Schneller Streuselkuchen mit Äpfeln und Brombeeren, ein Spätsommerglück

| Rezepte, Backen, Kuchen, Sweets

Rezept für fabelhaften Streuselkuchen mit Äpfeln und Brombeeren

Unten Streusel, oben Streusel , in der Mitte fruchtige Brombeeren und Äpfel. Punkt. Muss ich wirklich mehr sagen? Für alle Streuselfans der perfekte Kuchen, oder? Mehr Streusel geht fast nicht.

Rezept für fabelhaften Streuselkuchen mit Äpfeln und Brombeeren

Dieses Rezept für fabelhaften Streuselkuchen mit Äpfeln und Brombeeren müsst ihr unbedingt ausprobieren – ein echtes Spätsommerglück, verspreche ich Euch. Der Kuchen geht super schnell. Keiner muss lange in der Küche stehen und Rühren, alle können das wunderbare Spätsommerwetter genießen und später in der Nachmittagssonne ein Stückchen Kuchen schlemmen. Der Teig ist turbo-schnell geknetet. Das Rezept ist auch durchaus flexibel. Ihr könnt auch nur Äpfel oder nur Beeren verwenden, was grad da ist, mehr oder weniger Zimt im Teig, ganz wie ihr mögt. Uns schmeckt die Kombi aus Brombeeren und Äpfeln besonders gut.

Rezept für fabelhaften Streuselkuchen mit Äpfeln und Brombeeren

Der Kuchen schmeckt ganz fantastisch pur, oder mit extra Früchten dazu, mit frisch geschlagener Sahne oder einer großen Kugel Vanilleeis. Und das Beste: er lässt sich auch hervorragend einfrieren!! Dafür einfach in Stücke schneiden und luftdicht verpackt ab in die Gefriertruhe damit. So habt ihr jederzeit ein Stückchen Streuselglück für Euch oder spontanen Besuch parat.

Die Streusel sind durch die Mischung mit Vollkornmehl und Haferflocken ganz besonders kernig, genau so wie ich es mag. Extra Mandelblättchen on Top sorgen sogar für noch mehr Crunch.

Rezept für fabelhaften Streuselkuchen mit Äpfeln und Brombeeren

Na, wen kriege ich mit meiner ganz großen Streuselkuchenliebe? Also dann nix wie los! Ran an die Rührschüsseln meine Lieben.


Rezept für Streuselkuchen mit Äpfeln und Brombeeren

Zutaten für den Teig:

  • 200 g Dinkelmehl (Typ 1050)
  • 180 g Dinkelvollkornmehl
  • 110 g Rohrohrzucker
  • 90 g zarte Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Bourbon-Vanillepulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Ei
  • 250 g Butter (weich)
  • eine kleine Handvoll Mandelblättchen

Zutaten für die Füllung:

  • 250 g Brombeeren
  • 200 g (2) Äpfel
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 2 TL Stärke

Sonstiges:

  • Quadratische Backform 25 cm x 25 cm mit herausnehmbarem Boden (ich verwende diese *Amazon Partnerin)
Rezept für fabelhaften Streuselkuchen mit Äpfeln und Brombeeren
Rezept für fabelhaften Streuselkuchen mit Äpfeln und Brombeeren

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Eine quadratische Backform mit Packpapier auslegen.
  3. Die beiden Mehlsorten in einer großen Schüssel mischen, dann Zucker, Vanille, Salz, Backpulver, Haferflocken und Zimt untermischen. In der Mitte eine Mulde formen. Weiche Butter in Flöckchen und das Ei hinein geben und alles, mit den Händen, zu einem homogenen Teig kneten. Etwas mehr als die Hälfte des Teiges zu einem gleichmäßigen Boden in die Form drücken.
  4. Brombeeren waschen und trocken tupfen, Äpfel schälen und vom Kerngehäuse befreien. Äpfel in kleine Stückchen schneiden. Füchse mit Zucker und Stärke mischen, dann auf dem Boden verteilen.
  5. Restlichen Teig mit den Fingerspitzen gleichmäßig über die Früchte krümeln. Vorsichtig etwas andrücken. Mit Mandelblättchen bestreuen.
  6. Kuchen im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 45-50 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen, dann aus der Form befreien.
  7. Der Streuselkuchen schmeckt super mit frisch geschlagener Sahne oder Vanilleeis (oder beidem ;-))

Habt einen tollen Sonntag!

Alles Liebe, Eure Sarah


Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links, also Partnerlinks zu Amazon. Dies bedeutet, wenn ihr über diesen Link etwas kauft unterstützt ihr meinen Blog und mich mit einem kleinen Prozentsatz, für Euch bleibt der Preis natürlich genau gleich.

Teile diesen Beitrag
0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *