Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie – strahlendes Violett zum Smoothie-Montag

| Brunch, Getränke, Herbst, Rezepte, SmoothieMontag, Smoothies, vegan

Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie, Rezept zum Smoothie Montag

Meine Lieblingsfarben im Herbst sind intensive, satte, fast von innen heraus leuchtende Farbtöne. Herbstsonne bringt Farben einfach so zum strahlen. So liebe ich in jedem Jahr wieder Senfgelb bis hin zu warmen Orangetönen, dunkle Rottöne und warmes Violett. Dieser Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie hat genau so einen Lila-Rot-Ton wie ich ihn mag! Leuchtet er nicht wunderbar?

Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie, Rezept zum Smoothie Montag

Endlich ist hier nämlich mal wieder Smoothie-Montag und es gibt ein neues Smoothie-Rezept. Wird mal wieder Zeit! Die Kombination aus Blaubeere, Rote Beete, Apfel und Mandelmilch ist nicht nur farblich wunderhübsch, sondern auch supergesund und sehr lecker! Ihr könnt das Ganze noch mit etwas Zimt würzen, wenn ihr mögt…gibt den zusätzlichen Herbst-Touch dazu.

Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie, Rezept zum Smoothie Montag

Ich habe diesen leckeren Smoothie für das Buffet meiner Goldener-Herbst-Party gemixt. Schaut ihr vorbei und verlinkt dort Euer Herbstrezept? Ihr könnt tolle Party-Pakete gewinnen!!! Mehr lest ihr direkt im Beitrag.

Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie, Rezept zum Smoothie Montag


So wird´s gemacht:

Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie

Für 2 Smoothies

Zutaten:

  • 200 g Blaubeeren
  • 1 Knolle Rote Beete (ca. Apfelgroß)
  • 1 Apfel
  • 1-2 EL frischer Zitronensaft
  • 150 ml Mandelmilch
  • 150 ml Kokoswasser

Zubereitung:

Blaubeeren waschen. Rote Beete schälen und in grobe Stücke schneiden. Apfel vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Alles zusammen im Mixer fein pürieren.


Blaubeere-Rote Beete-Apfel-Mandel-Smoothie, Rezept zum Smoothie Montag

Habt einen guten Start in eine tolle Woche und genießt das goldene Oktoberwetter!
Alles Liebe, Eure Sarah

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *