verschenken und machen sich hübsch im Zellophanbeutelchen mit Schleife. Geschenke aus der Küche sind immer eine gute Idee und kleine Aufmerksamkezten kann in Zeiten wie diesen jeder gebrauchen!

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

So wird´s gemacht:

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

Zutaten für eine quadratische Form (ca. 24 cm x 24 cm):

  • 250 g (weiche) butter
  • 150-200g Rohrohrzucker (je nachdem, wie süß ihr es mögt)
  • 6 Eier
  • 1/2 TL Bourbonvanillepulver
  • 1 TL (Ceylon) Zimt
  • 1 Messerspitze geriebener Muskat
  • 1 Messerspitze gemahlener Kardamom
  • 1 Messerspitzegemahlene Nelken
  • 150 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 100 g Speisestärke
  • 3 TL Backpulver

Zutaten für die Dekoration:

  • etwa 300 g Schokoladenkuvertüre (bei mir 100g weiße Kuvertüre, 100g Vollmilch-Kuvertüre, 100 g Zartbitter-Kuvertüre)
  • Zuckerperlen und Streusel nach Belieben

Zubereitung:

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug
  1. Butter schaumig rühren. 2 Eier einzeln nacheinander unterrrühren. Zucker hinzu geben. 4 Eier trennen. 4 Eigelb ebenfalls unterrühren und mehrere Minuten hell cremig aufschlagen.
  2. Mehl gegebenenfalls sieben mit Speisestärke, Gewürzen und Backpulver vermischen. Dann eßlöffelweise unter den Teig rühren.
  3. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
  4. Grill des Backofens (180°C) aufheizen.
  5. Die Backform mit Butter fetten und mit Backpapier ausschlagen. 4 gut gehäufte Esslöffel Teig auf dem Boden verteilen und glatt streichen. Die Form auf den Rost des Backofens schieben (Abstand zum Grill etwa 25 cm) und braun backen. Als zweite Schicht wieder 4 El Teig auf der gebackenen Schicht verstreichen, die Form wieder unter den Grill schieben und braun backen. Auf diese Weise den kompletten Teig verarbeiten.
  6. Den fertigen Kuchen vorsichtig aus der Form läsen, stürzen, Papier abziehen und sofort noch mal etwa 5 Minuten im Ofen zu Ende backen.
  7. Baumkuchen auf einem Rost auskühlen lassen, dann in Dreiecke scheiden. Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen und Baumkuchen-Ecken eintauchen, eventuell mit Zuckerperlen verzieren dann trockenn lassen.
  8. Für die kleinen Schokosternchen an den Spitzen habe ich kleine Sternchen aus der geschmolzene Kuvertüre mit einer kleinen Tülle auf Backpapier gemalt und im Kühlschrank fest werden lassen. Als zweite „Schnee-Schicht) habe ich weiße Kuvertüre auf die Bäumchen tropfen lassen.

Viel Spaß beim Backen und Dekorieren und vor allem: Lasst es Euch schmecken, ihr Lieben!

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug
Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

#Foodblogweihnachten “ Rund um den Tannenbaum“

Schaut unbedingt mal bei den anderen Bloggern vorbei!!! Ich habe schon das ein oder andere Foto von den Kreationen gesehen und war absolut begeistert. So viele wunderschöne und leckerere Tannenbäumchen gesammelt hat noch nicht mal der Weihnachtsmann gesehen! Viel Spaß beim stöbern:


Wollt Ihr Euch das Rezept auf Pinterest merken? ich hätte da einen Pin für Euch gestaltet:

Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

Habt einen ganz tollene ersten Advent! Alles Liebe, Eure Sarah

Teile diesen Beitrag
9 Comments

9 Comments on Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

  1. Anja v. Meine Torteria
    30. November 2020 at 10:34 (5 Monaten ago)

    Ich liebe Baumkuchen – habe mich aber bisher noch nicht daran getraut, ihn selbst zu machen.

    Deine Variante als Tannenbäume sieht jedenfalls sehr gut aus.

    Antworten
  2. Ina Miller
    30. November 2020 at 12:48 (5 Monaten ago)

    Ich liebe Baumkuchen! Das klingt total lecker und ein Muss zu Weihnachten.

    Antworten
  3. Loui Bakery
    30. November 2020 at 12:58 (5 Monaten ago)

    Liebe Sarah,

    die sind so toll geworden! Ich liebe Baumkuchen, hab mich aber selbst noch nie ran getraut.
    LG Loui

    Antworten

6Pingbacks & Trackbacks on Weihnachtliche Tannenbaum-Baumkuchen mit feinen Weihnachtsgewürzen und Schokoüberzug

  1. […] Baumkuchen-Tannenbäumchen  von Feiertaeglich […]

  2. […] mit Waldbeeren, Zimt-Mascarpone-Creme und Lebkuchenbäumen von Ninas Backstübchen Baumkuchen-Tannenbäumchen von Feiertaeglich Essbare Platzkärtchen aus Lebkuchen von Kleid & Kuchen Orangen-Pistazien […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *