Posts Tagged ‘Ich backs mir’

Herzhafte Parmesan-Cantuccini mit getrockneten Tomaten, Walnüssen, Pinienkerne, Oliven und Rosmarin – perfekte Mitternachtsknusperei für Silvester

| Backen, Cracker, Feier, Kekse, Rezepte, Silvester

Herzhafte Parmesan-Cantuccini mit getrockneten Tomaten, Walnüssen, Pinienkerne, Oliven und Rosmarin, Snack für die Party, leckere Knabberei

Ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet alle ein ganz wunderbares Weihnachtsfest. Steht ihr schon in den Startlöchern für die nächste Party? Ich habe hier ein Rezept für Euer Sylvester-Buffet. Eine herzhafte Knabberei, die man gut zum Champagner um 12 knabbern kann, oder auch den ganzen Abend immer so zwischendurch: Parmesan-Cantuccini mit getrockneten Tomaten, Walnüssen, Pinienkerne, Oliven und Rosmarin. Selbstgemachte Cracker, sozusagen.

Herzhafte Parmesan-Cantuccini mit getrockneten Tomaten, Walnüssen, Pinienkerne, Oliven und Rosmarin, Snack für die Party, leckere Knabberei

Ich bin ein großer Fan von Cantuccini im allgemeinen, die kleinen doppelt gebackenen Knusperstückchen haben es mir echt angetan. Eine herzhafte Variante hatte ich bisher noch nicht ausprobiert. Allerdings werden sie jetzt öfter in meinen Ofen wandern, da bin ich mir sicher. Für einen langen Partyabend sind sie genau das Richtige. Wer braucht nicht zwischendurch immer mal einen kleinen Snack? Hätte ich gewusst wie lecker sie sind, hätte ich direkt die doppelte Menge gebacken.

Herzhafte Parmesan-Cantuccini mit getrockneten Tomaten, Walnüssen, Pinienkerne, Oliven und Rosmarin, Snack für die Party, leckere Knabberei
(mehr …)

5 Comments

Saftiges Kokos-Früchte-Brot zum Frühstück – glutenfrei & ohne raffinierten Zucker, nutty like a fruitcake

| Backen, Brot, Brunch, Frühstück, Herbst, Kuchen, Rezepte

Saftiges Kokos-Früchte-Brot mit vielen Trockenfrüchten, glutenfrei, zuckerfrei und so lecker! Rezept von feiertaeglich.de

Tja, ist das jetzt ein Kokos-Früchte-Brot oder eher ein Kokos-Früchte-Kuchen? Egal. Jedenfalls ist dieser schnelle Kastenkuchen vollgepackt mit leckeren Trockenfrüchten, Kokos, Haferflocken und einer guten handvoll Nüssen. Dabei kommt er ganz ohne raffinierten Zucker aus und ist auch noch glutenfrei. Frühstücks-Glück sozusagen. Ja eigentlich vereint er alle guten Zutaten, die ein Müsli uns auch zu bieten hätte – nur in Scheibenform eben. Da darf man sich also direkt morgens 1-2 Scheibchen genehmigen. Natürlich schmeckt er auch später am Tag, vielleicht habt ihr ja ein Stück im Büro dabei, um dem berühmte Nachmittagstief entgegen zu wirken!?

Saftiges Kokos-Früchte-Brot mit vielen Trockenfrüchten, glutenfrei, zuckerfrei und so lecker! Rezept von feiertaeglich.de

Ich trinke zum dem Kokos-Früchte-Brot am liebsten einen würzigen Chai-Tee. Einfach schwarz. Ich finde die kräftigen Gewürze des Tees harmonisieren so gut zu den süßen Trockenfrüchten.

Trocken Früchte
(mehr …)

8 Comments

Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, superlocker und saftig – auf die Insel träumen

| Backen, Kuchen, Rezepte, Unterwegs

Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, saftig, locker, leicht | Rezept von feiertäglich.de

Dieses Rezept ist eines meiner Lieblingsrezepte. Schnell, einfach, saftig, superlocker und mit ganz vielen Mandeln. Und sogar ganz ohne Mehl. Und ganz ohne zusätzliches Fett. Wobei ich es fantastisch finde dies durch ein cremiges Vanilleeis oder Sahne obendrauf zu ersetzten. Wenn schon, denn schon. Schmecken soll´s. Frische Erdbeeren passen auch ganz wunderbar dazu.

Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, saftig, locker, leicht | Rezept von feiertäglich.de
(mehr …)

9 Comments

1 2 3 4