Posts Tagged ‘Zitronen’

Orangen-Vanille Marmelade, sonniges Glück im Glas ohne Zucker & free printables Labels

| Aufs Brot, Brunch, Free Printables, Frühstück, Marmelade, Rezepte, vegan, zum Verschenken

Orangen-Vanille Marmelade, Rezept für leckere Konfitüre ohne Zucker, free printable Labels

Jetzt sind die Orangen noch am Besten! Sie haben eben noch Saison, sind supersüß und saftig und schmecken geradezu nach Sonne. Beste Zeit also um sich ein bisschen von dem Geschmack zu konservieren und ins Glas zu verfrachten. Schnell, schnell!
Meine Orangen-Vanille Marmelade vereint alle Facetten der Orange im Glas: saftige Fruchtstückchen, bittere Schale und süßer Saft, dazu kommt etwas mehr Säure von Zitrone und der Clou der Konfitüre ist natürlich die Vanille. Orange und Vanille ergibt ein wahnsinnig tolles Pärchen. Allein der Duft der brodelnden Marmelade beim Zubereiten, macht schon gute Laune.

Orangen, Zitronen und Vanilleschote, Zubereitung Orangen-Vanille Marmelade

Und das ganze ohne Zucker? Ja genau. Ich koche meine Marmeladen seit einiger Zeit nur noch mit Gelier-Xucker. Eine zuckerfreie Gelierzuckeralternative mit dem Süßungsmittel Xylit, mit Pektin, vegan und ohne Konservierungsstoffe. Finde ich gut und schmeckt super. Für diese Werbung werde ich übrigens in keinster Weise bezahlt, ich bin absolut überzeugt vom Produkt. Ich empfehle es Euch, denn wo man ohne Geschmacksverlust auf Zucker verzichten kann, sollte man es meiner Meinung nach gerne auch tun. Hier könnt ihr mehr darüber lesen.

Orangen-Vanille Marmelade auf gesundem Brot, Rezept für leckere Konfitüre ohne Zucker, free printable Labels
(mehr …)

2 Comments

Lemon-Buttermilk-fresh Shake – sauer macht lustig

| Getränke, Rezepte, SmoothieMontag, Smoothies

Lemon-Buttermilk-fresh Shake, Rezept von feiertaeglich.de, SmoothieMontag

Hat Euch schon mal immer Sommer die Grippe erwischt? Also ich hatte letzte Woche tatsächlich dieses Pech…die ersten richtigen Sommertage und man liegt mit Fieber im Bett, alles tut weh, während sich, gefühlt, die komplette restliche Menschheit gut gelaunt in der Sonne tummelt. So gemein, das wünsche ich wirklich niemandem!

Falls ihr vorbeugen wollt oder einfach so nach einem erfrischenden Shake sucht, habe ich hier ein leckeres Rezept für Euch. Dieser Shake trumpft mit ganz viel Vitamin C auf, frischer Ingwer steuert den Immun-Boots bei und wirkt, wie auch das Superfood Kurkuma, entzündungshemmend. Vanille schmeckt gut und hellt die Stimmung auf.

Lemon-Buttermilk-fresh Shake, Rezept von feiertaeglich.de, SmoothieMontag
(mehr …)

2 Comments

Impossible Himbeer-Kokos-Zitronen Pie – ein 3-Fach unglaubliches Rezept.

| Backen, Kuchen, Rezepte, Tarte

Impossible Himbeer-Kokos-Zitronen Pie – ein 3-Fach unglaubliches Rezept von feiertäglich.de

Was ist an diesem Pie „impossible“? Ich kann es Euch sagen. Er ist gleich 3-Fach unglaublich. Unglaublich einfach: An diesem Kuchen kann man eigentlich nichts falsch machen – quasi mit Geling-garantie.
Unglaublich schnell: Alle Zutaten ab in den Mixer, Teig in die Form giessen, mit Himbeeren bestreuen, backen, fertig.
Unglaublich lecker: Unten in der Form entsteht eine an Pudding erinnernde Schicht mit samtiger Konsistenz, die nach Vanille schmeckt, darauf eine leicht knusprige Kokos-Schicht. Dazwischen die fruchtigen Himbeeren. Genau mein Geschmack.

Impossible Himbeer-Kokos-Zitronen Pie – ein 3-Fach unglaubliches Rezept von feiertäglich.de

Dies ist ein super Rezept, wenn man keine Zeit hat lange in der Küche zu stehen, aber trotzdem etwas Spannendes auf die Kuchentafel stellen oder zu einem Kaffeeklatsch beisteuern möchte. Es ist so praktisch alles direkt im Mixer ab zu messen und fertig.
(mehr …)

0 comment

Zitronen-Schnittlauch Pasta mit grünem & weißem Spargel, Parmesan und knusprigem Pancetta +++ Give Away {Werbung}

| Frühling, Hauptgerichte, Kooperation, Pasta, Rezepte

Zitronen-Schnittlauch Pasta mit grünem & weißem Spargel, Parmesan und knusprigem Pancetta, Rezept von feiertäglich.de

Es ist Spargelzeit! Endlich! Also nix wie ran an die leckeren Stangen. Mögt ihr lieber grünen oder weißen Spargel? Und wie bereitet ihr ihn zu? Seid ihr die Kocher, Brater, Bäcker oder sogar Griller? Was esst ihr dazu? Kochschinken, Landschinken, Parmesan oder Fisch? Spargel ist so ein wunderbares Gemüse. Je nach Zubereitungsart und Begleitung, entwickelt er ein etwas anderes Aroma. Ich mag Spargel am liebsten gebacken oder gebraten, da ich die Röstaromen, die dabei entstehen, super finde. Gekocht ist Spargel natürlich etwas feiner. Aber Biss muss er in jedem Fall noch haben.

Ich verrate euch heute mein allerliebstes Spargel-Pasta Rezept. Das Besondere an diesem Rezept ist, dass sich niemand entscheiden muss. Nein. Das Besondere ist, dass wir grünen und weißen Spargel verwenden, ihn sowohl Braten als auch Kochen und seinen Geschmack mit gleich mehreren wundervollen Zutaten unterstützen. Trotzdem ist dieses Rezept nicht kompliziert, keine Angst.

Zitronen-Schnittlauch Pasta mit grünem & weißem Spargel, Parmesan und knusprigem Pancetta, Zutaten

(mehr …)

19 Comments

Selbstgemachte Grissini in zwei Varianten: Zitronen-Thymian & Rosmarin-Getrocknete Tomate – perfekt zur Weinprobe

| Backen, Brot, Getestet, Rezepte, Snacks, Vorspeisen, Wein

Selbstgebackene Grissini Thymian-Zitrone & Tomate-Rosmarin Rezept von feiertäglich.de

Ich trinke wirklich gerne Wein. Ganz nach Stimmung mal weiß mal rot, im Sommer lieber leichten eiskalten Weißwein oder Rosé, im Winter warmen vollmundigen Rotwein. Und ich kann es gar nicht fassen, dass ich mittlerweile wirklich große Unterschiede schmecke. Ich erinnere mich noch gut an Zeiten (Studentenzeiten) als ich nur grad so süß und trocken vergleichen konnte :-) – beruhigend…ein Gaumen kann sich weiter entwickeln. Ich möchte mich nun nicht als absoluten Kenner bezeichnen, aber ich behaupte einen guten von einem schlechten Wein unterscheiden zu können.
Wie wäre es mal eine Weinprobe mit Freunden zu veranstalten und verschiedene Weine zu testen? Oder einfach nur einen gemütlichen Weinabend mit einem gutem Rot- und einem guten Weißwein zu organisieren? Was dabei natürlich nicht fehlen darf, ist etwas zu Knabbern. Zum einen um den Gaumen zwischendurch zu neutralisieren, zum Anderen, um eine Grundlage zu schaffen und einfach auch weil schmeckt und Spass macht.
(mehr …)

6 Comments

1 2 3 4