Posts Tagged ‘Mandeln’

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder.

| Backen, Brunch, Frühstück, Kaffeeklatsch, mit Hefe, Ostern, Rezepte, Sweets

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder., Rezept

Hefezopf, gesünder? Und das schmeckt? Ja total lecker. Sonst würde ich das Rezept doch nicht mit Euch teilen :-)! Dieser saftige Hefezopf mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus enthält keinen Kristallzucker.

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder., Rezept

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder., Rezept

Seine Süße erhält er durch Kokosblütenzucker und Trockenpflaumenpüree. Der Teig ist komplett aus Dinkelvollkornmehl. Absolut vollwertig also. Trotzdem ist er natürlich eine kleine Sünde – schön buttrig und saftig…Hefezopf in kalorienarm geht für mich nicht. Er ist weder Lowcarb noch Lowfat und auch nicht Glutenfrei. Irgendwo hört der Spaß ja auf. Schließlich ist Ostern! Da darf man das. Und er ist diese Sünde wert.

Saftiger Dinkelvollkorn-Hefezopf, gefüllt mit zimtigem Pflaumenpüree & Mandelmus, ein Klassiker zu Ostern, jetzt aber gesünder., Rezept
(mehr …)

4 Comments

Selbst gemachtes Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola mit Zimt, zuckerfreier Start in den Tag + 5 Exemplare von „Zuckerfrei – die 40 Tage Challenge“ von Hannah Frey zu gewinnen!

| Brunch, Buchvorstellung, Frühstück, Granola, Rezepte

Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola, selbst gemacht, Rezept ohne Zucker, glutenfrei

Morgens muss es bei mir meistens schnell gehen. Ich gebe zu, ich genieße nach dem Weckerklingeln noch jede Kuschelsekunde im Bett und dadurch wird es dann oft etwas knapp…Vor Allem jetzt, wo uns durch die Sommerzeit eine Stunde geklaut wurde. Trotzdem ist es mir wichtig, mit einem gesunden Frühstück in den Tag zu starten. Generell versuche ich, mich noch wenigstens kurz an den Tisch zu setzen, einen Kaffee zu trinken und in Ruhe eine Kleinigkeit zu frühstücken, bevor es in den meist stressigen Alltag geht. Falls die Zeit dafür nicht mehr ausreicht, wird mein Frühstück direkt im Schraubglas zubereitet und bei der Arbeit verputzt.

Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola

Daher bin ich immer froh wenn mein Vorratsschrank etwas hergibt um schnell etwas Leckeres zu zaubern. Seit Anfang März mache ich mein Be•happy•Experiment und ernähre mich zuckerfrei, glutenfrei und kuhmilchfrei. Am Anfang dachte ich, ich müsste nun auch mein geliebtes morgendliches Müsli mit Joghurt aufgeben, aber das ist vollkommener Quatsch. Ganz einfach ist ein supergutes Knuspermüsli ohne Zucker selbst gemacht und der normale Joghurt wird einfach mit Schafs- oder Ziegenjoghurt ersetzt. Schafsjoghurt habe ich ja absolut für mich entdeckt – schön mild und super cremig!

Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola, Zutaten

Ich esse mein Knuspermüsli am liebsten auf einer SmoothieBowl oder auf Joghurt oder auch gerne mal auf Beidem :-). Unten im Bild seht ihr eine meiner liebsten Frühstücks-Kombis momentan: Apfel-Mango SmoothieBowl mit Schafsjoghurt und Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola. Für zwei Personen püriere ich einfach eine Mango und einen Apfel, zusammen mit einem guten Schuss Kokoswasser und richte es dann mit Joghurt, Müsli und ein paar Mangospalten an.
So süß & lecker, ganz ohne Kristallzucker!

Mango-Apfel-Smoothiebowl mit Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola und Joghurt, Rezept
(mehr …)

63 Comments

Kokos-Granola – selbst gemachtes Knuspermüsli

| Brunch, Frühstück, Granola, Rezepte, Superfoods

Kokos-Granola – selbst gemachtes Knuspermüsli

Keine Ahnung warum es so ist aber irgendwie bekomme ich im Januar immer unheimlich Appetit auf alles mit Kokos. Nicht, dass ich mich nicht auch in anderen Jahreszeiten auf Kokosprodukte stürzen würde :-). Naja wie auch immer. Mein Vorrat an Knuspermüsli war gerade leer. Die Gläser mussten natürlich sofort wieder aufgefüllt werden. Selbst gemachtes Granola muss immer im Haus sein. So weiß man was drin ist, das Müsli ist nicht so knallsüß, ohne Massen an raffiniertem Zucker, und es ist gesund und lecker.

Kokos-Granola – selbst gemachtes Knuspermüsli

Na ratet was als nächstes in die Gläser kommt…genau…Kokos-Granola. Natürlich mit vielen Kokosraspeln, aber auch Mandelblättchen und ein paar Datteln und Aprikosen. Das Müsli erhält seine dezente Süße durch Kokosblütenzucker und die Trockenfrüchte. Wenn ihr es süßer mögt könnt ihr natürlich etwas mehr Kokosblütenzucker verwenden. In meinem Rezept habe ich Koksraspeln und Kokosflakes verwendet. Letztere könnt ihr aber auch durch herkömmliche Raspeln ersetzten und einfach 150 g Kokosraspeln hinzu geben.

Zutaten Kokos-Granola – selbst gemachtes Knuspermüsli
(mehr …)

1 Comment

Linzer Tarte mit zartem Mandelteig und Johannisbeergelee – It’s beginning to look a lot like christmas.

| Backen, Kuchen, Marmelade, Rezepte, Tarte, Weihnachten

Linzer Tarte mit zartem Mandelteig und Johannisbeergelee, Rezept für Linzer Torte zu Weihnachten

Heute habe ich ein Rezept für DIE Linzer Tarte für Euch. Zarten Mandelmürbeteig und süß-saures Johannisbeergelee ist alles was man dafür braucht. Die Tarte kommt mit all ihren Sternchen ganz weihnachtlich daher.

Mistelzweig, weihnachtliche Dekoration, Weihnachten

An Weihnachten mag ich besonders, dass sich irgendwie alles und jeder von seiner hübschesten Seite zeigt. Überall blinken Lichtlein in den Bäumen, Eingangstüren werden geschmückt, Tische hübsch dekoriert, wir kramen die Kleider und Hemden aus dem Schrank und sogar Plätzchen und Kuchen rüschen sich festlich auf. Ich liebe es, wenn am Ende der Vorbereitungen alles zusammen kommt und dieses wunderbare weihnachtliche Gesamtbild ergibt.

Linzer Tarte mit zartem Mandelteig und Johannisbeergelee, Rezept für Linzer Torte zu Weihnachten
(mehr …)

1 Comment

Nuss-Chai-Granola, knusprig winterliches Frühstücksglück

| Adventszeit, Brunch, Frühstück, Granola, Rezepte, Superfoods

Nuss-Chai-Granola, Rezept für zuckerfreies Knuspermüsli mit Nüssen und Chao-Geschmack von feiertäglich.de

Ich bin bekennender Chai-Addict. Vor Allem jetzt, wo es stark auf die Adventszeit zu geht, darf der fantastische Duft von Chai-Gewürzen wie Zimt, Kardamom und Nelken nicht fehlen. Schon beim Zubereiten dieses Knuspermüslis duftet die ganze Küche köstlich danach.

Nuss-Chai-Granola, Rezept für zuckerfreies Knuspermüsli mit Nüssen und Chao-Geschmack von feiertäglich.de

In dem Granola tummeln sich zusätzlich eine große Portion Nüsse, die zusammen mit Haferflocken, gepopptem Quinoa und Haferkleie im Ofen knusprig und goldbraun geröstet werden. Datteln, Honig und wenig Kokosblütenzucker sorgen für eine leichte Süße, die hervorragend zum dezenten Chai-Aroma passt. Adventsschlemmereien müssen nämlich nicht immer knallsüß und ungesund sein.

Selbst gemachtes Nuss-Chai-Granola mit Joghurt, Granatapfel und Mandarinen, Frühstücksglück

Ich esse dieses Knuspermüsli sehr gerne mit Kokosjoghurt oder normalem Joghurt. Früchte passen natürlich auch gut dazu. Wie wäre es zum Beispiel mit Mandarinenspalten und Granatapfelkernen, ganz saisonal.
Also mir macht dieses Frühstück wirklich gute Laune.

(mehr …)

0 comment

1 2 3 6