Eine große Portion Festivallaune & kunterbunter Budenzauber – Ausflug zum „A Summer´s Tale“ Festival

| Reisen, Unterwegs

Werbung für „A Summer´s Tale“ Festival

A Summers Tale Festival

…und mein Hippie-Herz tanzt. Ich bin ein absolutes Festival Mädchen.
Ähhhm okay…Korrektur – wie lange war ich eigentlich auf keinem Festival mehr? Die Zeiten, wo wir in strömendem Regen und Matsch unser Zelt fürs Hurricane aufgebaut haben (und das ganze Wochenende durchnässte Klamotten hatten), in erster Reihe dem Start der Drums entgegen gefiebert haben, in langen Schlangen morgens vor den Duschen warteten und dann doch entschieden, frisch geduscht werde völlig überbewertet, und uns tagelang von furchtbarem Fast-Food, verkohltem Grillgut und abgestandenem Bier ernährt haben, sind doch schon eine Weile her. Es war toll – damals! Heute möchte ich das doch so nicht mehr. Hui, ich bin wohl alt geworden.

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich mit einer Gruppe anderer Blogger auf eine Tagestour das „A Summer´s Tale Festival“ entdecken durfte. Nicht weit von Hamburg, in Luhmühlen (20 km westlich von Lüneburg), mitten in der Natur, fand im August dieses wunderbar entspannte Festival statt.

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

Es vereint alles, was es für so, in die Jahre gekommene Festival-Mädchen wie mich, braucht: wunderbare Festival-Atmosphäre mit mehren Bühnen und guten Bands, aber auch entspannte Campmöglichkeiten, Food-Stände mit leckeren kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt, viel Natur und, nicht zu vergessen: feste, saubere Toiletten!

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

Zusätzlich werden Lesungen, Poetry-Slams, Workshops, DIYs und Aktivitäten wie zum Beispiel Kräuterwanderungen und Yoga angeboten.

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

Es gibt ein schönes Designer-Zelt mit tollen Ständen, wo junge Designlabels Schmuck, Taschen, Keramik, Klamotten und allerhand anderes SchnickSchnack anbieten. Was uns alle in extreme Shoppinglaune versetzte und ich zugegebenermaßen einen großen Teil des Inhalts meines Portemonnaies dort gelassen haben.

A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

Ganz besonders toll fand ich auch das Angebot für Kinder. Es gibt einen großen Spielbereich für die Kleinen und Kleinsten und viele Aktivitäten für die ganze Familie. Das Festival eignet sich also perfekt für einen Familienausflug – keiner kommt zu kurz.

A Summers Tale Festival

Insgesamt ein wirklich tolles Festival mit so viel kreativer Energie, chilliger Atmosphäre und entspanntem bunt gemischtem Publikum. Günstig ist es allerdings nicht. Für Getränke und Essen sollte man schon das nötige Kleingeld dabei haben. Dafür aber lecker und nicht 0815. Es gibt ja auch die Möglichkeit sich eben ein kleines Picknick-Täschchen zu schnüren. Also Fazit: TOP! „A Summer´s Tale Festival“ du hast mich überzeugt!
A Summers Tale Festival

A Summers Tale Festival

Ich komme nächstes Jahr ganz bestimmt wieder. Wahrscheinlich auch mit ein paar Freunden und …wer weiß wem noch ;-) im Gepäck!

A Summers Tale Festival

Seid ihr im nächsten Jahr auch dabei?

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!
Alles Liebe, Eure Sarah

2 Comments

2 Comments on Eine große Portion Festivallaune & kunterbunter Budenzauber – Ausflug zum „A Summer´s Tale“ Festival

  1. Andrea Kleßen
    3. September 2017 at 10:23 (3 Wochen ago)

    Das liest sich soo schön liebe Sarah……da muss ich nächstes Jahr unbedingt mit hin kommen. Ich drück Dich ganz doll lieb mal aus der Ferne! Drea

    Antworten
  2. Andrea Kleßen
    3. September 2017 at 10:30 (3 Wochen ago)

    Hupps…..eigentlich wollte ich hier schreiben….;-)! Das ist ein fantastischer Blog und vor allem nach dem lesen dieses Blogs bekommt man sofort Lust, auch mal wieder auf so ein Festival zu gehen. Alles liebe Drea

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *