Über das Essenkochen im 1. Jahr mit Baby (und unser kleines-großes Helferlein dabei), Rezepte für unseren liebsten Babybrei und Energy-Balls für die (stillende) Mama

| das Leben, Fürs Baby, Pralinen, quickeasyhappy&healthy, raw, Rezepte, Sweets, vegan

Werbung für Krups i-Prep & Cook Gourmet und ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Heute gibt es hier Rezepte für unseren liebsten Babybrei mit Kürbis, Süßkartoffeln und Emmer und leckere Energy-Balls für die (stillende) Mama und den extra Energie-Kick im ersten Jahr mit Baby oder darüber hinaus.

Babybrei mit Kürbis, Süßkartoffel und Emmer, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Energy-Balls für stillende Mütter, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Und es ist an der Zeit hier mal ein kleines Loblied zu singen…
ich habe vor etwas über einem Jahr die i-Prep & Cook Gourmet von Krups zur Verfügung gestellt bekommen…jetzt muß ich noch mal DAAAANKE sagen! Sie kam nämlich genau zum richtigen Zeitpunkt!!! Die i-Prep & Cook ist eine Küchen-Koch-Maschine, die Garen, Dämpfen, Teig rühren, Suppe kochen, Hexeln und Pürieren kann. Eigentlich dachte ich immer:“Ach so was brauche ich nicht – ich koche ja so gerne“, aaaber ich möchte die Maschine in meiner Küche echt nicht mehr missen. Man kocht ja trotzdem, die i-Prep & Cook vereinfacht Vieles nur. Und um ehrlich zu sein, hat das Kochen, seit die kleine Charlotta auf der Welt ist sowieso einen anderen Stellenwert eingenommen. Ewig in der Küche stehen und aufwändige Dinge zubereiten ist purer Luxus, den ich mir nur sehr selten leisten kann. Frisch Kochen ist trotzdem so wichtig. Man möchte das Kind und sich selbst ja vernünftig ernähren und braucht zudem eine große Portion Extra-Energie in diesem ersten Jahr.

i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Schon in den letzten Tagen meiner Schwangerschaft hat die i-Prep & Cook großartige Dienste geleistet und Unmengen an Bolognese, Gemüsesuppen und ChiliconCarne gekocht, bis unser Gefrierschrank bis obenhin für das Wochenbett gefüllt war.

In den letzten Monaten war sie nicht weg zu denken. Besonders pürierte Gemüsesuppen hat sie uns sehr oft zubereitet. Man muss nur alle Zutaten hinein füllen, muss sich weder um Rühren noch um Pürieren kümmern und hat nach etwa 45 Minuten eine leckere heiße Suppe auf dem Tisch sehen. Danach wandert die ganze Schüssel einfach in die Spülmaschine. (Außer natürlich die Messer).
Meine Rezepte für Karotten-Orangen-Suppe mit Ras el Hanout, Petersilie und Walnüssen , Rote-Beete-Suppe mit Granatapfelkernen und Ziegenjoghurt, Asiatische Weisse Rübchen-Suppe mit Ingwer, Chili, Sprossen und schwarzem Sesam oder Grüne Sellerie-Creme-Suppe mit Apfel und gerösteten Sonnenblumenkernen könnt ihr sehr gut in der i-Prep & Cook zubereiten. Auch Risottos wie mein Maronen-Risotto mit Granatapfel und Petersilie werden wunderbar. Ich mache übrigens meine Hefeteige nur noch in dieser Küchenmaschine, sie werden perfekt geknetet und gehen direkt bei der richtigen Temperatur, ohne Zug…Hefeteig-Gelinggarantie.
Die passende App fürs Smartphone oder iPad liefert sonst eine ganze Mende weiterer toller Rezeptideen. Das Smartphone oder iPad kann sogar mit der i-Prep & Cook per Bluetooth verbunden werden und führt einen dann Schritt für Schritt durch die Rezeptanleitungen.

Babybrei mit Kürbis, Süßkartoffel und Emmer, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Seit Beikoststart kocht sie auch fürs Baby. Da ich von Anfang an Charlotta sowohl Fingerfood in Form von gedünstetem Gemüse als auch Brei angeboten habe, kann ich zuerst die Dampfgarfunktion für die Gemüsesticks nutzen und dann einen Teil des Gemüses zu Brei pürieren. Praktisch und total gut – denn durch das Dämpfen bleiben die Vitamine besser erhalten. Krups bietet jetzt als ergänzendes Zubehör eine Minischüssel für die Maschine an. Perfekte Größe um Brei zu pürieren. Im Lierumfang enthalten sind vier kleine Gefäße aus Glas, um den Brei zu portionieren. Ich friere meistens direkt drei Portionen ein. Einmal Kochen, viermal Essen fürs Baby. Yay.
Heute möchte ich Euch das Rezept für Charlotta´s Lieblingsbrei verraten: Kürbis-Süßkartoffel-Babybrei mit Emmer. Kürbis geht bei uns eigentlich immer, Emmer ist ein Urkorn und enthält viele Nährstoffe, ihr könnt aber auch Dinkelkörner verwenden.

Babybrei mit Kürbis, Süßkartoffel und Emmer, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Babybrei mit Kürbis, Süßkartoffel und Emmer, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Die Minischüssel kann aber noch mehr als Brei. Bei mir wird sie für Energy-Balls eingesetzt. Energy-Balls sind so ziemlich die Königsdisziplin für Küchenmaschinen, da die klebrige Masse aus Trockenfrüchten und Nüssen nicht einfach zu verarbeiten ist. Ich habe schon einige Maschinen dafür getestet und finde die Krups i-Prep & Cook macht das ganz ordentlich.

Energy-Balls für stillende Mütter, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Energy-Balls für stillende Mütter, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel
Ich braaauuuche nämlich Süsses. Ohne geht nicht. Schlafmangel und Stillen schreien nach der Extra-Portion Energie.

Energy-Balls für stillende Mütter, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Diese Energy-Balls für (stillende) Mütter sind vollgepackt mit guten und gesunden Zutaten. Diese Extra-Energie sind auch ein tolles Geschenk für frisch gebackene Mamas! Datteln, Mandeln und Haferflocken für die Nerven, Pflaumen für die Verdauung, Kakao fürs Glücksgefühl. Zusätzlich habe ich noch ein paar milchbildende Gewürze eingearbeitet. Das kennt man ja vom Stilltee und es wirkt. Bei mir jedenfalls. Also vorsichtshalber nicht zuuu viele von den Kugeln naschen :-)!!! Die gesunden Pralinen schmecken natürlich auch, wenn man nicht stillt. Und dann bricht man auch nicht auf die Menge aufpassen…

Energy-Balls für stillende Mütter, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel


So wird´s gemacht:

Rezept für Kürbis-Süßkartoffel-Babybrei mit Emmer

Für 4 Portionen Babybrei

Zutaten:

  • 120 g (Bio-)Hokkaidokürbis, gewaschen, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 80 g (Bio-) Süßkartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
  • 60 g ganze Körner Emmer oder Dinkel (Bio), gewaschen und abgetropft
  • 80 ml Wasser
  • etwa 1 EL Öl für Babys (Mutter-Kind-Öl)

Babybrei mit Kürbis, Süßkartoffel und Emmer, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Zubereitung in der IPrep&CookGourmet:

  1. Hokkaidokürbis waschen, entkernen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Süsskartoffel schälen und ebenfalls in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. 80 ml Wasser in den großen Behälter der Prep & Cook mit eingesetztem Rühren giesßen. Körner zum Wasser geben. Nun Dampfgareinsatz einsetzten, Kürbis und Süßkartoffel in den Garkorb geben. Den Deckel der Küchenmaschine schließen. Modus: Dampf Garen P1, Dauer: 20 Minuten. auf Start drücken.
  3. Wenn die IPrep&CookGourmet mit dem Programm fertig ist, Dampfgareinsatz aus der Maschine heraus nehmen. Körner abießen, dabei Kochwasser auffangen. Minischüssel mit eingesetztem Messer einsetzten. Gemüse und Körner und etwas Kochwasser hinein geben, mit dem Deckel verschließen. Modus: Manuell, Dauer 35 s, Geschwindigkeit V12 Auf Start drücken. Eventuell etwas mehr Kochwasser hinzufügen bis gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  4. Kurz vor dem Verzehr das Öl unterrühren. Wenn Portionen eingefroren werden, Öl erst nach dem Auftauen unterrühren.

Rezept für Energy-Balls, die Extra Energie (für stillende Mütter)

Zutaten:

  • 200 g getrocknete Medjool Datteln
  • 50 g getrocknete Pflaumen
  • 150 g Mandeln, ungeschält
  • 30 g Haferflocken
  • 2 TL Kakao
  • 1 Tl Zimt
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Bockshornkleesamen, gemahlen oder im Mörser zerstoßen
  • Kakao & Kokosraspeln zum Wenden

Energy-Balls für stillende Mütter, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Zubereitung in der IPrep&CookGourmet:

  1. Minischüssel mit eingesetztem Messer in die Küchenmaschine einsetzten. Alle Zutaten in die Minischüssel geben und mit Deckel verschließen. Modus: Manuell, Geschwindigkeit V2-12<, etwa 2 Minuten Auf Start drücken. Mit niedriger Geschwindigkeit starten und immer schneller werden bis alle Zutaten gut zu einer Masse verarbeitet sind.
  2. Masse löffelweise abstechen und mit kalten angefeuchteten Händen Kugeln rollen. Diese nach Belieben in Kakao oder Kokosraspeln wenden. Ich habe 1/2 pur gelassen und jeweils 1/3 in Kakao und Kokos gewälzt. Im Kühlschrank in gut verschlossenem Gefäß lagern.

So ihr Lieben, falls ihr also auf der Suche seid nach einer Küchenmaschine, die Euch durch das erste Jahr mit Baby begleitet, kann ich Euch die i-Prep & Cook Gourmet empfehlen.

Alles Liebe und macht es euch lecker,
Eure Sarah

1 Comment

1 Comment on Über das Essenkochen im 1. Jahr mit Baby (und unser kleines-großes Helferlein dabei), Rezepte für unseren liebsten Babybrei und Energy-Balls für die (stillende) Mama

  1. Bianca
    30. November 2018 at 10:07 (2 Wochen ago)

    Eine tolle Inspriration!! Tolle Fotos :-) Liebe Grüße, Bianca

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *