Archive of ‘so Dies und Das’ category

Allerliebstes Mango-Sorbet – pures Sommerglück (einfach & ohne Zucker)

| Desserts, Eis, Rezepte, Sommer

Allerliebstes Mango-Sorbet – pures Sommerglück (einfach & ohne Zucker)

Etwas darf im Sommer in unserer Kühltruhe nicht fehlen – dieses fantastische Mango-Sorbet. Umso mehr wundere ich mich, dass ich das Rezept bisher noch nicht auf dem Blog aufgeschrieben habe. Wird also höchste Zeit, dass ich Euch an unserem Sommerglück teilhaben lasse. Der Sommer in diesem Jahr ist ein Traum, finde ich. Ich liebe diese Temperaturen, fast wie in Thailand. Mango-Sorbet zur Erfrischung passt perfekt!
Heute macht der Sommer hier in Hamburg zwar mal einen Tag Pause, es war aber auch höchste Zeit für ein bisschen Regen. Morgen kehrt die Sonne dann frisch erholt zurück und es ist wieder EISZEIT.

Allerliebstes Mango-Sorbet – pures Sommerglück (einfach & ohne Zucker)

Dieses Sorbet ist aus wenigen Zutaten ganz schnell gemacht – Mango pur. Der Geschmack steht und fällt allerdings absolut mit dem Geschmack der Mango selbst. Kauft die besten Mangos, die ihr bekommen könnt! Ich verwende dafür immer Flugmangos. Sie müssen unbedingt faserarm und reif sein. Gönnt euch da mal was :-)! Beste Mango = bestes Sorbet! Zur Zubereitung empfehle ich eine Eismaschine zu verwenden. Gerade bei Sorbet macht es einfach viel aus wie fein die Eiskristalle werden.

Allerliebstes Mango-Sorbet – pures Sommerglück (einfach & ohne Zucker)

Zitronensaft verstärkt das Aroma der Mango. Im Idealfall ist die Mango selbst ja schon supersüß. Manchmal verwende ich zusätzlich Agavendicksaft zum Süssen, ich habe das Eis aber auch schon komplett ohne zusätzliche Süßungsmittel gemacht. Daher auch die große Mengenspanne im Rezept. Fügt ganz nach Eurem Geschmack mehr oder weniger Agavensaft hinzu.

Allerliebstes Mango-Sorbet – pures Sommerglück (einfach & ohne Zucker)


So wird´s gemacht:

Mango-Sorbet

Zutaten

  • 2 Mangos (Flugmangos in bester Qualität (faserarm) und reif!!!)
  • 1 Eiweiß
  • 30-70 ml Agavendicksaft (ganz bnach Geschmack, ihr könnt auch komplett darauf verzichten)
  • Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung

  1. Mango schälen und Fruchtfleisch vom Kern abschneiden.
  2. Mango zusammen mit Eiweiß, Agavendicksaft und Zitronensaft im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren.
  3. In der Eismaschine nach Herstelleranleitung gefrieren lassen. Einige Stunden im Tiefkühler nachfrieren. Vor dem Servieren antauen lassen (5-10 Minuten).

Ihr Lieben, ich wünsche euch ein tolles Wochenende. Genießt es und lasst es euch gut gehen!
Eure Sarah


Das Rezept auf Pinterest merken? Hier habe ich einen Pin für Euch:

Allerliebstes Mango-Sorbet – pures Sommerglück (einfach & ohne Zucker)

0 comment

Fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis mit gutem Gewissen aus 4 Zutaten (ohne Zucker & vegan)

| Desserts, Eis, Rezepte, Sommer, Sweets, vegan

Fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis (ohne Zucker, vegan)

Meeeega…was für ein supertoller Sommer-Mai hier im Norden. Wie schön, dass man sich an dieses tolle Wetter so richtig gewöhnen kann, meinetwegen kann es den ganzen Sommer so bleiben. Lasst uns das feiern mit Eis und Eis und noch mehr Eis! Am Wochenende lief unsere Eismaschine heiß und ich habe ein paar neue und altbewährte Sorten produziert. Es gibt fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis.

Fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis (ohne Zucker, vegan)

Eis, und vor Allem selbstgemachtes Eis, geht nämlich auch ganz ohne schlechtes Gewissen. Dieses Himbeer-Kokos-Eis kommt ohne Kristallzucker aus, ist mit Agavendicksaft gesüßt und ist aus cremiger Kokosmilch gemacht, daher vegan. Eine große Portion Kokosraspeln sorgen für ein bisschen Knusper. Natürlich nicht zu vergessen sind die Himbeeren – Hauptdarsteller in diesem Eis.

Fruchtiges Himbeer-Kokos-Eis (ohne Zucker, vegan)
(mehr …)

0 comment

Ohh Mama – (Rezept zum Muttertag) Biskuitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne

| Backen, Kaffeeklatsch, Kuchen, Muttertag, Rezepte, Sommer, Sweets

Bisquitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne, Rezept
Ohhh Mama, diese Bisquitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne ist so lecker, sag ich Euch. Ein Rezept von meiner Mutter. Früher kam dieses Sahne-Glück öfter mal bei uns auf den Tisch. Mal mit Himbeeren, mal mit Erdbeeren auch mal mit Stachelbeerkompott, wenn ich mich recht erinnere. Dann ist die gute alte Biskuitrolle irgendwie in Vergessenheit geraten.
Bisquitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne, Rezept

Schade eigentlich, oder? Biskuitrolle ist echt lecker und ich finde auch so einfach und schnell gemacht. Wir haben das Rezept also mal raus gekramt. Pünktlich zum Muttertag!

Rosen Ranunkeln Tischdeko

Den Teig haben wir am Vortag gebacken, eingerollt und über Nacht im Geschirrtuch
gelassen. So bleibt der Teig frisch und muss am nächsten Morgen nur noch gefüllt werden. Easy-Peasy. Vor Allem als Mama mit Baby, finde ich es sehr praktisch so, da ja immer nur kleine Zeitfenster zur Verfügung.

Bisquitrolle mit Himbeeren und Frischkäse-Sahne, Rezept
(mehr …)

0 comment

Rhabarber Butterkuchen mit Mandelhobeln…denn mich hat’s wieder erwischt. Die Rhabarbermania geht mit diesem Rezept in die nächste Runde.

| Backen, Brunch, Feier, Frühling, Kaffeeklatsch, Kuchen, mit Hefe, Rezepte, saisonal, Sweets

Rhabarber-Butterkuchen mit Mandelhobeln, ein Rezept für Butterkuchen mit Hefe wie von Oma

Jedes Jahr das Gleiche…immer um diese Jahreszeit überkommt sie mich aufs Neue…startet mit suchenden, sehnsüchtigen Blicken auf dem Wochenmarkt, geht über zu Kribbeln auf der Zunge und bricht dann zusammen mit Glücksgefühlen bei den ersten Stänglein im Einkaufskorb vollständig aus… die Rhabarbermania!

Kennt ihr diese Symptome? Dann hat sie Euch vielleicht auch erwischt!?
Falls das so sein sollte…keine Sorge, ich habe heute ein Rezept für Euch: Rhabarber Butterkuchen it Mandelhobeln. Mhhh!

Rhabarber-Butterkuchen mit Mandelhobeln, ein Rezept für Butterkuchen mit Hefe wie von Oma

Rhabarbermania
(mehr …)

0 comment

Bärlauch-Hummus zum Grillen, als Dip zu Gemüse oder aufs Brot

| Aufs Brot, BBQ, Brunch, Frühling, Picknick, quickeasyhappy&healthy, Rezepte, saisonal, Saucen & Würze, vegan, vegetarisch

Bärlauch-Humus Rezept, zum Grillen, als Dip zu Gemüse oder einfach so aufs Brot

Kein Frühling darf für mich vergehen, in dem ich nicht im Wald war, um Bärlauch zu Sammeln. Jetzt ist wieder die beste Zeit dafür!
Dabei kann man gleich das frische Frühlingsgrün der Natur bewundern und nach dem langen Winter tief aufsaugen. Ich genieße diesen Moment so sehr.
Und hinterher kommt man auch noch mit einer großen Tüte, gefüllt mit leckerem Sammelgut, nach Hause.
In diesem Jahr kommt daraus ein cremiger Bärlauch-Hummus auf den Tisch.

Bärlauch-Humus Rezept, zum Grillen, als Dip zu Gemüse oder einfach so aufs Brot

Humus allein ist ja schon großartig lecker und schnell selbst gemacht, mit Bärlauch wird daraus ein hübsch grüner, würziger Frühlings-Dip. Der Hummus mit Bärlauch passt eigentlich zu Allem. Er schmeckt toll zu gegrilltem Fleisch und Gemüse, aber auch zu Ofengemüse, als Dip zu rohen Gemüsesticks, oder einfach so aufs Brot.
Perfekt für die erste Grillparty des Jahres!

Bärlauch-Humus Rezept, zum Grillen, als Dip zu Gemüse oder einfach so aufs Brot
(mehr …)

0 comment

1 2 3 31