Posts Tagged ‘Hauptgericht’

Smoked Paprika-Hähnchenkeulen aus dem Ofen mit Escalivada (spanischem Grillgemüse) inspiriert von Gary Loen (The Taste Gewinner 2018) und Butaris Küchenparty

| Feier, Fleisch, Gemüse, Hauptgerichte, Rezepte

Werbung für Butaris Butterschmalz

Smoked Paprika-Hähnchenkeulen aus dem Ofen mit Escalivada (spanischem Grillgemüse), Rezept, inspiriert von Gary Loen (The Taste Gewinner 2018) und Butaris Küchenparty

Ihr Lieben, neulich war ich auf einem ganz tollen Event eingeladen. Davon möchte ich Euch heute erzählen und habe natürlich auch ein leckeres Rezept mitgebracht: Smoked Paprika-Hähnchenkeulen aus dem Ofen mit Escalivada (spanischem Grillgemüse).

Smoked Paprika-Hähnchenkeulen aus dem Ofen mit Escalivada (spanischem Grillgemüse) inspiriert von Gary Loen (The Taste Gewinner 2018) und Butaris Küchenparty, Rezept

Butaris veranstaltete eine Küchenparty mit Gary Loen, dem „The Taste“ Gewinner 2018. Ich bin ja eigentlich nicht so das Fan-Girl, aber gebe zu, in besonderen Fällen packt mich auch mal diese überschwänglich-aufregende Begeisterung, wenn ich auf gewisse Personen life treffe :-) – und das hier war so ein Moment.

Denn wir hatten im letzten Jahr die Sendung „The Taste“ schon relativ regelmäßig verfolgt, wir mögen das Format wirklich. Die Betonung liegt hier auf WIR…normalerweise kann man meinen Schatz nämlich mit Kochsendungen sicher verjagen, bei „The Taste“ war er mit von der Partie (wenn er auch versuchte, sich seine Begeisterung nicht anmerken zu lassen). Jedenfalls waren wir von Anfang an Fan von Gary, fanden seine kulinarischen Kreationen toll und haben ihm Woche für Woche die Daumen gedrückt. Umso mehr freute ich mich, ihn mal persönlich kennen zu lernen und ihm sogar beim Kochen über die Schulter schauen zu dürfen.

Butaris Küchenparty
(mehr …)

2 Comments

„Jamie kocht Italien“ – Gewinnspiel und Rezept für echt italienische Spaghetti Carbonara

| Buchvorstellung, Hauptgerichte, Pasta, Rezepte

Werbung für Tefal und Buchrezension Jamie kocht Italien

paghetti Carbonara mit knusprigen Steinpilzbröseln aus Jamie Oliver´s neuem Buch Italien

Hach, Jamie. Alte Liebe rostet nicht :-). Ich behaupte, Jamie Oliver hat einen wirklich großen Beitrag zu meiner Koch-Karriere geleistet.
Ich erinnere mich an Studententage in der WG-Küche, mit Jamie Oliver Buch in der Hand, während ich mein erstes eigenes Brathähnchen nach seinem Rezept für meine Freunde zubereitete. Das war irgendwie echt aufregend! Und es hat gut geklappt. Einmal Jamie, immer Jamie. Was war Euer erstes Jamie Rezept? Wisst ihr das noch?

Jamie Oliver´s neues Buch Italien und Pfanne von Tefal zu gewinnen
(mehr …)

104 Comments

Gebackener Spaghettikürbis mit Blattspinat, Kirschtomaten und Oliven – schnelles Soulfood im Herbst

| Gemüse, Hauptgerichte, Herbst, quickeasyhappy&healthy, Rezepte, vegetarisch

Gebackener Spaghettikürbis mit Blattspinat, Kirschtomaten und Oliven – schnelles Soulfood im Herbst

Ich will heute gar nicht so viele Worte verschwenden, ich möchte Euch nur schnell ein sehr leckeres Herbstgericht ans Herz legen: Gebackener Spaghettikürbis mit Blattspinat, Kirschtomaten und Oliven.
Habt ihr schon mal Spaghettikürbis probiert? Nein? Dann wird es Zeit. Ich habe dazu heute ein Quick & Easy & Happy & Healthy Rezept für Euch. Er ist so schnell im Ofen gebacken und zubereitet und ergibt mit der richtigen Würze ein absolutes Soulfood. Dazu ist das Gericht noch LowCarb, vegetarisch und gesund.


(mehr …)

0 comment

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie – für stressfreie Weihnachten

| Feiertage, Hauptgerichte, Rezepte, vegetarisch, Vorspeisen, Weihnachten, Winter

*enthält Werbung für Krups IPrep&CookGourmet

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie, Rezept

Na, ihr Lieben, schon alle Vorbereitungen für das Weihnachtsfest erledigt? Alles geschmückt? Wisst ihr was es zu Essen gibt? Steht Euer Menü bereits? Ich finde ja Vorbereitung ist alles. Umso besser geplant und vorbereitet, umso stressfreier wird die Feier. Habt ihr Helfer in der Küche? Fleißige Hände, die mit anpacken oder Küchenmaschinen, die ihr nicht missen möchtet?

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie, Rezept

Wer meinen Blog verfolgt hat viellicht in den letzten Wochen bereits gesehen, dass ich seit Kurzem eine Kochmaschine mein eigen nenne: ich darf die IPrep&CookGourmet von Krups testen. Sie gart, rührt, dämpft, knetet und püriert, ohne dass man daneben stehen muss, zusätzlich stehen viele Rezepte per App zur Verfügung und sie verbindet sich über Bluetooth mit dem Smartphone oder Ipad. Ich dachte immer, eine solche Kochmaschine brauche ich nicht…ich koche ja gerne selber. Seit die Maschine da ist, möchte ich sie aber wirklich nicht mehr in der Küche missen. Für mich ersetzte sie nicht das Kochen sondern übernimmt einfach an Tagen, an denen ich es praktisch und schnell haben möchte, keine Zeit habe daneben zu stehen oder bereitet nur gewisse Komponenten zu. Und das mit einer wirklich guten Qualität. Diese Maschine ist also ein wirklich guter Weihnacht-Küchhelhefer-Wichtel für das Menü am heiligen Abend. Naja, die Menüzusammenstellung und Rezeptauswahl müsst ihr natürlich noch selber machen…

Krups i Prep and Cook Gourmet

Ich hätte da noch eine Idee und ein Rezept für Euch. Einfach, schnell und trotzdem irgendwie spektakulär. Das Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie macht nicht nur farblich total was her, es schmeckt auch soo lecker.
Das Risotto eignet sich perfekt als Vorspeise oder auch als vegetarischer Hauptgang. Es passt natürlich auch super als Beilage zu einem schönen Rindersteak.

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie, Rezept
(mehr …)

0 comment

Sommerrollen mit Mango und Avocado, dazu Erdnuss-Sauce (vegan) – ein Rezept für einen kleinen kulinarischen Thailand Ausflug

| Hauptgerichte, quickeasyhappy&healthy, Rezepte, vegan, vegetarisch, Vorspeisen

Sommerrollen mit Mango und Avocado, dazu Erdnuss-Sauce (vegan) – ein Rezept für einen kleinen kulinarischen Thailand Ausflug

Diesen Sommer heißt es irgendwie schnell sein. Schnell den Sommer genießen, wenn er sich gerade mal die Ehre gibt und für einen Tag vorbei schaut. Nix mit Einstellen auf länger andauernde Schönwetterperioden und Sommeraktivitäten planen, nein, nein, spontan jeden Sonnen-Sommertage in vollen Zügen ausnutzen, bevor es wieder anfängt zu regnen. Das ist die Devise, zumindest hier in Norddeutschland. Nun gut. Hilft ja nix. Regentage, wie heute, brauchen trotzdem ein wenig buntes Sommerfeeling. Wie wäre es also mit diesem leckeren und leichten Sommergericht: Thailändische Sommerrollen mit Mango und Avocado, dazu Erdnuss-Sauce. Diese asiatische Köstlichkeit in einer veganen Variante, lässt uns wenigstens kulinarisch kurz nach Thailand und in den Sommer reisen.

Sommerrollen mit Mango und Avocado, dazu Erdnuss-Sauce (vegan) – die Zutaten
(mehr …)

0 comment