Posts Tagged ‘Um Hamburg’

Rezept für schnelle Apfel-Zimt-Pop-Overs, ein Ausflug ins Alte Land und ein Blogevent: #Apfelbäckchen – die große Apfelkuchen-Liebe

| Backen, Blogparade, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte

Unterstützt durch Produktplatzierungen

Apfel-Zimt-Pop-Overs Rezept

Als Wahlhamburger bedeutet der Start der Apfelsaison etwas ganz besonders…haben wir doch ein großes Apfelanbaugebiet direkt vor der Nase: Das Alte Land – ein idyllisches Fleckchen Erde in der Elbmarsch südlich der Elbe, mit wunderhübschen Fachwerkhäusern, Höfen, Deichen, Windmühlen und weiten Obstfeldern.
Momentan ist mit die Beste Zeit für einen Ausflug dort hin. Denn man kann gleich eine Kiste Äpfel mitnehmen, nach Wunsch sogar selber ernten oder einfach nur ein großes Stückchen frischen Apfelkuchen in einem der gemütlichen Hofcafés genießen. Morgen und Übermorgen, am 9. & 10.09.17 ist im alten Land Tag des offenen Hofes und verschiedene Obsthöfe (auch die beiden die ich im Beitrag vorstelle) heißen die ganze Familie mit Programm, Führungen und Verkostungen willkommen. Nix wie hin da!

Ich liebe Äpfel, ich liebe Apfelkuchen und alles was aus Äpfeln gemacht wird…genauso geht es der lieben Jana von dem Blog Nom Noms food. Vielen von Euch auch, oder? So dachten wir uns, feiern wir doch die Apfelsaison mit Euch und starten ein kleines, feines Blogevent zum Thema: „Apfelbäckchen – die große Apfelkuchen-Liebe“!

Blogbanner, Blogevent: #Apfelbäckchen-die grosse Apfelkuchen-Liebe

Zum Auftakt verbrachten wir bei wunderbarem strahlendem Sonnenschein einen tollen Tag im Alten Land. Dahin nehme ich Euch jetzt gerne mal kurz mit.
(mehr …)

9 Comments

Eine große Portion Festivallaune & kunterbunter Budenzauber – Ausflug zum „A Summer´s Tale“ Festival

| Reisen, Unterwegs

Werbung für „A Summer´s Tale“ Festival

A Summers Tale Festival

…und mein Hippie-Herz tanzt. Ich bin ein absolutes Festival Mädchen.
Ähhhm okay…Korrektur – wie lange war ich eigentlich auf keinem Festival mehr? Die Zeiten, wo wir in strömendem Regen und Matsch unser Zelt fürs Hurricane aufgebaut haben (und das ganze Wochenende durchnässte Klamotten hatten), in erster Reihe dem Start der Drums entgegen gefiebert haben, in langen Schlangen morgens vor den Duschen warteten und dann doch entschieden, frisch geduscht werde völlig überbewertet, und uns tagelang von furchtbarem Fast-Food, verkohltem Grillgut und abgestandenem Bier ernährt haben, sind doch schon eine Weile her. Es war toll – damals! Heute möchte ich das doch so nicht mehr. Hui, ich bin wohl alt geworden.

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich mit einer Gruppe anderer Blogger auf eine Tagestour das „A Summer´s Tale Festival“ entdecken durfte. Nicht weit von Hamburg, in Luhmühlen (20 km westlich von Lüneburg), mitten in der Natur, fand im August dieses wunderbar entspannte Festival statt.

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival
(mehr …)

2 Comments