Archive of ‘Wein’ category

Cremigstes Zartbitter-Schokoladen-Eis mit Kardamom – absolutes Regen-Sommer-Comfort-Food!

| Desserts, Eis, Rezepte, Wein

cremiges Zartbitter-Schokoladeneis mit Kardamom, Rezept

Ey, Sommer, was ist mit Dir eigentlich los? Ganz ehrlich, irgendwie ist das wirklich nervig. Heute regnet es hier in Hamburg schon wieder den ganzen Vormittag. Es ist zwar nicht kalt, aber was bringt das, wenn man ohne Gummistiefel und komplette Regenmontur nicht vor die Tür kann? Am liebsten möchte man sich auf dem Sofa verkriechen, es sich gemütlich machen. Für eine heiße Schokolade ist es allerdings zu warm draußen. Da hab ich die Lösung für Euch: bestes cremiges Schoko-Eis. Kann das gleiche wie eine heiße Schokolade, umschmeichelt nämlich die Seele, und wir können das Eis sowohl auf dem Sofa bei offenem Fenster oder auch draußen schlemmen, falls sich die Sonne doch noch blicken lässt. Absolutes Regen-Sommer-Comfort-Food!

cremiges Zartbitter-Schokoladeneis mit Kardamom, Rezept

cremiges Zartbitter-Schokoladeneis mit Kardamom, Rezept
(mehr …)

0 comment

Eindrücke vom Winzerfest 2016 in Traben-Trarbach und Erben-Wein-Probierpaket zu gewinnen

| Feier, Herbst, Reisen, Unterwegs, Wein

Erben Jubiläumsweinberg, Traben-Trarbach

Heute möchte ich mit Euch ein paar meiner Eindrücke vom Erben-Winzerfest 2016 in Traben-Trarbach teilen und ihr könnt sogar ebenfalls vom Wein kosten. Ich darf nämlich ein Erben-Wein-Probierpaket an Euch verlosen…Yay! Wie ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr weiter unten.

Weinreben, Erben Weinfest 2016 in Traben-Trarbach

Traben-Trabbach an der Mosel

Ich war wirklich viel unterwegs in den letzten Wochen. Das ist sehr schön und kann gerne so weitergehen. Es gibt so vieles zu entdecken auf dieser Welt, eigentlich müsste man nur reisen. Oder was meint ihr?
Im August habe ich ja als Gastblogger beim Erben-Gemeinschafts-Blog Rezepte zum Thema Eis und Wein entwickelt. Dies brachte mir die Ehre zum diesjährigen Winzerfest in Traben-Trarbach von Langguth-Erben eingeladen zu werden. So machte ich mich also gerne auf den Weg von Hamburg ins schöne Örtchen Traben-Trabbach an der Mosel nach Rheinland-Pfalz.
(mehr …)

30 Comments

Hauptgang: In Rotwein pochiertes Rinderfilet mit Sellerie-Petersilien-Püree und karamellisierten Schalotten zum Sommer-Regenwetter-Schlemmer Menü für 2

| Fleisch, Hauptgerichte, Rezepte, Wein

Hauptspeise: Rinderfilet, in Rotwein pochiert, mit Sellerie-Pertersilienpüree und Rotweinschalotten | Rezept von feiertäglich.de zum Sommer-Regenwetter-Schlemmer-Menü für 2

Heute gibt es nun noch das nächste Rezept unseres Menüs, wie angekündigt. Zum Hauptgang wird ein in Rotwein pochiertes Rinderfilet mit Sellerie-Petersilien-Püree und karamellisierten Schalotten gereicht. Zur Vorspeise gab es das grüne Spargel-Erbsen Süppchen mit Parmesanschaum und Chili. Der Aperitif war ein mediterraner Gin-Tonic mit Rosmarin und Erdbeere.

Das Wetter scheint sich ja zum Glück zu fangen und der Sommer zurück zu kommen. Das Menü schmeckt und gelingt natürlich nicht nur bei Regenwetter. Es lässt sich auch prima an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse genießen.

Hauptspeise: Rinderfilet, in Rotwein pochiert, mit Sellerie-Pertersilienpüree und Rotweinschalotten | Rezept von feiertäglich.de zum Sommer-Regenwetter-Schlemmer-Menü für 2
(mehr …)

1 Comment

Selbstgemachte Grissini in zwei Varianten: Zitronen-Thymian & Rosmarin-Getrocknete Tomate – perfekt zur Weinprobe

| Backen, Brot, Getestet, Rezepte, Snacks, Vorspeisen, Wein

Selbstgebackene Grissini Thymian-Zitrone & Tomate-Rosmarin Rezept von feiertäglich.de

Ich trinke wirklich gerne Wein. Ganz nach Stimmung mal weiß mal rot, im Sommer lieber leichten eiskalten Weißwein oder Rosé, im Winter warmen vollmundigen Rotwein. Und ich kann es gar nicht fassen, dass ich mittlerweile wirklich große Unterschiede schmecke. Ich erinnere mich noch gut an Zeiten (Studentenzeiten) als ich nur grad so süß und trocken vergleichen konnte :-) – beruhigend…ein Gaumen kann sich weiter entwickeln. Ich möchte mich nun nicht als absoluten Kenner bezeichnen, aber ich behaupte einen guten von einem schlechten Wein unterscheiden zu können.
Wie wäre es mal eine Weinprobe mit Freunden zu veranstalten und verschiedene Weine zu testen? Oder einfach nur einen gemütlichen Weinabend mit einem gutem Rot- und einem guten Weißwein zu organisieren? Was dabei natürlich nicht fehlen darf, ist etwas zu Knabbern. Zum einen um den Gaumen zwischendurch zu neutralisieren, zum Anderen, um eine Grundlage zu schaffen und einfach auch weil schmeckt und Spass macht.
(mehr …)

6 Comments