Posts Tagged ‘Hafer’

Banana-Oatmeal Pancakes mit Pekannüssen und Blaubeeren, vegan und glutenfrei + Buchvorstellung „a modern way to eat“ von Anna Jones

| Brunch, Buchvorstellung, Frühstück, Rezepte, vegan

Banana-Oatmeal Pancakes mit Pekannüssen und Blaubeeren, vegan und glutenfrei | Rezept von feiertäglich.de

In der letzten Zeit gab es hier wieder viele zuckersüsse Leckereien…das ist auch gut so. Aber die Rezepte sollen sich ja eigentlich die Waage halten – denn ich möchte ebenfalls mein Gewicht auf der Waage halten :-). Daher habe ich heute Mal wieder ein gesundes Rezept, eine Schlemmerei ganz ohne schlechtes Gewissen für Euch: Bananen Pancakes mit Pekannüssen und Blaubeeren – vegan und glutenfrei und ohne Zusatz von Zucker! Die Haferflocken übernehmen bei dem Rezept den Job vom Mehl, die Bananen spenden Süsse und die Nüsse einen leckeren Crunch.

Zutaten für Banana-Oatmeal Pancakes mit Pekannüssen und Blaubeere, vegan und glutenfrei | Rezept von feiertäglich.de
(mehr …)

4 Comments

Blaubeer-Haferflocken-Pekan-Cookies

| Backen, Kekse, Rezepte, Sweets

blaubeercookies_h1blaubeercookies_q1
Es gibt so Tage…der Himmel ist grau und sieht nicht aus als würde er jemals wieder die Farbe verändern wollen, hässlicher Nieselregen hängt in der Luft. Man möchte am liebsten wieder zurück ins Bett kriechen, ein gutes Buch, einen heißen Milchkaffee und eine große Schale Cookies im Gepäck. Warum nicht!?? Heute ist Sonntag – ich mache das jetzt :-). Ich habe hier das perfekte Cookie Rezept für eben solche Tage für Euch: Kleine Seelenschmeichler-Cookies mit einem Hauch von Blaubeer-Sommer-Geschmack.
(mehr …)

11 Comments

Mascarpone-Cheesecake mit Himbeerschicht und Schokolade

| Backen, Geburtstag, Kuchen, Rezepte

Cheesecake_HimbeerSchoko_h1
Cheesecake_HimbeerSchoko_h2
Eine meiner besten Freundinnen hatte letzte Woche Geburtstag…und natürlich backe ich ihr einen Geburtstagskuchen – keine Frage :-).
Dieses Jahr durfte sie allerdings mitbestimmen und 3 Zutaten nennen, die mit dabei sein sollten. Witziges Spiel! Sie wünschte sich Himbeeren, Haferkekse und einen Hauch Schokolade. Tolle Kombi – was für ein Glück für mich :-). Das hätte ja auch schief gehen können…
Eigentlich war mir relativ schnell klar, dass hier endlich mal wieder ein amerikanischer Cheescake in den Backofen wandert.
Ich habe bei der Käseschicht ein paar Dinge ausprobiert und sie in einem zweiten Backgang aus einer Schicht mit Himbeeren und Mascarpone verfeinert. Die Schokolade versteckt sich im Krümel-Haferboden und krönt den Kuchen mit zarten Splittern. Ein echter Trum von Cheescake. Etwas Arbeit…aber es lohnt sich total.
(mehr …)

1 Comment