Der Osterhase macht bei uns Blau: selbstgemachte Osterdeko in Blautönen mit Naturmaterialien & natürlich färben mit Rotkohl

| Dekoration, DIY, Frühling, Interior, Ostern

Osterdekoration in Blau, Osterstrauss, Anhänger selbstgemacht aus ausgeblasenen Eiern, Naturmaterialien

Das Osterfest ist in diesem Jahr wirklich früh und ich reichlich spät dran mit der Osterdekoration. Bei uns macht der Osterhase in diesem Jahr jedenfalls Blau.

Osterdekoration in Blau, Osterstrauss, Anhänger selbstgemacht aus ausgeblasenen Eiern, Naturmaterialien

Unsere Deko ist unaufgeregt natürlich, im geliebten Skandi-Style…

Ostereier färben mit Rotkohl, Blautöne, Blau

Ausgeblasene Eier werden mit Rotkohl in wunderhübschen Blautönen gefärbt. Passend dazu, besteht der gesamte Osterstrauss aus Naturmaterialien. Ich liebe es ja auf Spaziergängen in der Natur Mitbringsel zu sammeln. So haben diese Treibholzstöcker von einem Strand in Schweden nun ihren großen Auftritt.

Osterdekoration in Blau, Osterstrauss, Anhänger selbstgemacht aus ausgeblasenen Eiern, Naturmaterialien

Aus den gefärbten Ostereiern habe ich Anhänger gebastelt. Dafür habe ich die Eier einfach, abwechselnd mit Holzperlen auf Paketschnur aufgefädelt und am unteren Ende verknotet. Schon sind die hübschen Osteranhänger fertig und bereit ihren Platz an den Stöcken einzunehmen .

Osterdekoration in Blau, Osterstrauss, Anhänger selbstgemacht aus ausgeblasenen Eiern, Naturmaterialien

Nicht zu vergessen: ein kleines Baumwolltuch habe ich gleich im Rotkohlsud zusammen mit den Eiern gebatikt. So passt es farblich perfekt zum Strauß.

Osterdekoration in Blau, Osterstrauss, Anhänger selbstgemacht aus ausgeblasenen Eiern, Naturmaterialien, Batik

Natürlich darf ein Osterhase nicht fehlen! Dieses kleine hellblaue Origami-Häschen passt gut auf die Ostereier auf.
Ich versuche Euch die Faltanleitung in den nächsten Tagen auf den Blog zu bringen… wenn mich mein kleines Baby fotografieren und schreiben lässt :-).

Origami Hase, Osterhase, DIY


So wird´s gemacht:

Für eine Springform 26 cm

Ostereier färben mit Rotkohl und Osteranhänger selbst gemacht

Ihr braucht:

  • 1 Kopf Rotkohl
  • 50 ml Essig ( normalen Hauhaltsessig)
  • ca 2,5 Liter Wasser
  • 10 weiße Eier
  • Perlen
  • Paketschnur
  • Deckchen aus Baumwollstoff

Anleitung:

Ostereier färben mit Rotkohl

Rotkohl in Stücke schneiden. In einem großen Topf mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. 45 Minuten köcheln lassen. Rotkohl aus dem entstandenen Sud entfernen. Sud etwas abkühlen lassen, Essig einrühren. Eier hinein legen und für ein sattes Blau 24 Stunden färben lassen. Wenn ihr ein pastelligeres Blau erreichen möchtet, einfach früher aus dem Sud heraus nehmen.

Für das Färben von ausgeblasenen Eiern, einfach einen kleinen Topf (vorsichtig!!) in einen großen stellen (siehe Abbildung unten), damit die Eier unten gehalten werden und komplett mit Sud bedeckt sind.

ausgeblasene ostereier faerben_illu

Eier immer mal wieder wenden damit sie von allen Seiten färben. Nach dem Farbbad habe ich direkt mit einem weichen Tuch etwas Farbe an einigen Stellen entfernt, da ich die Eier schön unregelmäßig eingefärbt haben wollte.

Für das passende Deckchen, weißes Baumwolltuch erst in Ziharmonika zu einem Streifen Falten und dann ebenfalls in Ziharmonikamanier zu einem kleinen dreieckigen Päckchen falten. Mit Gummibändern fest zusammen wickeln. 24 Stunden färben lassen. Als Paket trocknen und dann erst öffnen. Eventuell bügeln.

Stoff natürlich färben mit Rotkohl

Fragt jetzt bitte nicht, wie waschecht die Farbe ist – habe ich noch nicht getestet!

Oster_Deko_DIY_blau_2018_q

Für die Anhänger die gefärbten und getrockneten Ostereier abwechselnd mit Holzperlen auf doppelt genommene Paketschnur auffädeln und am unteren Ende verknoten. Fertig!


Frohes Osterbasteln!

Alles Liebe,
Eure Sarah

1 Comment

1Pingbacks & Trackbacks on Der Osterhase macht bei uns Blau: selbstgemachte Osterdeko in Blautönen mit Naturmaterialien & natürlich färben mit Rotkohl

  1. […] färbt ihr denn Eure Eier? Wie wäre es mal mit Pflanzenfarben. Meine Anleitung für Eier in Blautönen mit Rotkohl gefärbt findet ihr hier. Und einen Osterhase könnt ihr Euch nach dieser Anleitung […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *