Posts Tagged ‘Kuchen’

Apfel-Walnuss-Kuchen – schneller, saftiger Rührteig mit einem crunchy Topping aus Äpfeln, Nüssen und Haferflocken

| Backen, Herbst, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte, Sweets

Apfel-Walnuss-Kuchen – gesünder Backen, Rezept für einen schnellen und leckeren Rührteig mit Äpfeln und Walnüssen

Erntezeit! So schmeckt der Herbst – Äpfel und Walnüsse kombiniert in und auf einem schnellen, saftigen Rührteig mit einer guten Prise Zimt.

Apfel-Walnuss-Kuchen – gesünder Backen, Rezept für einen schnellen und leckeren Rührteig mit Äpfeln und Walnüssen

Perfekter Kuchen für den Kaffeeklatsch auf der Terasse, an so einen sommerlichen Herbsttag, wie heute… Schmeckt nämlich besonders gut mit einer großen Kugel Vanilleeis!

Apfel-Walnuss-Kuchen – gesünder Backen, Rezept für einen schnellen und leckeren Rührteig mit Äpfeln und Walnüssen

Geriebene Äpfel und gehackte Walnüsse im Teig sorgen für eine saftige und zugleich knusprige Konsistenz, getoppt wird der Kuchen mit der selben Mischung, die im Ofen noch mal knuspriger ausbackt.

Apfel-Walnuss-Kuchen – gesünder Backen, Rezept für einen schnellen und leckeren Rührteig mit Äpfeln und Walnüssen

Bei uns so: gemeinsame Apfel und Walnussernte mit der Familie, dann schnell Kuchen gerührt und lecker Erntedank gefeiert. Wisst ihr wie Walnüsse wachsen? Meine Eltern haben einen großen Walnussbaum im Garten.

Walnuss am Baum feiertaeglich

Mein Freund wollte vor einigen Wochen nicht glauben, dass diese grünen Kugeln tatsächlich Walnüsse sind. Aber siehe da: jetzt platzen sie auf und offenbaren ihre inneren Schätze.

Walnuss am Baum feiertaeglich

Ob eure Zutaten nun frisch vom Baum geerntet sind, oder auf dem Markt gejagt, der Kuchen ist es wert den Backofen an zu schmeißen. Und da der Kuchen relativ gesund ist (ihr könnt den Zucker auch mit gleicher Menge Ahornsirup oder Dattelsüße ersetzen), macht er sich auch gut als schnelles Frühstück für die kommende Woche :-).

Apfel-Walnuss-Kuchen – gesünder Backen, Rezept für einen schnellen und leckeren Rührteig mit Äpfeln und Walnüssen


So wird´s gemacht:

Apfel-Walnuss-Kuchen

Zutaten für 1 Springform 24 cm:

  • 270 g grob geriebene Äpfel
  • 80 g Walnüsse, grob gehackt
  • 50 g Haferflocken
  • 2 TL Zimt
  • 70 g weiche Butter
  • 110 g brauner Rohrohrzucker (oder Ahornsirup oder Dattelsüße)
  • 70 ml Mandelmilch
  • 2 Eier (L)
  • 170 g helles Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl Backpulver

Zubereitung:

  1. Geriebene Äpfel, gehackte Walnüsse, Haferflocken und Zimt vermischen. 1/4 von der Mischung beiseite stellen.
  2. Butter, Zucker, Eier, Milch, Mehl, Salz und Backpulver verrühren und 3/4 Apfel-Nuss-Mischung unter mischen.
  3. Backform mit Backpapier auslegen und Ränder fetten. Teig hinein geben und gleichmäßig in die Form streichen, restliche Apfel-Nuss-Mischung auf der Teigoberfläche verteilen.
  4. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Kuchen auf mittlerer Schiene 40-45 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Ein Pin für Euch, wenn ihr Euch das Rezept auf Pinterest merken wollt:

Apfel-Walnuss-Kuchen – gesünder Backen, Rezept für einen schnellen und leckeren Rührteig mit Äpfeln und Walnüssen

Genießt den wunderbaren Sonnen-Sonntag! Alles Liebe, Eure Sarah

0 comment

Zwetschgenkuchen mit schnellem Quark-Öl-Teig und Zimt-Buchweizen-Streuseln

| Backen, Herbst, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte

Zwetschgenkuchen mit schnellem Quark-Öl-Teig und Zimt-Buchweizen-Streuseln

Der Zwetschgenbaum meiner Eltern läuft in diesem Jahr zu Höchstleistungen auf. Er produziert Mengen an wunderbar süßen, aromatischen Zwetschgen. Was ein Glück, dass ich ich einen großen Eimer der Ernte abbekommen habe!

Zwetschgenkuchen mit schnellem Quark-Öl-Teig und Zimt-Buchweizen-Streuseln

Wie mögt ihr Zwetschgen am liebsten? Also ich eigentlich direkt vom Baum, Von der Hand in den Mund…kurz mit den Fingern der länge nach aufgequetscht, zur Wurmfrei-Kontrolle und dann ab damit in die Schnüss…Kindheitserinnerungen pur und Spätsommerglück!

Zwetschgenkuchen mit schnellem Quark-Öl-Teig und Zimt-Buchweizen-Streuseln
(mehr …)

0 comment

Saftiger Aprikosenkuchen mit Ricotta im schnellen Rührteig – so mampfig!

| Backen, Feiertage, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte, Sommer, Sweets

Saftiger Aprikosenkuchen mit Ricotta im schnellen Rührteig, #rührkuchen #kuchen #aprikosenkuchen

Dieser Aprikosen-Ricotta-Kuchen ist wirklich so richtig mampfig. Wisst ihr was ich mit mampfig meine? Der Teig ist saftig, fluffig, weich aber zugleich fest…mampfig eben – genau so, wie für mich guter Kuchenteig zu sein hat. Müsst ihr probieren, dann wisst ihr was ich meine. Ricotta im Teig macht diese tolle Konsistenz aus.

Saftiger Aprikosenkuchen mit Ricotta im schnellen Rührteig, #rührkuchen #kuchen #aprikosenkuchen
Auf dem schnellen Rührteig dürfen dann reife, saftige Aprikosen Platz nehmen, nur noch Backen und fertig ist das sommerliche Kuchenträumchen.

Aprikosen
(mehr …)

2 Comments

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

| Backen, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte, Sommer, Sweets

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

Ich habe in meinem Leben schon viele Streuselkuchen gebacken und auch hier auf dem Blog könnt ihr bereits so Einige finden. Streusel und Früchte sind immer eine gute Idee…aber dieser Streuselkuchen mit Blaubeeren ist ohne Zweifel bisher mein bester!

Rezept für den weltbesten Blaubeer-Streusel-Kuchen – ernsthaft!!!

Weltklasse, behaupte ich jetzt einfach mal. Weicher, richtig mampfiger Teig, Blaubeeren und knusprige, buttrige Streusel mit einem Hauch Zimt. Ohne weiteren Schnickschnack – Weltbester Blaubeeren-Streusel-Kuchen. Wollt ihr selbst Testen? Kein Problem. Heizt schon mal den Ofen vor. Unten findet ihr das Rezept. Ich freue mich riesig zu hören, wie er Euch gefällt.
(mehr …)

0 comment

Ohh Mama – (Rezept zum Muttertag) Biskuitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne

| Backen, Kaffeeklatsch, Kuchen, Muttertag, Rezepte, Sommer, Sweets

Bisquitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne, Rezept
Ohhh Mama, diese Bisquitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne ist so lecker, sag ich Euch. Ein Rezept von meiner Mutter. Früher kam dieses Sahne-Glück öfter mal bei uns auf den Tisch. Mal mit Himbeeren, mal mit Erdbeeren auch mal mit Stachelbeerkompott, wenn ich mich recht erinnere. Dann ist die gute alte Biskuitrolle irgendwie in Vergessenheit geraten.
Bisquitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne, Rezept

Schade eigentlich, oder? Biskuitrolle ist echt lecker und ich finde auch so einfach und schnell gemacht. Wir haben das Rezept also mal raus gekramt. Pünktlich zum Muttertag!

Rosen Ranunkeln Tischdeko

Den Teig haben wir am Vortag gebacken, eingerollt und über Nacht im Geschirrtuch
gelassen. So bleibt der Teig frisch und muss am nächsten Morgen nur noch gefüllt werden. Easy-Peasy. Vor Allem als Mama mit Baby, finde ich es sehr praktisch so, da ja immer nur kleine Zeitfenster zur Verfügung.

Bisquitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne, Rezept
(mehr …)

0 comment

1 2 3 10