Archive of ‘vegan’ category

Raw Raspberry Cashew Cheesecake (vegan, glutenfrei, zuckerfrei) – ein cremiger Traum in Rosa zur Flamingo-Mottoparty

| Feier, Kuchen, Mottoparty, raw, Rezepte, Superfoods, vegan

Raw Raspberry Cashew Cheesecake (vegan, glutenfrei, zuckerfrei), Rezept zur Flamingo-Motto-Party #happymottoparty

Schon seit langem möchte ich mal einen „rohen“ veganen Cashew-Käsekuchen ausprobieren. Bilder davon geistern seit Jahren auf vielen meiner Pinterest Boards herum. Ich bewundere die Bilder von buntem Schichtwerk und möchte sowohl wissen wie das Ganze schmeckt, sich die Konsistenz anfühlt und natürlich wie schwierig es ist einen solchen Kuchen zuzubereiten. Gesagt, getan…es gibt einen Raw Raspberry Cashew Cheesecake. Und wisst ihr was? Er ist kinderleicht zubereitet, super gut Vorzubereiten und schmeckt fantastisch!

Raw Raspberry Cashew Cheesecake (vegan, glutenfrei, zuckerfrei), Rezept zur Flamingo-Motto-Party #happymottoparty

Wie ihr wisst, ernähre ich mich ja nicht vegan, beschäftige mich aber gerne mit gesunden Alternativen. Spätestens seit meinem Be happy Experiment bin ich mir durchaus über die Vorteile einer zuckerfreien, glutenfreien und laktosefreien Ernährung bewusst. Und dieser Kuchen kann all das! Und ist für jeden was.
Damit macht er sich auch gut auf dem Kuchen Buffet, wenn man Gäste erwartet die sich aus diversen Gründen vegan, glutenfrei oder zuckerfrei ernähren. Und für alle die Gäste, die sonst am liebsten zur Sahnetorte greifen, ist dies auch mal eine gesunde und superleckere Abwechslung.

Raw Raspberry Cashew Cheesecake (vegan, glutenfrei, zuckerfrei), Rezept zur Flamingo-Motto-Party #happymottoparty
(mehr …)

1 Comment

Sommerrollen mit Mango und Avocado, dazu Erdnuss-Sauce (vegan) – ein Rezept für einen kleinen kulinarischen Thailand Ausflug

| Hauptgerichte, quickeasyhappy&healthy, Rezepte, vegan, vegetarisch, Vorspeisen

Sommerrollen mit Mango und Avocado, dazu Erdnuss-Sauce (vegan) – ein Rezept für einen kleinen kulinarischen Thailand Ausflug

Diesen Sommer heißt es irgendwie schnell sein. Schnell den Sommer genießen, wenn er sich gerade mal die Ehre gibt und für einen Tag vorbei schaut. Nix mit Einstellen auf länger andauernde Schönwetterperioden und Sommeraktivitäten planen, nein, nein, spontan jeden Sonnen-Sommertage in vollen Zügen ausnutzen, bevor es wieder anfängt zu regnen. Das ist die Devise, zumindest hier in Norddeutschland. Nun gut. Hilft ja nix. Regentage, wie heute, brauchen trotzdem ein wenig buntes Sommerfeeling. Wie wäre es also mit diesem leckeren und leichten Sommergericht: Thailändische Sommerrollen mit Mango und Avocado, dazu Erdnuss-Sauce. Diese asiatische Köstlichkeit in einer veganen Variante, lässt uns wenigstens kulinarisch kurz nach Thailand und in den Sommer reisen.

Sommerrollen mit Mango und Avocado, dazu Erdnuss-Sauce (vegan) – die Zutaten
(mehr …)

0 comment

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern

| Ostern, Pralinen, raw, Rezepte, selbstgemacht, Sweets, vegan, zum Verschenken

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept

Energy-Balls sind kleine energiespendende Bällchen aus Nüssen, Trockenfrüchten und manchmal noch Superfoods. Habt ihr schon mal welche gerollt? Sie sind relativ schnell gemacht und eine, wie ich finde, sehr leckere Alternative zu zuckersüßen ungesunden Naschereien.
Wieso also nicht auch welche davon zum Osterfest verschenken? Selbstverständlich müssen sie dann zu kleinen Ostereiern gerollt werden. Ist ja klar.

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept, vegan

Meine Variante hier bedient sich der klassischen Geschmackskombination aus Haselnüssen und Kakao. Cashews helfen bei der Konsistenz, Datteln sorgen für Süße.
Ich stehe ja voll auf Schokolade plus Frucht. Und ihr? Die extra Farbe und der spannende Twist im Geschmack kommt nämlich vom Himbeer- und Maracujamantel. Die fertigen Energy-Eastereggs werden in knallpinkem Himbeerpulver und in pastellgelbem Maracuja-Pulver gerollt.

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept
(mehr …)

3 Comments

Asiatische Weisse Rübchen-Suppe mit Ingwer, Chili, Sprossen und schwarzem Sesam – Regenwetter gleich Suppenwetter

| Happy Bowls, Rezepte, schön gesagt, Suppe, vegan, Vorspeisen

Asiatische Weisse Rübchen-Suppe mit Ingwer, Chili, Sprossen und schwarzem Besam, Rezept

Was für ein Schietwetter hier in Hamburg! Es ist nicht einfach bei Laune zu bleiben, wenn sich der Himmel in einem eintönigen Grau zeigt und es einfach nicht aufhören will zu Nieseln. Bah! Da geht man am Besten nicht vor die Tür und kocht sich eine schöne heiße Suppe. Dieses Süppchen aus norddeutschen weißen Rübchen hat sich ganz karnevallike asiatisch verkleidet. Norddeutsch goes Asia! Die Suppe und ich rufen mal eben ein Alaaf nach Kölle!

no flowers without rain, think positive, motivation, lettering, brush script

Nach der heißen Suppe, geht es schon viel besser und die Stimmung hebt sich! Man sollte auch Regenwetter versuchen positiv zu sehen :-)…no flowers without rain. Das Wetter gibt einem Zeit drinnen zu bleiben, es sich gemütlich zu machen und sich auf sein Innerstes zu fokussieren – keine Ablenkung! Zeit sich Gedanken zu machen, Ziele zu setzten, produktiv zu sein, sich zu sortieren.
Ich versuche jetzt mal meine schlechte Stimmung abzuschütteln und mich genau da drauf zu besinnen.

Asiatische Weisse Rübchen-Suppe mit Ingwer, Chili, Sprossen und schwarzem Besam, Rezept
(mehr …)

0 comment

Orangen-Vanille Marmelade, sonniges Glück im Glas ohne Zucker & free printables Labels

| Aufs Brot, Brunch, Free Printables, Frühstück, Marmelade, Rezepte, vegan, zum Verschenken

Orangen-Vanille Marmelade, Rezept für leckere Konfitüre ohne Zucker, free printable Labels

Jetzt sind die Orangen noch am Besten! Sie haben eben noch Saison, sind supersüß und saftig und schmecken geradezu nach Sonne. Beste Zeit also um sich ein bisschen von dem Geschmack zu konservieren und ins Glas zu verfrachten. Schnell, schnell!
Meine Orangen-Vanille Marmelade vereint alle Facetten der Orange im Glas: saftige Fruchtstückchen, bittere Schale und süßer Saft, dazu kommt etwas mehr Säure von Zitrone und der Clou der Konfitüre ist natürlich die Vanille. Orange und Vanille ergibt ein wahnsinnig tolles Pärchen. Allein der Duft der brodelnden Marmelade beim Zubereiten, macht schon gute Laune.

Orangen, Zitronen und Vanilleschote, Zubereitung Orangen-Vanille Marmelade

Und das ganze ohne Zucker? Ja genau. Ich koche meine Marmeladen seit einiger Zeit nur noch mit Gelier-Xucker. Eine zuckerfreie Gelierzuckeralternative mit dem Süßungsmittel Xylit, mit Pektin, vegan und ohne Konservierungsstoffe. Finde ich gut und schmeckt super. Für diese Werbung werde ich übrigens in keinster Weise bezahlt, ich bin absolut überzeugt vom Produkt. Ich empfehle es Euch, denn wo man ohne Geschmacksverlust auf Zucker verzichten kann, sollte man es meiner Meinung nach gerne auch tun. Hier könnt ihr mehr darüber lesen.

Orangen-Vanille Marmelade auf gesundem Brot, Rezept für leckere Konfitüre ohne Zucker, free printable Labels
(mehr …)

4 Comments

1 2 3 7