Posts Tagged ‘Ich backs mir’

Fluffiger Eierkranz zu Ostern – oder wie es ist eine Kindheitserinnerung selbst zu backen…

| Backen, Frühstück, Kuchen, Ostern, Rezepte, Sweets

Eierkranz_h4
Wisst ihr was ein Eierkranz ist? Gehört er für euch zu Ostern dazu? Dann seid ihr wahrscheinlich in der Nähe des Harzes oder der Braunschweiger Region aufgewachsen, oder?
Falls ihr keinen Eierkranz kennt, solltet ihr unbedingt zur Osterzeit in einer Bäckerei in diesen Regionen vorbeischauen und Euch mindestens einen davon genehmigen…oder aber dieses Rezept hier ausprobieren. Der Geschmack ist schwer zu beschreiben. Er schmeckt wie eine Mischung aus Pfannkuchen und Krapfen, nicht so süß aber unglaublich fluffig. Innen weich und außen eine trockene Haut. SUPERLECKER!
Eierkranz_q1
Eierkranz_h1

(mehr …)

22 Comments

Blaubeer-Haferflocken-Pekan-Cookies

| Backen, Kekse, Rezepte, Sweets

blaubeercookies_h1blaubeercookies_q1
Es gibt so Tage…der Himmel ist grau und sieht nicht aus als würde er jemals wieder die Farbe verändern wollen, hässlicher Nieselregen hängt in der Luft. Man möchte am liebsten wieder zurück ins Bett kriechen, ein gutes Buch, einen heißen Milchkaffee und eine große Schale Cookies im Gepäck. Warum nicht!?? Heute ist Sonntag – ich mache das jetzt :-). Ich habe hier das perfekte Cookie Rezept für eben solche Tage für Euch: Kleine Seelenschmeichler-Cookies mit einem Hauch von Blaubeer-Sommer-Geschmack.
(mehr …)

11 Comments

Oma Leipzig´s Original Dresdner Christstollen

| Adventszeit, Backen, Feiertage, Gastbeitrag, Kuchen, mit Hefe, Rezepte, Weihnachten, Winter

Stollen_h1
Oh, ich freue mich Euch heute etwas Neues auf feiertäglich zu präsentieren…ich habe einen Gast!
Meine liebe Freundin Jasmin hat sich nämlich bereit erklärt, ihr fantastisches Christstollen Rezept mit Euch und mir zu teilen! Dieses Rezept gehört in die Kategorie „geheimes Familienrezept“ und ist somit Vielfach erprobt und von Generation zu Generation weiter gegeben. Ich durfte ihr beim Backen über die Schulter schauen und sie verrät zusätzlich den ein oder anderen Tip, wie ein Stollen so richtig gut gelingt. Herzlich Willkommen in der kleinen Backschule :-)

(mehr …)

20 Comments

Cheesecake mit Amarettini-Boden und Mango-Maracuja-Orangen Sauce

| Backen, Kuchen, Rezepte

Cheesecake_Amarettini_MangoMara_h3
Mein Lieblings-lieblings-lieblingskuchen ist ohne Frage American Cheesecake.
Es handelt sich hier schon um eine längere Love-Story… Entfacht wurde diese große Liebe bei meinem ersten Besuch in einer Cheesecake factory in Amerika im Jahr 2000. Das weiß ich noch ganz genau. Damals kannte man diesen fantastischen Kuchen hier in Deutschland kaum – ich hatte ihn jedenfalls noch nicht probiert und beim ersten Bissen war es um mich geschehen. Ein Stück von einem tollen Cheesecake ist die Sünde wirklich wert.
(mehr …)

1 Comment

Gestürzter Apfelkuchen mit knusprig gerösteten Mandeln und Zimt

| Backen, Herbst, Kuchen, Rezepte

Apfelkuchen_gestuerzt_h2
Apfelkuchen_gestuerzt_q1
Die neuen Äpfel sind fertig!!
Auf dem Markt gibt es jetzt so viele verschiedene Sorten und sie leuchten in der Herbstsonne um die Wette. Vor Allem die Alten Sorten gefallen mir gut! Kennt ihr Gravensteiner? Mein Eltern haben einen Apfelbaum im Garten, der uns jedes Jahr viele leckere Gravensteiner beschert…toll aromatisch und sie duften fantastisch! Man bekommt sie auch auf dem Markt – unbedingt mal probieren!!
Da kommt doch das „ich backs mir“ Thema von Clara diesen Monat gerade recht. Gerne backe ich einen Apfelkuchen und freue mich auch schon sehr auf die vielen leckeren Apfel-Rezepte der anderen Blogger (>>hier geht´s zum Tastesheriff und „ich backs mir“ im September).
Bei mir gibt es heute ein Rezept für einen suuuper saftigen, gestürzten Apfelkuchen mit gerösteten Mandeln. Er ist nur 20 cm ist groß…also genauso schnell verputzt wie zusammengerührt. Das Küchlein überzeugt mit seinem lockeren Teig und einer guten Prise Zimt. Tatsächlich gibt es diesen Apfelkuchen hier sogar in zwei Rezeptvarianten, eine davon ist glutenfrei.
(mehr …)

6 Comments

1 2 3 4