Archive of ‘Backen’ category

Saftiger Karottenkuchen mit Frischkäse-Frostig aus dem Kasten, Rezept für Rührkuchen ohne Kristallzucker

| Backen, Kaffeeklatsch, Kuchen, Ostern, Rezepte

Saftiger Karottenkuchen mit Frischkäse-Frostig aus dem Kasten, Rezept für Rührkuchen ohne Kristallzucker

Ein Rührkuchen wie er auf der Wunschliste des Osterhasen steht: Saftiger Karottenkuchen mit Frischkäse-Frostig. Es gibt nämlich definitiv zu wenig Carrot-Cake Rezepte hier auf dem Blog!
Nicht nur zu Ostern macht sich dieser schnelle Kastenkuchen gut auf dem Tisch. Wir können ihn auch Carnot-Cake-Bread nennen…ach nee, wir bleiben bei Kastenkuchen :-)

Saftiger Karottenkuchen mit Frischkäse-Frostig aus dem Kasten, Rezept für Rührkuchen ohne Kristallzucker

Er schmeckt jedenfalls so lecker und ist so saftig. Dazu ist er noch relativ gesund: enthält viele Mandeln, geriebene Karotten, Kokosraspeln und kommt ganz ohne Kristallzucker und sonstigen Schnickschnack aus. Eine gute Prise Zimt und etwas Vanille gehören noch dringend in einen Karottenkuchen nach meinem Geschmack und eine dicke Schicht cremiges Frischkäse-Frosting, getoppt mit knusprigen Kokosflakes.
(mehr …)

0 comment

Buttermilch-Dinkel-Brot mit knuspriger Kruste, im Topf gebacken

| Backen, Brot, Frühstück, Rezepte, selbstgemacht

Buttermilch-Dinkel-Brot mit knuspriger Kruste, im Topf gebacken

Heute habe ich für Euch mein Rezept für Buttermilch-Dinkel-Brot mit knuspriger Kruste…lecker! Brot wieder öfter selbst backen steht schon lange auf meiner Liste.
1. weiß man dann genau was drin ist und kann die Mehlsorten bestimmen, 2. macht es so viel Spaß und 3. duftet die ganze Wohnung nach frisch gebackenem Brot. Das ist wunderbar!

Buttermilch-Dinkel-Brot mit knuspriger Kruste, im Topf gebacken
(mehr …)

4 Comments

Spitzbuben oder Linzer-Plätzchen, egal wie man sie nennt – „the one and only“ Weihnachtskeks

| Adventszeit, Backen, Feiertage, Kekse, Rezepte, Sweets, Weihnachten

Spitzbuben oder Linzer-Plätzchen, egal wie man sie nennt  – "the one and only" Weihnachtskeks

So langsam weihnachtet es nun wirklich. Habt ihr schon genug Weihnachtsplätzchen gebacken? Oder wollt ihr diesen verregneten 4. Advent noch schnell zum Backen nutzen, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen?

Spitzbuben oder Linzer-Plätzchen, egal wie man sie nennt  – "the one and only" Weihnachtskeks

Falls dem so ist, habe ich das ABSOLUTE Rezept für Spitzbuben für Euch. Diese feinen Plätzchen dürfen auf keinem Weihnachtsteller fehlen, finde ich. Ob ihr sie Linzer-Plätzchen, Spitzbuben oder Marmeladen-Kekse nennen wollt, bleibt euch überlassen. Der Teig muss schön dünn und buttrig-mürbe sein, gefüllt werden sie mit saurem Johannisbeergelee, daß wunderhübsch durch die kleinen Löchlein leuchtet. Wie zarter erster Schnee, werden sie zur Krönung mit einer feinen Schicht Puderzucker bestäubt. Sooo gut und so müssen sie sein!
(mehr …)

2 Comments

Himmlische Cranberry-Pistazien-Hefekränze mit Tonka – Adventskränze zum Auffuttern und Verschenken

| Adventszeit, Backen, Kaffeeklatsch, Kuchen, mit Hefe, Rezepte, selbstgemacht, Sweets, Weihnachten, zum Verschenken

Himmlische Cranberry-Pistazien-Hefekränze mit Tonka – Adventskränze zum Auffuttern und Verschenken

Advent, Advent…das dritte Lichtlein brennt. Schon hat die Weihnachtszeit ihren Zenit überschritten. Wer bis jetzt noch keinen Adventskranz hat, braucht sich wohl auch keinen mehr anschaffen. Oder vielleicht doch. Wie wäre es mit einem himmlischen Cranberry-Pistazien-Hefekranz? Das ist nämlich ein Adventskranz zum Auffuttern und hält bestimmt nicht länger als einen Adventsnachmitag. Alles andere würde mich jedenfalls wundern.

Himmlische Cranberry-Pistazien-Hefekränze mit Tonka – Adventskränze zum Auffuttern und Verschenken

In fluffigem Hefeteig verbergen sich gleich zwei tolle Füllungen: fruchtig-saure Cranberries und Pistazien-Butterkaramell, das Ganze gepaart mit einem Hauch Tonkabohne. Soooo gut! Dazu noch sehr dekorativ in den klassischen Weihnachtsfarben Rot & Grün. Wenn ihr mögt, bindet ihr, wie ich, noch ein hübsches Schleifchen drum, und schon habt ihr ein tolles Mitbringsel zum Adventskaffee oder zur Weihnachtsfeier.
(mehr …)

0 comment

1 2 3 25