Archive of ‘Hauptgerichte’ category

Grünes Zitronengras-Hühnchen-Curry und ein paar Tricks zum Kochen im Wok

| Curry, Fleisch, Gemüse, Hauptgerichte, Rezepte, Saucen & Würze

Werbung (für Spring)

Grünes Zitronengras-Hühnchen-Curry und ein paar Tricks zum Kochen im Wok

Darf ich Euch heute nach Thailand entführen? Bei den Temperaturen kann man so einen kleinen Ausflug in die Tropen doch wirklich gut gebrauchen, oder?
Es gibt ein superleckeres grünes Zitronengras-Hühnchen-Curry, mit vielen tollen thailändischen Aromen, ganz authentisch im Wok zubereitet. Stellt Euch einfach vor es wird Euch in einer Beachbar auf einer thailändischen Insel serviert…mit den Füßen im Sand und sanften Wellenrauschen im Hintergrund. Kommt ihr mit?

Gehört ein Wok zu Eurem Küchen Equipment? Ich finde Woks ja super.
Seit meinen frühesten Studententagen besitze ich einen gusseisernen Wok. Ich habe ihn von meiner Mama kurz nach dem Auszug übergeben bekommen, er war quasi einer meiner ersten eigenen „Töpfe“. Und ich erinnere mich dass es damals eine Zeit gab, da war das Kochen im Wok so richtig angesagt. Absolut hip. Meistens wurde darin indisch gekocht, aber vom Geschnetzeltem bis zur Spaghetti Carbonara habe ich alles darin zubereitet…Studentenküche halt – Schande auf mein Haupt!

Heutzutage bin ich da etwas stilsicherer geworden und benutze den Wok am liebsten für authentisch asiatische Küche. Und meine Currys sind seit dem, unter Anderem durch Reisen nach Vietnam und Thailand, zum Glück ebenfalls deutlich besser geworden.

Grünes Zitronengras-Hühnchen-Curry und ein paar Tricks zum Kochen im Wok

Auch in meinem Umgang mit dem Wok hat sich so Einiges weiterentwickelt. Bei guten Wokgerichten ist das Gemüse noch richtig schön knackig und enthält noch seine Vitamine und schöne Farbe. Man kommt mit ganz wenig Fett aus. Es lassen sich gesunde, kalorienarme Gerichte zaubern.
(mehr …)

0 comment

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie – für stressfreie Weihnachten

| Feiertage, Hauptgerichte, Rezepte, vegetarisch, Vorspeisen, Weihnachten, Winter

*enthält Werbung für Krups IPrep&CookGourmet

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie, Rezept

Na, ihr Lieben, schon alle Vorbereitungen für das Weihnachtsfest erledigt? Alles geschmückt? Wisst ihr was es zu Essen gibt? Steht Euer Menü bereits? Ich finde ja Vorbereitung ist alles. Umso besser geplant und vorbereitet, umso stressfreier wird die Feier. Habt ihr Helfer in der Küche? Fleißige Hände, die mit anpacken oder Küchenmaschinen, die ihr nicht missen möchtet?

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie, Rezept

Wer meinen Blog verfolgt hat viellicht in den letzten Wochen bereits gesehen, dass ich seit Kurzem eine Kochmaschine mein eigen nenne: ich darf die IPrep&CookGourmet von Krups testen. Sie gart, rührt, dämpft, knetet und püriert, ohne dass man daneben stehen muss, zusätzlich stehen viele Rezepte per App zur Verfügung und sie verbindet sich über Bluetooth mit dem Smartphone oder Ipad. Ich dachte immer, eine solche Kochmaschine brauche ich nicht…ich koche ja gerne selber. Seit die Maschine da ist, möchte ich sie aber wirklich nicht mehr in der Küche missen. Für mich ersetzte sie nicht das Kochen sondern übernimmt einfach an Tagen, an denen ich es praktisch und schnell haben möchte, keine Zeit habe daneben zu stehen oder bereitet nur gewisse Komponenten zu. Und das mit einer wirklich guten Qualität. Diese Maschine ist also ein wirklich guter Weihnacht-Küchhelhefer-Wichtel für das Menü am heiligen Abend. Naja, die Menüzusammenstellung und Rezeptauswahl müsst ihr natürlich noch selber machen…

Krups i Prep and Cook Gourmet

Ich hätte da noch eine Idee und ein Rezept für Euch. Einfach, schnell und trotzdem irgendwie spektakulär. Das Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie macht nicht nur farblich total was her, es schmeckt auch soo lecker.
Das Risotto eignet sich perfekt als Vorspeise oder auch als vegetarischer Hauptgang. Es passt natürlich auch super als Beilage zu einem schönen Rindersteak.

Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie, Rezept
(mehr …)

0 comment

Easy-Peasy Festagsesessen in einem Topf: Lammkeule in fruchtigem Tomatensud mit Karotten und Süßkartoffeln, dazu Zitronen-Humus und Couscous

| Feier, Feiertage, Fleisch, Hauptgerichte, Rezepte

*Unterstützt durch Produktplatzierung: Le Creuset von Kochexperte.com

Rezept für Easy-Peasy Festagsesessen in einem Topf: Lammkeule in fruchtigem Tomatensud mit Karotten und Süßkartoffeln, dazu Zitronen-Humus und Couscous

Die Temperaturen fallen und wir bekommen direkt Appetit auf deftige Gerichte, Braten und Schmortöpfe. Geht es Euch auch so? So ein Sonntagsbraten ist doch was Feines, oder?
Es stehen ja demnächst auch genügend Feiertage an, wo so etwas auf den Tisch gehört :-).

Rezept für Easy-Peasy Festagsesessen in einem Topf: Lammkeule in fruchtigem Tomatensud mit Karotten und Süßkartoffeln, dazu Zitronen-Humus und Couscous

Ein Braten muss nicht immer aufwändig und schwierig in der Zubereitung sein. Ich mag es einfach und unkompliziert. Dafür bin ich ein großer Fan von Alles-in-einen-Topf-und-ab-damit-in-den-Ofen-Gerichten. Diese Lammkeule in fruchtigem Tomatensud mit Karotten und Süßkartoffeln ist genau so ein Rezept.

Die Lammkeule wird im Topf angebraten und im gleichen Topf danach der Sud angesetzt. Nachdem der Braten dann 1,5 Stunden im Ofen im leckeren Tomatensud schmoren durfte, kommen einfach für die restliche Garzeit Karotten und Süßkartoffeln hinzu. So schenken sich alle Zutaten gegenseitig ihre Aromen und vor Allem ist die Zubereitung schön unkompliziert. Das Lammfleisch wird butterzart.

Rezept für Easy-Peasy Festagsesessen in einem Topf: Lammkeule in fruchtigem Tomatensud mit Karotten und Süßkartoffeln, dazu Zitronen-Humus und Couscous
(mehr …)

3 Comments

Karotten-Orangen-Suppe mit Ras el Hanout, Petersilie und Walnüssen

| Happy Bowls, Hauptgerichte, quickeasyhappy&healthy, Rezepte, Suppe, vegetarisch, Vorspeisen

*enthält Werbung für Krups IPrep&CookGourmet

Endlich Suppen-Jahreszeit! Ich liebe Suppen zwar das ganze Jahr über, aber im Herbst und Winter tut so ein wärmendes Süppchen dem Bauch und der Seele doch ganz besonders gut!

Heute gibt es hier eine leckere und so fröhlich leuchtende Karotten-Orangen-Suppe mit Walnüssen, Petersilie und einem Hauch Orient durch die arabischen Gewürze.

Karotten-Orangen-Suppe mit Ras-el-Hanout, Petersilie und Walnüssen, schnelles & einfaches Rezept

Kennt ihr die Gewürzmischung Ras El Hanout? Ich koche und würze sehr gerne mit dieser aromatischen fruchtig-kräftigen Würzmischung. Das Gericht erhält damit einen tollen orientalischen Touch. Jeder Koch und jede Firma stellt die Würzmischung etwas anders zusammen, ist also Geschmackssache, die Lieblingsmischung zu finden. Bestandteile sind Zimt, Kreuzkümmel, Kurkuma, Pfeffer, Ingwer, Muskat, Koriander, Kardamom, Rosenblüten, Chili und Einiges mehr.

Karotten-Orangen-Suppe mit Ras-el-Hanout, Petersilie und Walnüssen, schnelles & einfaches Rezept
(mehr …)

1 Comment

Schnelles Hokkaido-Kürbis-Curry mit Spinat und Kichererbsen – Hallo Herbst!

| Gemüse, Happy Bowls, Hauptgerichte, quickeasyhappy&healthy, Rezepte, vegan, vegetarisch

Schnelles Hokkaido-Kürbis-Curry mit Spinat und Kichererbsen, Rezept

Herbst schreit nach Comfort Food. Ja Leute, nicht zu ändern, es ist jetzt Herbst. Es ist Oktober! Ich freue mich auf hoffentlich goldene Sonnentage. Falls das Wetter aber nicht so mitspielt habe ich hier heute ein ganz gold-gelbes Gericht für Euch, dass einfach so richtig warm ums Herz macht.

Schnelles Hokkaido-Kürbis-Curry mit Spinat und Kichererbsen, Zutaten

Im Herbst kann es finde ich nicht genug heiße Curries und Suppen geben. Kürbis, Kichererbsen und Spinat passen hervorragend zusammen und ergeben zusammen mit Currygewürzen und Kokosmilch so ein richtiges Wohlfühlessen! Ich könnte mich da reinlegen. Mhhh!

Schnelles Hokkaido-Kürbis-Curry mit Spinat und Kichererbsen, Rezept
(mehr …)

2 Comments

1 2 3 8