Posts Tagged ‘Glutenfrei’

Glutenfreies Brot mit Avocado-Zitronen-Feta-Creme und Kresse – Gesundes Essen auf Vorrat

| Aufs Brot, Brot, Brunch, Rezepte

Glutenfreies Brot mit Avocado-Zitronen-Feta-Creme und Kresse, Rezept für "Life-Changing-Bread" und Avocado-Aufstrich

Mein Be•Happy•Experiment Logo

Mein Be•Happy•Experiment ist gut gestartet. Hier könnt ihr nachlesen, was es damit auf sich hat. Für die nächsten Wochen habe ich mir Einiges vorgenommen, aber ich fand es bisher gar nicht so schwer. Ernährungstechnisch verzichte ich ja zur Entgiftung auf Zucker, Kuhmilch und Weizen. Ich merke auch schon wie gut diese Ernährungsweise meinem Körper und meinem Gemüt tut. Am zweiten und dritten Tag Tag hatte ich Kopfschmerzen und fühlte mich müde und schwindelig. Das waren dann wohl tatsächlich Entgiftungserscheinungen.
Alle meine Rezepte in den nächsten Wochen werden sich natürlich nach meinem Ernährungskonzept richten und ich möchte Euch zeigen, dass man trotzdem genussvoll Futtern kann. Es macht mir viel Spaß gesund zu Kochen und Rezepte aus zu probieren.

Glutenfreies Brot mit Avocado-Zitronen-Feta-Creme und Kresse, Rezept für "Life-Changing-Bread" und Avocado-Aufstrich

Doch was macht man eigentlich, wenn man keine Zeit zum selber Kochen hat? Beim Bäcker schnell was kaufen geht nicht und ein Mittagstisch irgendwo bestellen ebensowenig. Mal eben eine Stulle schmieren ist ja auch nicht drin. Oder vielleicht doch. Genau. Doch. Mit diesem Brot passt das nämlich in den Ernährungsplan. Dieses Brot ist mein Retter an stressigen Arbeitstagen.

Glutenfreies Brot, Rezept für "Life-Changing-Bread"
(mehr …)

6 Comments

Nuss-Chai-Granola, knusprig winterliches Frühstücksglück

| Adventszeit, Brunch, Frühstück, Granola, Rezepte, Superfoods

Nuss-Chai-Granola, Rezept für zuckerfreies Knuspermüsli mit Nüssen und Chao-Geschmack von feiertäglich.de

Ich bin bekennender Chai-Addict. Vor Allem jetzt, wo es stark auf die Adventszeit zu geht, darf der fantastische Duft von Chai-Gewürzen wie Zimt, Kardamom und Nelken nicht fehlen. Schon beim Zubereiten dieses Knuspermüslis duftet die ganze Küche köstlich danach.

Nuss-Chai-Granola, Rezept für zuckerfreies Knuspermüsli mit Nüssen und Chao-Geschmack von feiertäglich.de

In dem Granola tummeln sich zusätzlich eine große Portion Nüsse, die zusammen mit Haferflocken, gepopptem Quinoa und Haferkleie im Ofen knusprig und goldbraun geröstet werden. Datteln, Honig und wenig Kokosblütenzucker sorgen für eine leichte Süße, die hervorragend zum dezenten Chai-Aroma passt. Adventsschlemmereien müssen nämlich nicht immer knallsüß und ungesund sein.

Selbst gemachtes Nuss-Chai-Granola mit Joghurt, Granatapfel und Mandarinen, Frühstücksglück

Ich esse dieses Knuspermüsli sehr gerne mit Kokosjoghurt oder normalem Joghurt. Früchte passen natürlich auch gut dazu. Wie wäre es zum Beispiel mit Mandarinenspalten und Granatapfelkernen, ganz saisonal.
Also mir macht dieses Frühstück wirklich gute Laune.

(mehr …)

0 comment

Saftiges Kokos-Früchte-Brot zum Frühstück – glutenfrei & ohne raffinierten Zucker, nutty like a fruitcake

| Backen, Brot, Brunch, Frühstück, Herbst, Kuchen, Rezepte

Saftiges Kokos-Früchte-Brot mit vielen Trockenfrüchten, glutenfrei, zuckerfrei und so lecker! Rezept von feiertaeglich.de

Tja, ist das jetzt ein Kokos-Früchte-Brot oder eher ein Kokos-Früchte-Kuchen? Egal. Jedenfalls ist dieser schnelle Kastenkuchen vollgepackt mit leckeren Trockenfrüchten, Kokos, Haferflocken und einer guten handvoll Nüssen. Dabei kommt er ganz ohne raffinierten Zucker aus und ist auch noch glutenfrei. Frühstücks-Glück sozusagen. Ja eigentlich vereint er alle guten Zutaten, die ein Müsli uns auch zu bieten hätte – nur in Scheibenform eben. Da darf man sich also direkt morgens 1-2 Scheibchen genehmigen. Natürlich schmeckt er auch später am Tag, vielleicht habt ihr ja ein Stück im Büro dabei, um dem berühmte Nachmittagstief entgegen zu wirken!?

Saftiges Kokos-Früchte-Brot mit vielen Trockenfrüchten, glutenfrei, zuckerfrei und so lecker! Rezept von feiertaeglich.de

Ich trinke zum dem Kokos-Früchte-Brot am liebsten einen würzigen Chai-Tee. Einfach schwarz. Ich finde die kräftigen Gewürze des Tees harmonisieren so gut zu den süßen Trockenfrüchten.

Trocken Früchte
(mehr …)

8 Comments

Rote Beete-Karotten Crostata mit Schafskäse, Kresse & Pekannüssen auf Quinoa-Boden (glutenfrei)

| Backen, Rezepte, Superfoods, Tarte, vegetarisch

Rote Beete-Karotten Crostata mit Schafskäse, Kresse & Pekannüssen auf Quinoa-Boden (glutenfrei)

So richtig frühlingshaft ist diese Tarte noch nicht. Das stimmt. Aber es ist ja auch noch nicht richtig Frühling! Die Teperaturen sind sehr wankelmütig, Sonne und Regen wechseln sich ab und das Frühlingsgemüse, wie zum Beispiel deutscher Spargel, lässt auch noch auf sich warten. In meinem Kühlfach stehen noch viele Beeten und Rüben für ihren Einsatz bereit. So gab es nun endlich eine Gelegenheit für den Auftritt dieser farbenfrohen Crostata.
Da warten wir doch gerne noch ganz kurz auf den Frühling, oder? Aber nur ganz kurz.
(mehr …)

2 Comments

Banana-Oatmeal Pancakes mit Pekannüssen und Blaubeeren, vegan und glutenfrei + Buchvorstellung „a modern way to eat“ von Anna Jones

| Brunch, Buchvorstellung, Frühstück, Rezepte, vegan

Banana-Oatmeal Pancakes mit Pekannüssen und Blaubeeren, vegan und glutenfrei | Rezept von feiertäglich.de

In der letzten Zeit gab es hier wieder viele zuckersüsse Leckereien…das ist auch gut so. Aber die Rezepte sollen sich ja eigentlich die Waage halten – denn ich möchte ebenfalls mein Gewicht auf der Waage halten :-). Daher habe ich heute Mal wieder ein gesundes Rezept, eine Schlemmerei ganz ohne schlechtes Gewissen für Euch: Bananen Pancakes mit Pekannüssen und Blaubeeren – vegan und glutenfrei und ohne Zusatz von Zucker! Die Haferflocken übernehmen bei dem Rezept den Job vom Mehl, die Bananen spenden Süsse und die Nüsse einen leckeren Crunch.

Zutaten für Banana-Oatmeal Pancakes mit Pekannüssen und Blaubeere, vegan und glutenfrei | Rezept von feiertäglich.de
(mehr …)

4 Comments

1 2 3