Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto: Brotdose mal Anders

| Rezepte, Gemüse, Kinderküche, Mealprep, Picknick, vegetarisch

Werbung / Kooperation mit Looye Kwekers

Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto, Rezept

Der Spätsommer zeigt sich ja noch immer von seiner besten Seite. Da hat man noch so richtig Lust auf frische sommerliche Aromen auf dem Teller, oder? Ob ihr die Brotdose zum Mitnehmen, für Eure Kinder für die Schule oder für Euch selbst für die Mittagspause im Park bestückt – ich hätte da mal eine frische, superleckere und bunte Meal-Prep-Idee für Euch: Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto

Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto, Rezept

Hach, Ich bin ja ein riesengroßer Tomaten-Fan. Im zweiten Jahr haben wir nun Tomaten selber auf der Terrasse gezüchtet und es hat grandios funktioniert. Aber auf Tomaten kann ich das gesamte Jahr nicht verzichten, auch im Winter nicht, muss ich zugeben. Sie gehören einfach auf meinen Speiseplan und in meine Küche. Aromatisch und süß müssen sie sein. Umso mehr freue ich mich, zusammen mit meinem neuen Partner Looye Kwekers , für Euch in den nächsten Monaten so einige Rezepte mit Tomaten zu entwickeln…

Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto, Rezept

Den Anfang macht das Rezept für diese leckeren und praktischen Spieße. Die kleinen Honigtomaten harmonieren einfach perfekt mit exotischer Mango und weichem Mini-Mozzarella! Dazu gibt es zum Dippen oder Darüberträufeln cremiges Pesto aus Cashewkernen und Minze. Das Pesto ist im Handumdrehen zubereitet und macht farblich und geschmacklich echt was her. Diese Kombi der Aromen ist so gut, sag ich Euch, das müsst ihr probieren.

Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto, Rezept

Seit ich Mama geworden bin, verpacke ich ja tatsächlich deutlich mehr Essen in Dosen, Döschen und Gläsern. Meal-Prep ist das Zauberwort und rettet einfach grundsätzlich die Stimmung, meine und die aller Beteiligten! Ich habe eigentlich immer einen gesunden Snack in der Handtasche, um plötzliche Hungerattacken des Kleinkindes abzuwehren. Eine spontane Mahlzeit direkt auf den Spielplatz oder in den Park zu verlegen finde ich prima. Auch für mich selbst gibt es deutlich öfter vorbereiten Lunch, der, für die schnelle Mittagspause im Home-Office, auf mich wartet. Ach übrigens, Tomaten sollten nicht im Kühlschrank gelagert werden! Ihr volles Aroma behalten sie bei Raumtemperatur.

Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto, Rezept

Ich kann mir gut vorstellen, dass es mit einem Schulkind noch wichtiger wird, Abwechslung in der Brotdose zu schaffen. Spieße sind da irgendwie immer eine gute Idee. Sie sind so praktisch, denn man braucht kein zusätzliches Besteck, macht sich die Finger nicht schmutzig und vor Allem machen sie Spaß und sind wirklich schnell zubereitet.

Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto, Rezept
Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto, Rezept

Kennt ihr die Firma Looye Kwekers oder sind Euch vielleicht die stilvollen schwarzen Verpackungen schon im Supermarktregal aufgefallen?

Looye Kwekers ist ein niederländisches Familienunternehmen mit Tradition. Besten Geschmack bei höchster Qualität haben sie sich auf die Fahne geschrieben und setzen dabei auf eine nachhaltige Produktion. Im Handel findet ihr die Honigtomaten, JOYN Strauchtomaten und Honigtomaten-Ketchup, der aus Honigtomaten mit kleinen Schönheitsfehlern hergestellt wird. Die kleinen Honigtomaten, die ich auch in diesem Rezept verwendet habe, schmecken so lecker süß und haben einen festen Biss, dadurch eignen sie sich besonders gut für Spieße oder auch zum pur Snacken.

Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto, Rezept

So wird´s gemacht:

Rezept für Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto

Zutaten für 6 Spieße:

  • 12 Honigtomaten
  • 12 Mini-Mozzarella (125g)
  • 1/2 reife, aber noch feste Mango
  • 3 Stiele frische Pfefferminze
  • 1 kleine Handvoll Cashewkerne
  • 1/2 TL Meersalz
  • 2-3 EL natives Olivenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 Holzspieße
  • dazu passt Vollkorn-Toastbrot

Zubereitung:

  1. Pfefferminze waschen und trocken tupfen. Blätter der Minze von den Stängeln zupfen und fein hacken. In einem Mörser die Cashews zusammen mit dem Meersalz fein zerstoßen. Gehackte Minze dazu geben und noch mal kurz Mörsern, damit sich alle Aromen richtig schön vereinen. So viel Olivenöl unterrühren, dass ein cremiges, nicht zu flüssiges Pesto entsteht.
  2. Honigtomaten waschen und trocken reiben. Von der Mango, dicht am Kern, etwas weniger als die Hälfte abschneiden. Fruchtfleisch kreuzförmig einschneiden, von unten auf die Schale drücken und die halbe Frucht umklappen, dass eine Art „Igel“ entsteht. Seht euch dazu auch die Abbildung an! Auf diese Weise lassen sich die Fruchtwürfel jetzt einfach von der Schale abschneiden und ihr habt das Mangofruchtfleisch direkt mundgerecht, fertig zum aufspießen.
  3. Mini-Mozzarellakugeln abtropfen lassen. Cherrytomaten, Mozzarella und Mangowürfel abwechselnd auf die Holzspieße aufspießen und in der Brotdose verpacken.
  4. Cashew-Minz-Pesto in einem extra Gefäß dazu geben. Pesto über die Spieße träufeln. Vollkorn-Toast dazu servieren.

Wollt ihr Euch das Rezept auf Pinterest merken? Hier habe ich einen Pin für Euch gestaltet:

Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto, Rezept

Sucht ihr mehr Rezepte mit Tomaten? Unser liebstes Familienrezept für Tomaten-Risotto oder die Tomaten-Tarte-Tatin mit Gewürzbutter kann ich Euch sehr ans Herz legen!

Und es werden noch einige Tomaten-Rezepte folgen. Das kann ich schon mal versprechen.

So, ihr Lieben, dann genießt mal die letzten Tage des Spätsommers in vollen Zügen und macht es Euch lecker!

Alles Liebe, Eure Sarah

Teile diesen Beitrag
1 Comment

1Pingbacks & Trackbacks on Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto: Brotdose mal Anders

  1. […] Monat habe ich ja bereits ein Rezept mit den süßen Honigtomaten entwickelt…Habt ihr die Tomaten-Mango-Mozzarella-Spieße mit Cashew-Minz-Pesto schon ausprobiert? In diesem Monat sind die JOYN-Strauchtomaten an der Reihe. Die Tomaten sind […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *