Wärmende Rote-Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß

| Rezepte, Happy Bowls, Hauptgerichte, Suppe

Werbung für BÜRGER Maultaschen

Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, Rezept

Der Tisch ist gedeckt, bitte hinsetzen und gemütlich machen! Heute serviere ich Euch ein wärmendes Rote-Beete-Süppchen mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß!

Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, Zutaten

Der November ist definitiv nicht meine liebste Jahreszeit. Es ist kalt, dunkel und, hier in Hamburg zumindest, dazu meistens noch sehr nass. Aber versuchen wir diesem Monat mal etwas Gutes abzugewinnen … Umso hässlicher es draußen ist, umso gemütlicher kann man es sich schließlich drinnen machen. Und dazu gehört für mich natürlich ganz dringend etwas Leckeres zu Essen – gerne farbenfroh!

Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, Rezept

Diese knallpinke Suppe mit knallgrünem Wasabi-Popcorn zeigt dem garnichtsoknalligen Novembergrau mal richtig, wo es lang geht! Das Rote-Beete-Süppchen wärmt von innen schön durch, denn es enthält die wärmenden Gewürze Ingwer, Chili und Zimt, die der Suppe zusätzlich eine angenehme Schärfe verleihen. Schon seit Jahrhunderten weiß man in uralten Heillehren wie im Ayurveda oder der Traditionellen Chinesischen Medizin, dass diese Gewürze von innen heraus Wärme erzeugen, ja sogar das Immunsystem stärken. Das erdige Aroma der Roten Beete passt ganz wunderbar. Spannende Konsistenzen kommen durch den Kokosschaum und das Wasabi-Popcorn hinzu.

BÜRGER Maultaschen, Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, ZutatenNatürlich brauchen wir jetzt noch eine richtige Soulfood-Komponente: Maultaschen! Ich liebe diese Teigtaschen mit leckerer Füllung … und sie können eine ganze Menge mehr, als nur traditionell schwäbisch zubereitet werden. Ich habe sie kurzerhand in Scheiben geschnitten, aufgespießt und knusprig angebraten. Perfekte Beilage zu dieser Suppe, finde ich.Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, Rezept

Wusstet ihr, dass ich ein echter Maultaschen-Liebhaber bin? Sogar so sehr, dass ich zusammen mit ein paar anderen Bloggern zur BÜRGER Küchencrew gehöre. Schaut mal, wer noch dabei ist und welche leckeren Ideen schon entstanden sind … Zusammen mit BÜRGER arbeiten wir nämlich an neuen spannenden Maultaschen-Kreationen. Ich habe übrigens gerne eine Packung Maultaschen im Kühlschrank (oder im Gefrierschrank – die Maultaschen lassen sich nämlich prima einfrieren), so ist immer schnell und spontan Soulfood parat, wenn von der Family benötigt. Ich habe ja übrigens hier auf dem Blog auch schon eine andere Maultaschen-Idee veröffentlicht. Erinnert ihr Euch an die vietnamesische Bun Bo mit Maultaschen

Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, Rezept

Und was sagt ihr zu der heutigen Kreation für und mit BÜRGER Maultaschen? Kommt das Süppchen nicht spannend daher? Von allem etwas und das auf ganz besondere Art. Und dabei ist die Suppe echt turboschnell gemacht, was man ihr gar nicht ansieht, oder? Probiert mal!

Wasabi-Popcorn

Ach und was ich noch sagen wollte: Das Wasabi-Popcorn schmeckt übrigens auch total gut als spannender Snack abends auf dem Sofa. Nur falls ihr noch etwas übrig behalten solltet :-).

Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, Rezept


So wird´s gemacht:

Wärmende Rote-Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß

Rezept für 2-3 Portionen

Zutaten:

  • 700 g rote Beete
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • frischer Ingwer (etwa 15 g)
  • 1 TL Chilipulver (mit Kernen), eventuell mehr zum Abschmecken
  • 1,5 TL Korianderpulver
  • 0,5 TL Zimt
  • 600 ml Gemüsebrühe (bzw. 2 EL Gemüsebrühenpaste + 600 ml Wasser)
  • 150 ml Kokosmilch
  • etwas Limettensaft und Honig
  • 2 EL Wasabipaste (aus dem Asialaden oder gut sortiertem Supermarkt)
  • 30 g Popcornmais
  • Meersalz
  • Kokosöl
  • 1 Packung BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch (360 g)
  • Sonstiges: Schaschlikspieße

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch von der Haut befreien und in Stücke scheiden. Rote Beete schälen. 500 g der Beete in Stücke schneiden. Restliche Rote Beete mit dem Spiralschneider (z.B. diesem*) zu „Gemüsespaghetti“ verarbeiten. Alternativ erst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Beiseite stellen. Ingwer schälen (es reicht die Schale mit einer Teelöffelkante abzuschaben) und fein hacken.
  2. In einem großen Topf 2 EL Kokosöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten, dann Rote Beete Stücke hinein geben und ebenfalls etwa 2 Minuten andünsten. Ingwer, Korianderpulver und Chili hinzu geben. Gemüsebrühe aufgießen. Suppe abgedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Beete weich gekocht ist. Zwischendurch umrühren. Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Zimt, Limettensaft, Honig und Chili abschmecken. „Rote Beete Spaghetti“ in die Suppe geben und noch mal ganz kurz aufkochen lassen, die Spaghetti sollen noch knackigen Biss behalten.
  3. 2 EL Kokosöl in einem weiten Topf mit Deckel auf höchster Stufe erhitzen. Popcornmais hinein geben, Deckel auflegen. Rütteln, bis der Mais komplett aufgepoppt ist. In einer Pfanne 2 EL Wasabipaste mit 2 TL Öl und 1 TL Salz verrühren. Etwas erwärmen und dann das Popcorn darin wenden, bis es gleichmäßig benetzt ist.
  4. Maultaschen in etwa 0,8 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Schaschlikspieße aufspießen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Spieße von beiden Seiten goldbraun braten.
  5. Kokosmilch erwärmen und aufschäumen. (Tipp: Dafür entweder einen handelsüblichen Milchschäumer verwenden oder den Topf schräg halten und die warme Milch mit dem Pürierstab aufschäumen.)
  6. Zuerst die „Rote Beete Spaghetti“ auf die Teller verteilen, dann die heiße Suppe darüber geben. Kokosschaum und etwas von der Kokosmilch auf der Suppe verteilen und mit Maultaschen-Spießen und Popcorn anrichten. Mehr Popcorn und Maultaschen-Spieße dazu servieren. Guten Appetit!

Wollt Ihr Euch das Rezept auf Pinterest merken? ich hätte da einen Pin für Euch gestaltet:

Wärmende Rote Beete-Suppe mit Wasabi-Popcorn, Kokosschaum und Maultaschen-Spieß, Rezept

Lasst es Euch schmecken und macht es Euch gemütlich! Alles Liebe, Eure Sarah


Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links, also Partnerlinks zu Amazon. Dies bedeutet, wenn ihr über diesen Link etwas kauft unterstützt ihr meinen Blog und mich mit einem kleinen Prozentsatz, für Euch bleibt der Preis natürlich genau gleich.

Teile diesen Beitrag
0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *