Posts Tagged ‘Süßes’

Schnelles und gesundes Küchleinglück: Bananen-Hafer-Kokos-Muffins mit Himbeeren (zuckerfrei & vollwertig)

| Backen, Frühstück, Kaffeeklatsch, Muffins, Rezepte, Snacks, Sweets

Rezept für schnelles und gesundes Küchleinglück: Bananen-Hafer-Kokos-Muffins mit Himbeeren (zuckerfrei & vollwertig)

Es hat sich spontan Besuch angekündigt und ihr habt nicht viel Zeit etwas vorzubereiten? Außerdem versucht ihr, wie ich, hauptsächlich zuckerfrei zu leben…? Dann habe ich hier ein Rezept für Euch, dass ihr unbedingt mal ausprobieren müsst. Das Rezept ist nämlich genau in in einer solchen Situation entstanden und mein spontanes Backexperiment ist geglückt.

Rezept für schnelles und gesundes Küchleinglück: Bananen-Hafer-Kokos-Muffins mit Himbeeren (zuckerfrei & vollwertig)

Die Küchlein sind im Handumdrehen zusammengerührt. Bei mir wird dieses Grundrezept auf jeden Fall ins feste Repertoire aufgenommen! Die Süße erhalten die Muffins durch Mus aus reifen Bananen, reicht für uns vollkommen aus, da wir es eh nicht mehr so knallsüß mögen. Wenn ihr es süßer mögt, könnt ihr aber auch noch mit etwas Ahorsirup oder Agavendicksaft nachhelfen (siehe Rezept).

Rezept für schnelles und gesundes Küchleinglück: Bananen-Hafer-Kokos-Muffins mit Himbeeren (zuckerfrei & vollwertig)
(mehr …)

2 Comments

Verliebt in Rhabarber-Kokos-Kastenkuchen (gesund & glutenfrei) und wie sich die RHA-BAR-BER-MANIA in diesem Jahr bei mir äußert.

| Backen, Frühling, Kuchen, Rezepte

Rhabarber-Kokos-Kastenkuchen_h1

Ich bin verliebt. Es ist wieder so weit. Jedes Jahr passiert es aufs Neue. Es kann mich auf dem Wochenmarkt, im Supermarkt oder aber zu Hause erwischen. In diesem Jahr kam sie schleichend. Schon beim Anblick des ersten Himbeer-Rhabarbers auf dem Markt kribbelte es ein wenig, beim ersten Rezept mit dem Schätzchen in diesem Jahr wurde dieses Kribbeln stärker, aber als mein Rhabarber-Kokos-Kastenkuchen dann im Ofen vor sich hin duftete hat´s richtig geknallt und sie hat mich wieder voll erwischt: die RHA-BAR-BER-MANIA.

Rhabarbermania

Rhabarber-Kokos-Kastenkuchen_q1

Rhabarber-Kokos-Kastenkuchen_h5

Kein Wunder. Denn der Geschmack von Kokos, lässt mich ja auch alles andere als kalt. Die Kombination aus Rhabarber und Kokos ist also voll mein Ding. Der schnelle Rührkuchen ist zu dem glutenfrei und enthält keinen raffinierten Zucker. Ahornsirup und Kokosblütenzucker spenden ihm Süße.

Rhabarber-Kokos-Kastenkuchen_h2

Wenn ihr also auf Frühstückskuchen steht, dies wäre ein Rezept dafür. Es gibt so Zeiten, da finde ich Kuchen zum Frühstück einfach grandios. So praktisch: schnell eine große Scheibe Frühstück abschneiden, Kaffee dazu, fertig. Der Kastenkuchen mit Rhabarberstückchen und ganz viel Kokos schmeckt aber natürlich auch klassisch am Nachmittag oder als Snack zwischendurch.
(mehr …)

10 Comments

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder.

| Backen, Brunch, Frühstück, Kaffeeklatsch, mit Hefe, Ostern, Rezepte, Sweets

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder., Rezept

Hefezopf, gesünder? Und das schmeckt? Ja total lecker. Sonst würde ich das Rezept doch nicht mit Euch teilen :-)! Dieser saftige Hefezopf mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus enthält keinen Kristallzucker.

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder., Rezept

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder., Rezept

Seine Süße erhält er durch Kokosblütenzucker und Trockenpflaumenpüree. Der Teig ist komplett aus Dinkelvollkornmehl. Absolut vollwertig also. Trotzdem ist er natürlich eine kleine Sünde – schön buttrig und saftig…Hefezopf in kalorienarm geht für mich nicht. Er ist weder Lowcarb noch Lowfat und auch nicht Glutenfrei. Irgendwo hört der Spaß ja auf. Schließlich ist Ostern! Da darf man das. Und er ist diese Sünde wert.

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder., Rezept
(mehr …)

4 Comments

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern

| Ostern, Pralinen, raw, Rezepte, selbstgemacht, Sweets, vegan, zum Verschenken

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept

Energy-Balls sind kleine energiespendende Bällchen aus Nüssen, Trockenfrüchten und manchmal noch Superfoods. Habt ihr schon mal welche gerollt? Sie sind relativ schnell gemacht und eine, wie ich finde, sehr leckere Alternative zu zuckersüßen ungesunden Naschereien.
Wieso also nicht auch welche davon zum Osterfest verschenken? Selbstverständlich müssen sie dann zu kleinen Ostereiern gerollt werden. Ist ja klar.

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept, vegan

Meine Variante hier bedient sich der klassischen Geschmackskombination aus Haselnüssen und Kakao. Cashews helfen bei der Konsistenz, Datteln sorgen für Süße.
Ich stehe ja voll auf Schokolade plus Frucht. Und ihr? Die extra Farbe und der spannende Twist im Geschmack kommt nämlich vom Himbeer- und Maracujamantel. Die fertigen Energy-Eastereggs werden in knallpinkem Himbeerpulver und in pastellgelbem Maracuja-Pulver gerollt.

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept
(mehr …)

3 Comments

Kanelbullar – schwedische Zimt-Kardamom-Schnecken

| Backen, Brunch, Gebäck, Kaffeeklatsch, mit Hefe, Rezepte, Sweets

Kanelbullar - leckere, schwedische Zimt-Kardamom-Schnecken, Rezept

Zu Schnecken gerollter, weicher Hefeteig, gefüllt mit Zimt-Kardamom-Zucker-Butter…das ist der Stoff aus dem schwedische Urlaubserinnerungen gemacht werden.

Kanelbullar - leckere, schwedische Zimt-Kardamom-Schnecken, Rezept

Wirklich. Wir machen ja so gerne Urlaub in Schweden…und kaum haben wir die Grenze passiert packt mich der unbändige Heißhunger auf Kanelbullar. Schon die Shops der Autobahnraststätten duften nach den leckeren kleinen Dingern. Das beste Kanelbullar hätte ich bisher in diesem traumhaften kleinen Café in Stockholm. Es war nicht so richtig schneckig, sondern eher knotig, mit mehreren Knusperzuckerschichten.

Kanelbullar - leckere, schwedische Zimt-Kardamom-Schnecken, Rezept
(mehr …)

0 comment

1 2 3 10