Archive of ‘Backen’ category

Spitzbuben oder Linzer-Plätzchen, egal wie man sie nennt – „the one and only“ Weihnachtskeks

| Adventszeit, Backen, Feiertage, Kekse, Rezepte, Sweets, Weihnachten

Spitzbuben oder Linzer-Plätzchen, egal wie man sie nennt  – "the one and only" Weihnachtskeks

So langsam weihnachtet es nun wirklich. Habt ihr schon genug Weihnachtsplätzchen gebacken? Oder wollt ihr diesen verregneten 4. Advent noch schnell zum Backen nutzen, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen?

Spitzbuben oder Linzer-Plätzchen, egal wie man sie nennt  – "the one and only" Weihnachtskeks

Falls dem so ist, habe ich das ABSOLUTE Rezept für Spitzbuben für Euch. Diese feinen Plätzchen dürfen auf keinem Weihnachtsteller fehlen, finde ich. Ob ihr sie Linzer-Plätzchen, Spitzbuben oder Marmeladen-Kekse nennen wollt, bleibt euch überlassen. Der Teig muss schön dünn und buttrig-mürbe sein, gefüllt werden sie mit saurem Johannisbeergelee, daß wunderhübsch durch die kleinen Löchlein leuchtet. Wie zarter erster Schnee, werden sie zur Krönung mit einer feinen Schicht Puderzucker bestäubt. Sooo gut und so müssen sie sein!
(mehr …)

2 Comments

Himmlische Cranberry-Pistazien-Hefekränze mit Tonka – Adventskränze zum Auffuttern und Verschenken

| Adventszeit, Backen, Kaffeeklatsch, Kuchen, mit Hefe, Rezepte, selbstgemacht, Sweets, Weihnachten, zum Verschenken

Himmlische Cranberry-Pistazien-Hefekränze mit Tonka – Adventskränze zum Auffuttern und Verschenken

Advent, Advent…das dritte Lichtlein brennt. Schon hat die Weihnachtszeit ihren Zenit überschritten. Wer bis jetzt noch keinen Adventskranz hat, braucht sich wohl auch keinen mehr anschaffen. Oder vielleicht doch. Wie wäre es mit einem himmlischen Cranberry-Pistazien-Hefekranz? Das ist nämlich ein Adventskranz zum Auffuttern und hält bestimmt nicht länger als einen Adventsnachmitag. Alles andere würde mich jedenfalls wundern.

Himmlische Cranberry-Pistazien-Hefekränze mit Tonka – Adventskränze zum Auffuttern und Verschenken

In fluffigem Hefeteig verbergen sich gleich zwei tolle Füllungen: fruchtig-saure Cranberries und Pistazien-Butterkaramell, das Ganze gepaart mit einem Hauch Tonkabohne. Soooo gut! Dazu noch sehr dekorativ in den klassischen Weihnachtsfarben Rot & Grün. Wenn ihr mögt, bindet ihr, wie ich, noch ein hübsches Schleifchen drum, und schon habt ihr ein tolles Mitbringsel zum Adventskaffee oder zur Weihnachtsfeier.
(mehr …)

0 comment

Knusprige Hafercookies mit Kokosblütenzucker und Zimt…die sind immer eine gute Idee

| Adventszeit, Backen, Kekse, Rezepte, Sweets, Weihnachten, zum Verschenken

Knusprige Hafercookies mit Kokosblütenzucker und Zimt...die sind immer eine gute Idee, Rezept, #Cookies #Kekse #Weihnachtsbäckerei #GeschenkeausderKüche

Kekse sind immer eine gute Idee. Diese Hafercookies ganz besonders – sie sind eine gute Idee zum Latte Macchiato am Morgen oder zum gemütlichen Teenachmittag, als kleiner Snack zwischendurch oder als Betthupferl. Natürlich passen Sie auch auf den Adventsteller und machen sich gut als Weihnachtsplätzchen zum Verschenken…wenn ihr schon in Weihnachtsstimmung seid.

Knusprige Hafercookies mit Kokosblütenzucker und Zimt...die sind immer eine gute Idee
(mehr …)

2 Comments

Apfel-Walnuss-Kuchen – schneller, saftiger Rührteig mit einem crunchy Topping aus Äpfeln, Nüssen und Haferflocken

| Backen, Herbst, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte, Sweets

Apfel-Walnuss-Kuchen – gesünder Backen, Rezept für einen schnellen und leckeren Rührteig mit Äpfeln und Walnüssen

Erntezeit! So schmeckt der Herbst – Äpfel und Walnüsse kombiniert in und auf einem schnellen, saftigen Rührteig mit einer guten Prise Zimt.

Apfel-Walnuss-Kuchen – gesünder Backen, Rezept für einen schnellen und leckeren Rührteig mit Äpfeln und Walnüssen

Perfekter Kuchen für den Kaffeeklatsch auf der Terasse, an so einen sommerlichen Herbsttag, wie heute… Schmeckt nämlich besonders gut mit einer großen Kugel Vanilleeis!

Apfel-Walnuss-Kuchen – gesünder Backen, Rezept für einen schnellen und leckeren Rührteig mit Äpfeln und Walnüssen
(mehr …)

1 Comment

Zwetschgenkuchen mit schnellem Quark-Öl-Teig und Zimt-Buchweizen-Streuseln

| Backen, Herbst, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte

Zwetschgenkuchen mit schnellem Quark-Öl-Teig und Zimt-Buchweizen-Streuseln

Der Zwetschgenbaum meiner Eltern läuft in diesem Jahr zu Höchstleistungen auf. Er produziert Mengen an wunderbar süßen, aromatischen Zwetschgen. Was ein Glück, dass ich ich einen großen Eimer der Ernte abbekommen habe!

Zwetschgenkuchen mit schnellem Quark-Öl-Teig und Zimt-Buchweizen-Streuseln

Wie mögt ihr Zwetschgen am liebsten? Also ich eigentlich direkt vom Baum, Von der Hand in den Mund…kurz mit den Fingern der länge nach aufgequetscht, zur Wurmfrei-Kontrolle und dann ab damit in die Schnüss…Kindheitserinnerungen pur und Spätsommerglück!

Zwetschgenkuchen mit schnellem Quark-Öl-Teig und Zimt-Buchweizen-Streuseln
(mehr …)

0 comment

1 2 3 25