Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme, gespießt mit Gurke und Avocado

| Feier, Fisch, Hauptgerichte, Party, Picknick, quickeasyhappy&healthy, Rezepte, Vorspeisen

Werbung für Stührk Delikatessen

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado

Hurrah es ist noch Picknickzeit! Mit diesem Rezept für leckerste Spieße mit Röllchen aus Spinatpfannkuchen, Räucherlachs und Dillfrischkäsecreme, gespießt mit Gurkenstreifen und Avocadostückchen, seid ihr für das nächste leckere Treffen draußen auf der Decke gewappnet. Nicht nur das, es ist sogar eher ein Rezept für ein edles Picknick der besonderen Art, und dabei noch so einfach. Habt ihr schon genug Picknick gemacht in diesem Jahr? …der Sommer ist noch lang…naja so lang auch nicht mehr! Also lasst uns die schönen Tage unbedingt ausnutzen. Ich habe definitiv noch nicht oft genug auf der Picknickdecke gesessen. Ich bin aber auch kein Maßstab…wenn es nach mir ginge, würden wir jeden Abend draußen essen.

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado

Mit diesen leckeren Lachs-Spießen habe ich meinen Schatz zu einem Mittagspicknick unter dem Apfelbaum im Garten überrascht. Die Spießchen machen nicht nur optisch was her, sie können den Gaumen echt verzaubern. Aromatischer Rauch-Lachs und weicher Spinatpfannkuchen, dazu cremiger Dillfrischkäse mit einem Hauch Honig, frische Gurke und Avocado – ein sommerliches Gedicht nach meinem Geschmack.
Dazu habe ich übrigens noch Wasabi-Peas aufgetischt. Diese knusprigen scharfen kleinen Erbsen passen perfekt dazu – Extra-Crunch, quasi. Überrascht doch auch mal Euren Lieblingsmenschen mit einem Überraschungspicknick!

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado

Zum Trinken gab es mit Limette, Minze und Gurkenstreifen aromatisiertes Wasser, war ja schließlich Mittagszeit…Dieses Picknickrezept eignet sich natürlich auch sehr gut für ein romantisches Outside-Dinner, dann würde ich allerdings geeisten Prosecco oder Champagner dazu servieren und ein oder zwei Kerzen im Gepäck haben. Oh ja, das wäre was für Euch!?? Na dann nix wie los.

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado

Die Spinat-Lachs-Röllchen lassen sich total gut vorbereiten. Sie können dann im Kühlschrank, schon in ihrer Transportbox, auf ihren Einsatz warten.

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado

Für diesen Beitrag und die Rezeptentwicklung der leckeren Spieße, habe ich mich mit der Marke Stührk zusammen getan und durfte wunderbaren Räucherlachs testen. Stührk ist ein norddeutsches Traditionsunternehmen und stellt bereits seit über 100 Jahre Delikatessen aus dem Meer her.
Dabei achtet das Unternehmen an erster Stelle auf die Herkunft der Fische sowie auf schonende Verarbeitung, Nachhaltigkeit und Transparenz. So tragen die Wildlachs Räucherfischprodukte das MSC-Logo und der Lachs aus Aquakultur das Seafood from Norway Siegel.

Weniger ist mehr! Nach diesem Motto werden die Fischspezialitäten so pur wie möglich belassen. Und bei der ausgewählten Rohware braucht es eigentlich auch gar nicht viel mehr… So wird schon von Anfang an auf die Herkunft geachtet: Stührk bezieht den Lachs nur aus sorgfältig ausgewählten Quellen, die Qualität und Nachhaltigkeit garantieren und arbeitet mit langjährigen Lieferanten zusammen.
In den eigenen Produktionsstätten werden die edlen Lachse dann zunächst sorgfältig filetiert, bevor sie gesalzen und traditionell geräuchert werden. Das Geheimnis des kräftigen Stührk Rauchgeschmacks ist die Zugabe von feinem Erlen- und Buchenholz in das Feuer – ein spezielles Rezept vom erfahrenen Räuchermeister. Außerdem wird dem Fisch mehrere Stunden Zeit gegeben, bis sich das Raucharoma und der typische klassisch kräftige Geschmack voll entfaltet haben.

…und das sieht und schmeckt man auch! Schon beim Öffnen der Packung stellt man fest: ein wirklich feines Produkt… die Konsistenz und dicke der Scheiben, sowie das Aroma und der Geschmack überzeugen absolut! Schaut mal… Der Lachs schmeckt so lecker, dass man ihn auch unbedingt pur probieren muss, finde ich. Daher habe ich beim Picknick einfach auch noch mehr Lachs pur dazu serviert.

Die Lachs-Spinat-Spieße sind perfekt für den Picknickkorb geeignet, da man ja noch nicht mal Extra-Besteck benötigt. Fingerfood vom Spieß – wie praktisch! Und das ohne sich die Finger schmutzig zu machen. Wie hygienisch und passend in Corona-Zeiten :-).

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado

Übrigens ist auch Picknick genau das richtige für diesen Pandemie-Wahnsinn, finde ich… entspannt mit Freunden draußen zusammen sitzen und eine gute Zeit verbringen. Kann es etwa Schöneres geben?

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado

Also sucht Euch einen schönes Plätzchen und auf geht´s. Ich habe alles für das Picknick in eine Holzkiste geladen und diese dann umgedreht als Tisch verwendet. Hübsches Leinentuch drauf…fertig ist die gemütliche Picknick-Oase.
Das Rezept ist für zwei. Verdoppelt oder Verdreifacht es einfach für größere Runden.

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado


So wird´s gemacht:

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado

Für 2 Personen

Zutaten für 2 Spinatpfannkuchen (6 Spieße):

  • 125 g Vollmilch
  • 50 g Blattspinat (frisch oder aufgetaut)
  • 1 Ei (L)
  • 10 g Butter, geschmolzen
  • 75 g Dinkelmehl (Typ 1050)
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • Butterschmalz zum Ausbacken

Zutaten für die Dill-Frischkäse-Creme:

  • 100 g Frischkäse
  • 60 g Joghurt 3,8%
  • 20 g Mayo
  • 1/2 TL Honig
  • ca. 1 El Limettensaft (mehr zum Abschmecken)
  • Abrieb von 1/2 unbehandelten Limette
  • 5 g Dill
  • Meersalz & frisch gemahlener Pfeffer

Weitere Zutaten:

Zubereitung:

  1. Für den Pfannkuchenteig den Spinat zusammen mit der Milch in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab ganz fein pürieren. Butter schmelzen.
  2. Ei verquirlen, Salz, Zucker und Mehl dazu geben und zu einer homogenen Masse (ohne Klümpchen) verrühren. Butter einrühren, dann Milch unter ständigem Rühren langsam dazu gießen. Teig mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank stehen und quellen lassen.
  3. Dill waschen und Trocken schütteln, dann fein hacken. Frischkäse mit Joghurt, Mayo, Honig und Limettensaft glatt rühren. Limettenabrieb und fein gehackten Dill unterrühren. Dann mit Salz und Pfeffer und eventuell mehr Limettensaft abschmecken. Bis zur Verwendung kalt stellen.
  4. Teig zu zwei Pfannkuchen backen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben und etwa 3 Minuten auf mittlerer Hitze ausbacken, dann wenden und von der anderen Seite nohmclas 2-3 Minuten zu Ende backen. Pfannkuchen heraus nehmen und abkühlen lassen, zweiten Pfannkuchen ebenso backen.
  5. Salatgurke waschen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Avocado von Kern und Schale befreien, in Stücke schneiden und mit Limettensaft beträufeln.
  6. Pfannkuchen dünn mit Creme bestreichen, jeweils mit einer Lage Stührk geräuchertem Lachs belegen. Pfannkuchen fest aufrollen. Mit einem scharfen Messer in jeweils 6 Röllchen schneiden. Dabei die Enden abschneiden (und schon mal probieren :-))).
  7. Röllchen abwechselnd mit Gurkenstreifen und Avocadostückchen aufspießen – Siehe Fotos. Bis zum Servieren kalt stellen. Auf Rukkola, Blattspinat und Dill anrichten und mit zusätzlichem Lachs, übriger Dill-Frischkäse-Creme zum Dippen und Limettenspalten servieren.

Wollt ihr Euch das Rezept auf Pinterest merken? Hier habe ich einen Pin für Euch gestaltet:

Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme gespießt mit Gurke und Avocado

Macht es Euch lecker, ihr Lieben, habt ein schönes Wochenende und ab mit Euch nach draußen :-)
Eure Sarah

Teile diesen Beitrag
1 Comment

1Pingbacks & Trackbacks on Picknickzeit: Rezept für Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme, gespießt mit Gurke und Avocado

  1. […] Freitag gab es übrigens auch schon ein tolles Picknickrezept hier: Lachs-Spinat-Röllchen-Spieße mit Räucherlachs, Spinatpfannkuchen & Dillfrischkäsecreme, ges…. Vielleicht möchtet ihr das ja auch mal […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *