Posts Tagged ‘Süßes’

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

| Backen, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte, Sommer, Sweets

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

Ich habe in meinem Leben schon viele Streuselkuchen gebacken und auch hier auf dem Blog könnt ihr bereits so Einige finden. Streusel und Früchte sind immer eine gute Idee…aber dieser Streuselkuchen mit Blaubeeren ist ohne Zweifel bisher mein bester!

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

Weltklasse, behaupte ich jetzt einfach mal. Weicher, richtig mampfiger Teig, Blaubeeren und knusprige, buttrige Streusel mit einem Hauch Zimt. Ohne weiteren Schnickschnack – Weltbester Blaubeeren-Streusel-Kuchen. Wollt ihr selbst Testen? Kein Problem. Heizt schon mal den Ofen vor. Unten findet ihr das Rezept. Ich freue mich riesig zu hören, wie er Euch gefällt.

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

Ich hätte den Kuchen komplett alleine essen können, ohne Witz :-). Aber natürlich habe ich unseren Gästen auch etwas davon abgegeben. Der Kuchen schmeckt supergut pur. Ein paar frische Blaubeeren dazu dürfen nicht fehlen. Ihr könnt ihn natürlich auch mit Sahne servieren. Eine große Kugel Vanilleeis ist auch der Knaller oben auf das Stückchen und wäre meine Wahl.

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

Der Blaubeer-Streusel-Kuchen ist so herrlich unkompliziert und etwas für jeden Anlass – Ob Geburtstagskuchen, Kaffeeklatsch, zum Mitbringen fürs Kuchenbuffet.

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!


So wird´s gemacht:

Weltbester Blaubeer-Streusel-Kuchen

Zutaten für 1 Springform 26 cm:

  • 125g weiche Butter
  • 130g Zucker
  • 1/4 TL Bourbon-Vanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 ml Buttermilch
  • 250g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Tl Natron
  • 200g Blaubeeren

Für die Streusel:

  • 100g Mehl
  • 80g Zucker
  • 80g kalte Butter, in Würfel geschnitten
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz/li>

Sonst noch:

  • Blaubeeren zur Dekoration
  • Eiscreme oder Sahne

Zubereitung:

  1. Butter, Zucker, Vanillepulver und Salz mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren und auf höchster Stufe mindestens 2 Minuten weiterrühren.
  2. Mehl, Backpulver und Natron vermischen. In zwei Portionen abwechselnd mit der Buttermilch hinzufügen und unterrühren.
  3. Springform unten mit Backpapier auslegen, Seiten fetten. Teig einfüllen und glatt streichen.
  4. Backofen auf 180 vorheizen
  5. Blaubeeren gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Dabei darauf achten, dass keine der Beeren den Rand der Springform berührt, verbrennt nämlich sonst beim Backen und wird bitter.
  6. Aus den Zutaten für die Streusel mit den Fingerspitzen Streusel kneten. Über den Blaubeeren krümelig verteilen.
  7. Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 50-55 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe!)

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

Lasst Euch den Kuchen schmecken, ich hoffe er gefällt Euch genauso gut wie mir!

Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende!
Alles Liebe Eure Sarah


Ihr wollt Euch das Rezept merken!?…Ich hab da mal einen Pin für Euch:

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Sreusel-Kuchen – ernsthaft!!!

0 comment

Allerliebstes Mango-Sorbet – pures Sommerglück (einfach & ohne Zucker)

| Desserts, Eis, Rezepte, Sommer

Allerliebstes Mango-Sorbet – pures Sommerglück (einfach & ohne Zucker)

Etwas darf im Sommer in unserer Kühltruhe nicht fehlen – dieses fantastische Mango-Sorbet. Umso mehr wundere ich mich, dass ich das Rezept bisher noch nicht auf dem Blog aufgeschrieben habe. Wird also höchste Zeit, dass ich Euch an unserem Sommerglück teilhaben lasse. Der Sommer in diesem Jahr ist ein Traum, finde ich. Ich liebe diese Temperaturen, fast wie in Thailand. Mango-Sorbet zur Erfrischung passt perfekt!
Heute macht der Sommer hier in Hamburg zwar mal einen Tag Pause, es war aber auch höchste Zeit für ein bisschen Regen. Morgen kehrt die Sonne dann frisch erholt zurück und es ist wieder EISZEIT.

Allerliebstes Mango-Sorbet – pures Sommerglück (einfach & ohne Zucker)

Dieses Sorbet ist aus wenigen Zutaten ganz schnell gemacht – Mango pur. Der Geschmack steht und fällt allerdings absolut mit dem Geschmack der Mango selbst. Kauft die besten Mangos, die ihr bekommen könnt! Ich verwende dafür immer Flugmangos. Sie müssen unbedingt faserarm und reif sein. Gönnt euch da mal was :-)! Beste Mango = bestes Sorbet! Zur Zubereitung empfehle ich eine Eismaschine zu verwenden. Gerade bei Sorbet macht es einfach viel aus wie fein die Eiskristalle werden.
(mehr …)

3 Comments

Fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis mit gutem Gewissen aus 4 Zutaten (ohne Zucker & vegan)

| Desserts, Eis, Rezepte, Sommer, Sweets, vegan

Fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis (ohne Zucker, vegan)

Meeeega…was für ein supertoller Sommer-Mai hier im Norden. Wie schön, dass man sich an dieses tolle Wetter so richtig gewöhnen kann, meinetwegen kann es den ganzen Sommer so bleiben. Lasst uns das feiern mit Eis und Eis und noch mehr Eis! Am Wochenende lief unsere Eismaschine heiß und ich habe ein paar neue und altbewährte Sorten produziert. Es gibt fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis.

Fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis (ohne Zucker, vegan)

Eis, und vor Allem selbstgemachtes Eis, geht nämlich auch ganz ohne schlechtes Gewissen. Dieses Himbeer-Kokos-Eis kommt ohne Kristallzucker aus, ist mit Agavendicksaft gesüßt und ist aus cremiger Kokosmilch gemacht, daher vegan. Eine große Portion Kokosraspeln sorgen für ein bisschen Knusper. Natürlich nicht zu vergessen sind die Himbeeren – Hauptdarsteller in diesem Eis.

Fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis (ohne Zucker, vegan)
(mehr …)

0 comment

Rhabarber Butterkuchen mit Mandelhobeln…denn mich hat’s wieder erwischt. Die Rhabarbermania geht mit diesem Rezept in die nächste Runde.

| Backen, Brunch, Feier, Frühling, Kaffeeklatsch, Kuchen, mit Hefe, Rezepte, saisonal, Sweets

Rhabarber-Butterkuchen mit Mandelhobeln, ein Rezept für Butterkuchen mit Hefe wie von Oma

Jedes Jahr das Gleiche…immer um diese Jahreszeit überkommt sie mich aufs Neue…startet mit suchenden, sehnsüchtigen Blicken auf dem Wochenmarkt, geht über zu Kribbeln auf der Zunge und bricht dann zusammen mit Glücksgefühlen bei den ersten Stänglein im Einkaufskorb vollständig aus… die Rhabarbermania!

Kennt ihr diese Symptome? Dann hat sie Euch vielleicht auch erwischt!?
Falls das so sein sollte…keine Sorge, ich habe heute ein Rezept für Euch: Rhabarber Butterkuchen it Mandelhobeln. Mhhh!

Rhabarber-Butterkuchen mit Mandelhobeln, ein Rezept für Butterkuchen mit Hefe wie von Oma

Rhabarbermania
(mehr …)

0 comment

Weil CarrotCake einfach zu Ostern gehört: Saftiger Karottenkuchen-Gugelhupf mit Frischkäse-weiße Schoko-Guss

| Backen, Brunch, Feiertage, Frühling, Geburtstag, Kaffeeklatsch, Kuchen, Ostern, Rezepte, Sweets

Na das wird auch Zeit…ein Karottenkuchen!
Es gibt hier in diesem Jahr ein Rezept für Karottenkuchen aus der Gugelhupfform, ein schneller, saftiger Rührkuchen mit einem Guß aus Frischkäse und weisser Schokolade.

Saftiger Karottenkuchen Gugelhupf mit Frischkäse-Weisse Schoko-Guss, Rezept

Karottenkuchen hat ja momentan Hochsaison! Kaum einer meiner Bloggerfreunde, der in den letzten Tagen keinen gebacken hat. Und das ist auch gut so! Was wäre denn Ostern ohne Karottenkuchen? Fast so schlimm wie Ostern ohne Hase!

Saftiger Karottenkuchen Gugelhupf mit Frischkäse-Weisse Schoko-Guss, Rezept

Also natürlich gibt es bei mir in diesem Jahr auch wieder einen Carrotcake. Der Karotten-Gugel mit einem Frischkäse-Weiße Schoko Guss ist ratz fatz auf den Tisch. In dem Rezept habe ich wieder Mal an Zucker gespart und ihn durch Ahornsirup ersetzt. Jaja, im Guss bringt die weiße Schokolade schon Zucker mit, aber insgesamt ist dieser schnelle Rührkuchen keine krasse Zuckerbombe.

Saftiger Karottenkuchen Gugelhupf mit Frischkäse-Weisse Schoko-Guss, Rezept
(mehr …)

0 comment

1 2 3 13