Archive of ‘so Dies und Das’ category

Mein BE•HAPPY•EXPERIMENT – täglich glücklicher werden – 4 Vorsätze & 4 Wochen

| das Leben, Frühling, so Dies und Das

Mein BE•HAPPY•EXPERIMENT – täglich glücklicher werden – 4 Vorsätze & 4 Wochen

Lange habe ich überlegt, ob ich das Folgende hier auf feiertäglich thematisieren möchte oder nicht. Ich habe mich jetzt dafür entschieden, Euch mit auf meine bevorstehende Reise zu nehmen und Teil des Experiments werden zu lassen. Es fühlt sich gut an und geht glaube ich auch gar nicht anders.
Denn dies ist mein Blog und ich schreibe hier über meine Herzensdinge. Trotzdem bin ich nervös, denn so persönlich habe ich hier noch nie geschrieben. Gut ist, dass ich all dies wirklich in die Tat umsetzen muss, wenn ich euch davon berichten will :-).

Jetzt fragt ihr Euch wahrscheinlich direkt: „Herrjeh, was hat sie denn? Ist sie nicht glücklich?“ Doch. Doch. Ich bin glücklich. Ich habe alles, was man sich nur wünschen kann. Ich bin relativ gesund, habe einen tollen Partner, der immer für mich da ist, liebe meine Familie, bin gesegnet mit wunderbaren Freunden, wohne in einer hübschen Wohnung in einer schönen Stadt und habe einen kreativen, abwechslungsreichen Beruf, der mich erfüllt und es mir ermöglicht mir ein gutes Leben zu leisten und viel zu reisen. Ich bin frei zu tun was immer ich möchte. Ich bin frei.

Aber ich glaube, ich könnte glücklicher sein. Manchmal habe ich das Gefühl einfach unter zu gehen, geht Euch das auch so?

Lightbox, Mein BE•HAPPY•EXPERIMENT – täglich glücklicher werden – 4 Vorsätze & 4 Wochen
(mehr …)

30 Comments

Asiatische Weisse Rübchen-Suppe mit Ingwer, Chili, Sprossen und schwarzem Sesam – Regenwetter gleich Suppenwetter

| Happy Bowls, Rezepte, schön gesagt, Suppe, vegan, Vorspeisen

Asiatische Weisse Rübchen-Suppe mit Ingwer, Chili, Sprossen und schwarzem Besam, Rezept

Was für ein Schietwetter hier in Hamburg! Es ist nicht einfach bei Laune zu bleiben, wenn sich der Himmel in einem eintönigen Grau zeigt und es einfach nicht aufhören will zu Nieseln. Bah! Da geht man am Besten nicht vor die Tür und kocht sich eine schöne heiße Suppe. Dieses Süppchen aus norddeutschen weißen Rübchen hat sich ganz karnevallike asiatisch verkleidet. Norddeutsch goes Asia! Die Suppe und ich rufen mal eben ein Alaaf nach Kölle!

no flowers without rain, think positive, motivation, lettering, brush script

Nach der heißen Suppe, geht es schon viel besser und die Stimmung hebt sich! Man sollte auch Regenwetter versuchen positiv zu sehen :-)…no flowers without rain. Das Wetter gibt einem Zeit drinnen zu bleiben, es sich gemütlich zu machen und sich auf sein Innerstes zu fokussieren – keine Ablenkung! Zeit sich Gedanken zu machen, Ziele zu setzten, produktiv zu sein, sich zu sortieren.
Ich versuche jetzt mal meine schlechte Stimmung abzuschütteln und mich genau da drauf zu besinnen.

Asiatische Weisse Rübchen-Suppe mit Ingwer, Chili, Sprossen und schwarzem Besam, Rezept
(mehr …)

0 comment

Foodtrend: BOWLS…ein paar Gedanken zum Trend, ein kleiner illustrierter Leitfaden, ein Kochbuch und ein Kochkurs

| Buchvorstellung, Foodtrends, Happy Bowls, Superfoods, SuperfoodSamstag

Wie steht ihr zu Foodtrends im Allgemeinen? Also ich finde Trends grundsätzlich spannend. Auch als Designerin muss ich ja immer auf dem Laufenden bleiben, welche Farben, Schriften, Stile gerade angesagt sind. Und das mache ich sehr gerne. Für mich ist es wahnsinnig interessant zu sehen, wovon sich unsere Gesellschaft angezogen fühlt und wohin sie sich entwickelt. Was nicht heißt, daß man jeden Trend mittanzen muss. Aber hin schauen und selbst bewerten finde ich sehr wichtig. Denn meistens ist schon irgendetwas dran, wenn so viele Menschen etwas gleichzeitig mögen.

Happy Bowls, ein kleiner illustrierter Leitfaden, Grundrezept für Buddha Bowls, Illustration by Sarah Renziehausen

Den Foodtrend Bowls mache ich in vollen Zügen mit! Ich finde es großartig eine kunterbunte Schüssel vor mir stehen zu haben, prall gefüllt mit gesunden und leckeren Nahrungsmitteln. Zum Frühstück geht es fruchtig und süß zu, mit einer Smoothie-Bowl und zum Lunch oder Dinner macht sich eine herzhafte Buddha-Bowl perfekt. Man kann sie auch gut vorbereitet und mit ins Büro nehmen. Ob süß oder herzhaft, es ist immer wichtig, dabei viele Nährstoffe, tolle Aromen und verschiedene Konsistenzen zu mischen.

Kunterbunte Happy Bowl mit Wurzelgemüse, Petersilien-Couscous, Spinat, Schafskäse und Humus - Zutaten, Rezept

Eine herzhafte Bowl wird übrigens Buddha-Bowl genannt, weil sich ihr Inhalt wölbt wie der Bauch eines chinesischen Buddhas, aber wohl auch, weil dieses gesunde Essen und die Hingabe daran glücklich macht. Bei diesem Foodtrend kombiniert man viel frisches Grünzeug mit einer Portion gesunden Kolenhydraten, Gemüse, roh oder gegart, Hülsenfrüchte und andere proteinhaltige Lebensmittel, alles was der Körper an Nährstoffen braucht also, in einer großen Schale versammelt. Ganz nach eigenem Gusto kommt dann noch ein Sößchen oder Dip und etwas knuspriges, wie geröstete Nüsse oder Kichererbsen dazu.
Man kann bei der Zusammenstellung kreativ sein und mischen worauf man eben gerade Lust hat, gesund sollte es natürlich sein. Mir gefällt daran, dass man auch gut Reste verwerten und ihnen eine ganz neue Bedeutung geben kann. Die Mischung macht´s! Das ganze geht vegan, vegetarisch, aber auch mit Fleisch oder Fisch.
(mehr …)

2 Comments

Hot Coconut Drink – Baby it´s cold outside

| Getränke, Rezepte, Winter

Hot Coconut Drink, so lecker und gesund, alternative zu Hot Chocolate

Wenn es draußen so richtig bitterkalt ist, gibt es nichts Schöneres, als ein dampfend heißes Getränk zum Aufwärmen. Daher habe ich heute ein Hot Coconut Drink für Euch zubereitet. Eine heiße, süße Kokosnussmilch ist mal eine gute Alternative zu einer heißer Schokolade.

Hot Coconut Drink, so lecker und gesund, alternative zu Hot Chocolate

Die Kokosmilch habe ich selbst gemacht, das geht super einfach und ist sehr lecker. Ihr könnt aber natürlich auch gekaufte Kokosmilch verwenden, dann würde ich allerdings keine fettreduzierte verwenden.

(mehr …)

2 Comments

Kaki-Physalis-Birne Smoothie Bowl mit Chai-Granola – keep calm and eat a happy bowl

| Frühstück, raw, Rezepte, Smoothies, Superfoods, vegan, Winter

Kaki-Physalis-Birne Smoothie Bowl mit Chai-Granola – keep calm and eat a happy bowl

Ahhhh…irgendwie komisch. Jedes Jahr das Gleiche. Kurz vor Weihnachten steigt der Stresspegel enorm und es müssen noch 1000 und 1 Sache erledigt werden. Als würde die Zeitrechnung nur bis Weihnachten gehen. Menschenmassen pressen sich durch die Stadt, mit mürrischen Mienen bleiben viele schnurstracks auf ihrem Weg, auch wenn sie dabei schon mal den Entgegenkommenden einen Ellenbogen in die Rippen rammen müssen. Furchtbar. Waren Menschen schon immer so unfreundlich? Ich habe das Gefühl es steigert sich jedes Jahr. Von wegen Weihnachtszeit, die Zeit der Nächstenliebe. Naja gut. Wir wollen uns davon nicht anstecken lassen, ja? Bitte!!! Keep calm an eat a happy bowl!

keep calm and eat a happy bowl

Lasst uns erst mal gemütlich setzten und eine Gute Laune Bowl zum Frühstück essen. Diese wunderschöne orangene Farbe kann nur die Stimmung heben. Mit Kaki, Physalis, Apfel und Birne vereinen sich in dieser Smoothie Bowl die tollsten Winteraromen. Die Bowl ist lecker süß und mit dem selbst gemachten Nuss-Chai-Granola als Topping, wird sie weihnachtlich. Und sowohl Physalis als auch Kaki zählen zu den Superfruits!

(mehr …)

1 Comment

1 2 3 24