Archive of ‘raw’ category

Raw Raspberry Cashew Cheesecake (vegan, glutenfrei, zuckerfrei) – ein cremiger Traum in Rosa zur Flamingo-Mottoparty

| Feier, Kuchen, Mottoparty, raw, Rezepte, Superfoods, vegan

Raw Raspberry Cashew Cheesecake (vegan, glutenfrei, zuckerfrei), Rezept zur Flamingo-Motto-Party #happymottoparty

Schon seit langem möchte ich mal einen „rohen“ veganen Cashew-Käsekuchen ausprobieren. Bilder davon geistern seit Jahren auf vielen meiner Pinterest Boards herum. Ich bewundere die Bilder von buntem Schichtwerk und möchte sowohl wissen wie das Ganze schmeckt, sich die Konsistenz anfühlt und natürlich wie schwierig es ist einen solchen Kuchen zuzubereiten. Gesagt, getan…es gibt einen Raw Raspberry Cashew Cheesecake. Und wisst ihr was? Er ist kinderleicht zubereitet, super gut Vorzubereiten und schmeckt fantastisch!

Raw Raspberry Cashew Cheesecake (vegan, glutenfrei, zuckerfrei), Rezept zur Flamingo-Motto-Party #happymottoparty

Wie ihr wisst, ernähre ich mich ja nicht vegan, beschäftige mich aber gerne mit gesunden Alternativen. Spätestens seit meinem Be happy Experiment bin ich mir durchaus über die Vorteile einer zuckerfreien, glutenfreien und laktosefreien Ernährung bewusst. Und dieser Kuchen kann all das! Und ist für jeden was.
Damit macht er sich auch gut auf dem Kuchen Buffet, wenn man Gäste erwartet die sich aus diversen Gründen vegan, glutenfrei oder zuckerfrei ernähren. Und für alle die Gäste, die sonst am liebsten zur Sahnetorte greifen, ist dies auch mal eine gesunde und superleckere Abwechslung.

Raw Raspberry Cashew Cheesecake (vegan, glutenfrei, zuckerfrei), Rezept zur Flamingo-Motto-Party #happymottoparty
(mehr …)

1 Comment

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern

| Ostern, Pralinen, raw, Rezepte, selbstgemacht, Sweets, vegan, zum Verschenken

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept

Energy-Balls sind kleine energiespendende Bällchen aus Nüssen, Trockenfrüchten und manchmal noch Superfoods. Habt ihr schon mal welche gerollt? Sie sind relativ schnell gemacht und eine, wie ich finde, sehr leckere Alternative zu zuckersüßen ungesunden Naschereien.
Wieso also nicht auch welche davon zum Osterfest verschenken? Selbstverständlich müssen sie dann zu kleinen Ostereiern gerollt werden. Ist ja klar.

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept, vegan

Meine Variante hier bedient sich der klassischen Geschmackskombination aus Haselnüssen und Kakao. Cashews helfen bei der Konsistenz, Datteln sorgen für Süße.
Ich stehe ja voll auf Schokolade plus Frucht. Und ihr? Die extra Farbe und der spannende Twist im Geschmack kommt nämlich vom Himbeer- und Maracujamantel. Die fertigen Energy-Eastereggs werden in knallpinkem Himbeerpulver und in pastellgelbem Maracuja-Pulver gerollt.

Kakao-Haselnuss-Ostereier im Himbeer-oder Maracujamantel – Energy-Naschereien zu Ostern, Energy-Balls Rezept
(mehr …)

3 Comments

Kaki-Physalis-Birne Smoothie Bowl mit Chai-Granola – keep calm and eat a happy bowl

| Frühstück, raw, Rezepte, Smoothies, Superfoods, vegan, Winter

Kaki-Physalis-Birne Smoothie Bowl mit Chai-Granola – keep calm and eat a happy bowl

Ahhhh…irgendwie komisch. Jedes Jahr das Gleiche. Kurz vor Weihnachten steigt der Stresspegel enorm und es müssen noch 1000 und 1 Sache erledigt werden. Als würde die Zeitrechnung nur bis Weihnachten gehen. Menschenmassen pressen sich durch die Stadt, mit mürrischen Mienen bleiben viele schnurstracks auf ihrem Weg, auch wenn sie dabei schon mal den Entgegenkommenden einen Ellenbogen in die Rippen rammen müssen. Furchtbar. Waren Menschen schon immer so unfreundlich? Ich habe das Gefühl es steigert sich jedes Jahr. Von wegen Weihnachtszeit, die Zeit der Nächstenliebe. Naja gut. Wir wollen uns davon nicht anstecken lassen, ja? Bitte!!! Keep calm an eat a happy bowl!

keep calm and eat a happy bowl

Lasst uns erst mal gemütlich setzten und eine Gute Laune Bowl zum Frühstück essen. Diese wunderschöne orangene Farbe kann nur die Stimmung heben. Mit Kaki, Physalis, Apfel und Birne vereinen sich in dieser Smoothie Bowl die tollsten Winteraromen. Die Bowl ist lecker süß und mit dem selbst gemachten Nuss-Chai-Granola als Topping, wird sie weihnachtlich. Und sowohl Physalis als auch Kaki zählen zu den Superfruits!

(mehr …)

1 Comment

#SuperfoodSamstag mit einem Rezept für Açai-Creme mit Granatapfel, Walnüssen und Schokosauce

| Adventszeit, Desserts, Frühstück, Getestet, raw, Rezepte, Superfoods, SuperfoodSamstag, Sweets

Acai-Superfood-Creme mit Granatapfel, Walnüssen und Schokosauce zum #Superfoodsamstag auf feiertäglich.de

Ein gesundes Dessert aus Superfoods und dann auch noch zum Frühstück…das geht? Und ob! Diese fluffig-süße Creme aus besten Zutaten, vollgepackt mit Superfoods kommt ganz ohne Zucker und ungesunde Fette aus! Dann kann man sie doch wirklich auch mal zum Frühstück essen. Als Dessert würde sie sich aber auch gut machen.

Granatapfel

Mein Freund fragte eben beim Schlemmern der Creme…haltet Euch fest…“…und wie viel Mousse au Chocolat ist da jetzt drin?“ Hahaha…als würde ich in so eine Superfoodcreme Mousse au Chocolate mischen! Aber ein echtes Kompliment für diese Creme, von dem wohl größten Mousse au Chocolate-Fan aller Zeiten. Dieser Geschmackseindruck kann vielleicht entstehen, da die Creme selbst sehr luftig schmeckt und die gesunde (!!) Schokosauce ein extrem schokoladiges Aroma hinterlässt. Gemischt im Mund wohl also ein ähnliches Geschmackserlebnis. Toll :-).

(mehr …)

3 Comments

#SuperfoodSamstag mit einem Rezept für einen Superfoods-Salat mit Grünkohl, Quinoa und Granatapfel von „eat sleep green“

| Hauptgerichte, Herbst, raw, Rezepte, saisonal, Salat, Superfoods, SuperfoodSamstag, vegan, vegetarisch, Vorspeisen

Superfoods-Salat mit Grünkohl, Quinoa und Granatapfel von eatsleepgreen zum #SuperfoodSamstag auf feiertäglich.de

SuperfoodSamstag_Logo

Heute ist #SuperfoodSamstag und Susanna von dem Blog eat sleep green deckt heute unseren Superfoodtisch. Mit Susanna haben wir quasi eine Profi auf dem Gebiet der Superfoods zu Gast. Sie hat schon tolle Bücher zu diesem Thema geschrieben und war auf Superfood-Entdeckungsreise in Peru. Hier lest ihr mehr darüber.

Superfoods Bücher Susanna Bingemann

Zusätzlich schreibt sie nämlich seit noch nicht all zu langer Zeit einen wunderschönen Blog, in dem es immer wieder tolle Rezepte und gesunde Tips zu lesen gibt.
Aber erzähl doch mal selbst, Susanna…
(mehr …)

1 Comment

1 2