Ofengeröstete Blumenkohl-Steaks mit Minzjoghurt, Dukkha und Eiern – Ruckzuck gesunder & leckerer Lunch

| Hauptgerichte, quickeasyhappy&healthy, Rezepte, vegetarisch

Ofengeröstete Blumenkohl-Steaks mit Minzjoghurt, Dukkha und Eiern – Ruckzuck gesunder & leckerer Lunch, Quick, easy, happy and healthy

Kennst ihr dieses elendige Thema: Was gibt’s denn heute zum Mittag? Immer wieder, täglich aufs Neue, eine schwierige Frage. Gesund soll’s sein und natürlich lecker…ach ja und nicht zu vergessen: die Zubereitung muss schnell und einfach gehen. Dieser letzte Punkt ist mir besonders wichtig, seit unser kleiner Wirbelwind mein Leben bestimmt. Viel Zeit für die (oft einarmige) Essenszubereitung bleibt mit Baby nun wirklich nicht. Aber auch früher, als Selbstständige im Homeoffice konnte und wollte ich mittags nicht ewig in der Küche stehen.
Vor einiger Zeit habe ich hier schon mal mit der Kategorie: quick easy happy & healthy gestartet, um all denen Ideen zu geben, denen es genauso geht und auch als Gedankenstütze für uns selber. Schnelle Gerichte für Wochentags, die satt und glücklich machen. Jetzt gibt es mal wieder ein neues schnelles, einfaches und gesundes Gericht in dieser Kategorie: Ofengeröstete Blumenkohl-Steaks mit Minzjoghurt, Dukkha und Eiern.

Ofengeröstete Blumenkohl-Steaks mit Minzjoghurt, Dukkha und Eiern – Ruckzuck gesunder & leckerer Lunch, Quick, easy, happy and healthy

Die Idee für das Gericht entstand während eines Telefonats mit meiner Mutter, wo eben genau diese Frage gestellt wurde… sie antwortete: dünste doch schnell einen Blumenkohl und brate ein Spiegelei dazu. Wir essen das oft und gerne. Echt? Einfach Blumenkohl und Ei? Ist das nicht etwas schnöde? Ein Versuch war’s wert. Zum Glück – denn die Kombi ist wirklich lecker. So gut sogar, dass ich kurzerhand einen Blogpost daraus gemacht habe. Durch die Zubereitung der Blumenkohlscheiben im Ofen, kommen noch leckerer Röstaromen hinzu. Und so in Steaks geschnitten macht Blumenkohl doch auch richtig was her oder? Minzjoghurt gibt dem Gericht eine frische Note. Und der Star für mich ist natürlich Dukkha. Es gibt dem Gericht das Gewisse Etwas. Echt lecker. Kennt ihr Dukkha? Es ist eine ägyptische Nuss-Gewürzmischung (z.B. Online bestellbar: Dukkha Gewürz 100g (*Amazon Parnerlink))

Ofengeröstete Blumenkohl-Steaks mit Minzjoghurt, Dukkha und Eiern – Ruckzuck gesunder & leckerer Lunch, Quick, easy, happy and healthy



So wird´s gemacht:

Ofengeröstete Blumenkohl-Steaks mit Minzjoghurt, Dukkha und Eiern

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Blumenkohl
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 100 g Naturjoghurt
  • 1/2 TL flüssiger Honig
  • Bläser von 1 großen Zweig frische Minze
  • 3-4 El bestes kaltgepresstes Olivenöl
  • 4 Eier
  • Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
  • etwa 4 EL Dukkha (ägyptische Nuss-Gewürzmischung z.B. Dukkha Gewürz 100g *Amazon Parnerlink

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  2. Minzblätter fein hacken. Joghurt mit Honig, etwas Zitronensaft, 1 EL Olivenöl und Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen.
  3. Blumenkohl waschen, Strunk vorsichtig keilförmig heraus schneiden. Blumenkohl in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Blumenkohlsteaks auf einem mit Backpapier belegtem Blech nebeneinander platzieren. 3 EL Olivenöl mit dem Zitronensaft verrühren und Steaks damit einpinseln bzw beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Eventuell zwischendurch einmal wenden (wenn die Steaks zu dunkel werden)
  4. Eier wachsweich (oder natürlich nach Belieben) kochen. Blumenkohlsteaks mit Eiern, Minzjoghurt und bestreut mit Dukkha servieren.

Lasst es Euch schmecken und habt ein schönes langes Pfingswochenende, ihr Lieben!
Eure Sarah


Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links, also Partnerlinks zu Amazon. Dies bedeutet, wenn ihr über diesen Link etwas kauft unterstützt ihr meinen Blog und mich mit einem kleinen Prozentsatz, für Euch bleibt der Preis natürlich genau gleich.

1 Comment

1Pingbacks & Trackbacks on Ofengeröstete Blumenkohl-Steaks mit Minzjoghurt, Dukkha und Eiern – Ruckzuck gesunder & leckerer Lunch

  1. […] Schnell, einfach, gesund – so kocht es sich doch am besten, oder? Da braucht es dann auch nicht viele Zutaten oder komplizierte Zubereitungsschritte. Sarah setzt zum Beispiel auf ein gutes Stück Blumenkohl, das im Ofen geröstet und mit Olivenöl und Dukkha, einer ägyptischen Gewürzmischung, verfeinert wird. Dazu noch frischer Minzjoghurt und ein gekochtes Ei – fertig ist die Feierabendleckerei. Zum Rezept […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *