Posts Tagged ‘Gewinnspiel’

Feiertaeglich Instagramchallenge im Mai – denn Glücksmomente sind zum Teilen da!

| Feier, Party, so Dies und Das

{Werbung für die #feiertaeglichinstagramchallenge}

Rezept für ein schnelles, hübsches Geburtstagstörtchen, dass sich gut vorbereiten lässt. Törtchen zum Geburtstag mit Biskuit, Joghurtcreme, Konfitüre und kunterbunten Sprinkles.

Ihr Lieben, hier war es in den letzten Tagen eher ruhig. Der Grund dafür ist, dass ich alle Hände voll zu tun hatte. Zu meinem 5.Bloggeburtag (verrückt, wie die Zeit vergeht!) habe ich nämlich eine Instagramchallenge organisiert, tolle Partner gefunden, die Gewinne verlosen werden und viele viele Fotos gemacht :-). Heute ist der letzte Tag im April, was bedeutet, morgen früh geht’s schon los…Wow.

Ich bin so aufgeregt! Es schon soweit…die #feiertaeglichinstagramchallenge startet! Ganz nach dem Motto Glücksmomente sind zum Teilen da! Ich hoffe viele von Euch machen mit, zeigen die ganz persönlichen Glücksmomente und wir können uns gegenseitig zu mehr guter Laune inspirieren! Ich konnte auch ganz viele tolle Partner finden und es wird so schöne Dinge zu gewinnen geben. Seid ihr dabei?


(mehr …)

0 comment

Selbst gemachtes Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola mit Zimt, zuckerfreier Start in den Tag + 5 Exemplare von „Zuckerfrei – die 40 Tage Challenge“ von Hannah Frey zu gewinnen!

| Brunch, Buchvorstellung, Frühstück, Granola, Rezepte

Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola, selbst gemacht, Rezept ohne Zucker, glutenfrei

Morgens muss es bei mir meistens schnell gehen. Ich gebe zu, ich genieße nach dem Weckerklingeln noch jede Kuschelsekunde im Bett und dadurch wird es dann oft etwas knapp…Vor Allem jetzt, wo uns durch die Sommerzeit eine Stunde geklaut wurde. Trotzdem ist es mir wichtig, mit einem gesunden Frühstück in den Tag zu starten. Generell versuche ich, mich noch wenigstens kurz an den Tisch zu setzen, einen Kaffee zu trinken und in Ruhe eine Kleinigkeit zu frühstücken, bevor es in den meist stressigen Alltag geht. Falls die Zeit dafür nicht mehr ausreicht, wird mein Frühstück direkt im Schraubglas zubereitet und bei der Arbeit verputzt.

Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola

Daher bin ich immer froh wenn mein Vorratsschrank etwas hergibt um schnell etwas Leckeres zu zaubern. Seit Anfang März mache ich mein Be•happy•Experiment und ernähre mich zuckerfrei, glutenfrei und kuhmilchfrei. Am Anfang dachte ich, ich müsste nun auch mein geliebtes morgendliches Müsli mit Joghurt aufgeben, aber das ist vollkommener Quatsch. Ganz einfach ist ein supergutes Knuspermüsli ohne Zucker selbst gemacht und der normale Joghurt wird einfach mit Schafs- oder Ziegenjoghurt ersetzt. Schafsjoghurt habe ich ja absolut für mich entdeckt – schön mild und super cremig!

Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola, Zutaten

Ich esse mein Knuspermüsli am liebsten auf einer SmoothieBowl oder auf Joghurt oder auch gerne mal auf Beidem :-). Unten im Bild seht ihr eine meiner liebsten Frühstücks-Kombis momentan: Apfel-Mango SmoothieBowl mit Schafsjoghurt und Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola. Für zwei Personen püriere ich einfach eine Mango und einen Apfel, zusammen mit einem guten Schuss Kokoswasser und richte es dann mit Joghurt, Müsli und ein paar Mangospalten an.
So süß & lecker, ganz ohne Kristallzucker!

Mango-Apfel-Smoothiebowl mit Buchweizen-Mandel-Pflaumen-Granola und Joghurt, Rezept
(mehr …)

64 Comments

Eindrücke vom Winzerfest 2016 in Traben-Trarbach und Erben-Wein-Probierpaket zu gewinnen

| Feier, Herbst, Reisen, Unterwegs, Wein

Erben Jubiläumsweinberg, Traben-Trarbach

Heute möchte ich mit Euch ein paar meiner Eindrücke vom Erben-Winzerfest 2016 in Traben-Trarbach teilen und ihr könnt sogar ebenfalls vom Wein kosten. Ich darf nämlich ein Erben-Wein-Probierpaket an Euch verlosen…Yay! Wie ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr weiter unten.

Weinreben, Erben Weinfest 2016 in Traben-Trarbach

Traben-Trabbach an der Mosel

Ich war wirklich viel unterwegs in den letzten Wochen. Das ist sehr schön und kann gerne so weitergehen. Es gibt so vieles zu entdecken auf dieser Welt, eigentlich müsste man nur reisen. Oder was meint ihr?
Im August habe ich ja als Gastblogger beim Erben-Gemeinschafts-Blog Rezepte zum Thema Eis und Wein entwickelt. Dies brachte mir die Ehre zum diesjährigen Winzerfest in Traben-Trarbach von Langguth-Erben eingeladen zu werden. So machte ich mich also gerne auf den Weg von Hamburg ins schöne Örtchen Traben-Trabbach an der Mosel nach Rheinland-Pfalz.
(mehr …)

30 Comments

Bloggerportrait im Sweet Paul Magazine +++ 5 Ausgaben des aktuellen Magazins zu gewinnen!

| Ausgefragt, so Dies und Das, Unterwegs

Die neue Ausgabe meines Lieblingsmagazins Sweet Paul erscheint heute und ich bin drin – #kreisch :-)!

Bloggerportrait feiertäglich, in der SweetPaul, Sarah Renziehausen. Foto: Kathrin Knoll

Ich hatte nämlich das Vergnügen, mich und meine Arbeit als Bloggerin vom Sweet Paul Magazin portraitieren zu lassen. Normalerweise stehe ich ja hinter der Kamera, aber die Mädels von der Redaktion, haben mich vor die Kamera gelockt…Also gibt es jetzt auch mal ein paar Fotos von mir und nicht nur von meinen Rezepten zu sehen.

Sweet Paul 0216
(mehr …)

15 Comments

Zitronen-Schnittlauch Pasta mit grünem & weißem Spargel, Parmesan und knusprigem Pancetta +++ Give Away {Werbung}

| Frühling, Hauptgerichte, Kooperation, Pasta, Rezepte

Zitronen-Schnittlauch Pasta mit grünem & weißem Spargel, Parmesan und knusprigem Pancetta, Rezept von feiertäglich.de

Es ist Spargelzeit! Endlich! Also nix wie ran an die leckeren Stangen. Mögt ihr lieber grünen oder weißen Spargel? Und wie bereitet ihr ihn zu? Seid ihr die Kocher, Brater, Bäcker oder sogar Griller? Was esst ihr dazu? Kochschinken, Landschinken, Parmesan oder Fisch? Spargel ist so ein wunderbares Gemüse. Je nach Zubereitungsart und Begleitung, entwickelt er ein etwas anderes Aroma. Ich mag Spargel am liebsten gebacken oder gebraten, da ich die Röstaromen, die dabei entstehen, super finde. Gekocht ist Spargel natürlich etwas feiner. Aber Biss muss er in jedem Fall noch haben.

Ich verrate euch heute mein allerliebstes Spargel-Pasta Rezept. Das Besondere an diesem Rezept ist, dass sich niemand entscheiden muss. Nein. Das Besondere ist, dass wir grünen und weißen Spargel verwenden, ihn sowohl Braten als auch Kochen und seinen Geschmack mit gleich mehreren wundervollen Zutaten unterstützen. Trotzdem ist dieses Rezept nicht kompliziert, keine Angst.

Zitronen-Schnittlauch Pasta mit grünem & weißem Spargel, Parmesan und knusprigem Pancetta, Zutaten

(mehr …)

19 Comments

1 2