Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (Strickanleitung auch für Anfänger)

| DIY, selbstgemacht, Stricken, Winter

(Unbezahlte Werbung da Wollempfehlung)

Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (Strickanleitung auch für Anfänger)

Endlich Winter. Also ich meine richtig Winter mit klirrender Eiseskälte, Schnee und Sonnenschein! So mag ich das. Dieses graue Schmuddelwetter, dass hier in Hamburg über gefühlte Wochen auf die Stimmung schlug, kann mir natürlich gestohlen bleiben. Endlich das richtige Wetter um meine neue selbst gestrickte Pudelmütze auszuführen.

Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (Strickanleitung auch für Anfänger)

Ich habe sie am Sonntag auf Instagram gezeigt und so viele haben per PM danach gefragt, dass ich beschlossen habe, die Anleitung schnell noch hier mit Euch zu teilen. Die Pudelmütze ist ganz einfach gestrickt, auf jeden Fall auch für Strickanfänger geeignet. Durch die dicke Wolle geht es auch schön schnell voran. So eine kuschelige Mütze mit dickem Bommel macht gute Laune. Vor Allem, wenn sie selbst gemacht ist.

Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (Strickanleitung auch für Anfänger)

Die Shops haben kaum noch Mützen vorrätig, Saison vorbei. Aber es bleibt wohl noch ein paar Tage kalt. Also strickt Euch einfach noch schnell selbst eine Mütze in Eurer Lieblngsfarbe! Denn auch bis in den Frühling hinein kann man so eine Bommelmütze brauchen…

Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (Strickanleitung auch für Anfänger)
Strickanleitung

Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (auch für Anfänger)

Man braucht:

  • 1 großes Knäuel dicke Schafwolle, etwa 150 g Wolle (ich habe „The Wool“ von we are knitters verwendet. )
  • kurze Rundstricknadel 10 mm
  • 2 Pappkreise für den Pompom (Hier Vorlage als Pdf herunterladen)
  • Stopfnadel
  • Schere

So geht´s:

  1. Maschenprobe: 10 cm x 10 cm: 6 Maschen, 8 Reihen
  2. Auf der Rundstricknadel 36 Maschen aufnehmen. Zur Runde schließen.
  3. Abwechselnd eine Masche rechts und eine Masche links stricken. So entsteht das Rippenmuster. 30 Reihen stricken.
  4. Mit Hilfe eines langen doppelten Fadens der Wolle und einer Stopfnadel, alle Maschen auffädeln und fest zusammenziehen und verknoten. Fäden vernähen.
  5. Für den Pompon zwei Ringe aus Pappe ausschneiden (hier Vorlage als Pdf herunter laden). Wolle gleichmäßig um die aufeinanderliegenden Pappringe wickeln, bis der innere Kreis ausgefüllt ist. Mit einer scharfen Schere die Wolle außen aufschneiden. Einen Faden zwischen den beiden Pappscheiben durchführen, fest zusammenziehen und verknoten. Noch einmal drumherum schlingen und verknoten. So werden die entstandenen Einzelfäden zum Pompom gehalten. Pappringe entfernen. Pompom rund zurecht stutzen.Mit dem Bindefaden an die Mützenspitze annähen. Dafür nochmals durch allemaschen stechen und wieder durch den Pompom. Faden vernähen.

15% Rabatt bei we are knitters

Ich habe, wie schon in der Anleitung erwähnt die Wolle „The Wool“ von we are knitters verwendet. Ganz wunderbar weiche und warme Schafwolle. Es gibt sie in vielen tollen Farben. Die Knäule sind sehr groß und ergiebig, daher braucht ihr nur ca. 2/3 des Knäuels für die Mütze. Ich kann die Wolle sehr empfehlen! Ihr bekommt mit dem Code IN_SARAH4WAK einen 15% Rabatt auf Euren Einkauf bei we are knitters!!! Yay!

Dicke, kuschelige Pudelmütze, schnell und einfach selbst gestrickt (Strickanleitung auch für Anfänger)

Macht es Euch schön kuschelig! Alles Liebe,
Eure Sarah

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *