2 x Aufstrich fürs Silvesterbuffet: Tomatencreme und Zitronenhumus. #happymottoparty Silvester

| Aufs Brot, Mottoparty, Rezepte, Saucen & Würze, Silvester, Snacks

2 x Aufstrich fürs Sylvesterbuffet: Tomatencreme und Zitronenhumus. #happymottoparty Sylvester

Kein vernünftiges Buffet ohne Aufstriche und Dips, die zu leckerem frischen Brot gereicht werden. Auf dem Silvesterbuffet zur aktuellen #happymottoparty dürfen sie natürlich auch nicht fehlen.

2 x Aufstrich fürs Sylvesterbuffet: Tomatencreme und Zitronenhumus. #happymottoparty Sylvester

Bei uns gibt es meistens Klassiker wie Knoblauchbutter und Kräuterquark. Jetzt gesellen sich auch noch fruchtige Tomatencreme und Zitronenhumus dazu.

2 x Aufstrich fürs Sylvesterbuffet: Tomatencreme und Zitronenhumus. #happymottoparty Sylvester

Beide Aufstriche sind schnell gemixt und sorgen für etwas Abwechslung. Die Tomatencreme schmeckt übrigens auch supergut zu den Hörnchen á la Flammkuchen

2 x Aufstrich fürs Sylvesterbuffet: Tomatencreme und Zitronenhumus. #happymottoparty Sylvester

Habt ihr das restliche Buffet zur #happymottoparty Sylvester und den Beitrag dazu schon gesehen? Ihr findet dort Deko Ideen und könnt tolle Party-Pakete gewinnen. Außerdem findet eine Blogparade zum Thema statt und ich freue mich sehr, wenn ihr aktuelle Blogbeiträge oder Archivbeiträge verlinkt. Ich hoffe so kommt eine inspirierende Ideensammlung zusammen. Ihr habt noch heute und morgen Zeit (also bis zum 16.12.) Eure Beiträge beizusteuern!!! Nix wie los.

Happy New Year-Party, Sylvesterparty Dekoration, Tischdekoration


So wird´s gemacht:

Tomatencreme

Zutaten:

  • 20 g Butter, weich
  • 30 g Frischkäse
  • 50 g getrocknete Tomaten (abgetropft)
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 Prise Zucker
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zusammen pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zur Verwendung kalt stellen.

Zitronenhumus

Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen (400 g)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Knobizehe
  • Meersalz
  • gemahlener Kumin (Kreuzkümmel)
  • getrocknete Chili
  • 2-3 EL Tahini (Sesampaste)
  • Schuss Olivenöl
  • Zesten von 3/4 Bio-Zitrone

Zubereitung:

  1. Kichererbsen in einem Sieb durchwaschen und gut abtropfen lassen. Zusammen mit Zitronensaft, Knobi, Tahini und Gewürzen mit dem Pürierstab gut pürieren, bis eine cremige Paste entstanden ist. Etwas Olivenöl unter rühren. Zitronenzesten unterrühren (etwas für die Deko aufsparen). Mit Salz, Chili und Kumin abschmecken.
  2. Mit frischer Petersilie und Zitronenzesten bestreut servieren.

Fingerfood Sylvesterbuffet #happymottoparty

Welche Dips dürfen auf Eurem Buffet nicht fehlen?
Alles Liebe, Eure Sarah

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *