Erdnussbutter-Schoko-Gugel mit karamellisierten Erdnüssen

| Backen, Kaffeeklatsch, Kuchen, Rezepte

Erdnussbutter-Schoko-Gugel mit karamellisierten Erdnüssen, Rezept Rührkuchen, Gugelhupf

Ein Sonntag ohne Kuchen geht schon…ein Sonntag mit Kuchen ist aber einfach besser, oder was meint ihr? Dieser einfache Erdnussbutter-Schoko-Gugelhupf mit karamellisierten Erdnüssen mit ganz viel Peanutbutter und Schokolade ist schnell gerührt und sehr saftig. Erdnussbutter und Schokolade sind einfach ein echtes Traumpärchen. Seit meiner Zeit in den USA bin ich verliebt in diese Kombi. Im Kuchen geht das auch sehr gut.

Erdnussbutter-Schoko-Gugel mit karamellisierten Erdnüssen, Rezept Rührkuchen, Gugelhupf

Eine dicke Schokoschicht und knusprig karamellisierte Erdnüsse machen diesen kleinen Gugel zum absoluten Star der Kaffeetafel. Allerdings solltet ihr aufpassen, dass nicht alle Karamellnüsschen aufgeknuspert sind, bevor sie überhaupt die Chance hatten auf dem Kuchen ihren Platz ein zu nehmen. Wenn ihr Mäuschen in der Küche habt, hilft vielleicht so ein Zettelchen mit „Finger, weg!“.

Erdnussbutter-Schoko-Gugel mit karamellisierten Erdnüssen, Rezept Rührkuchen, Gugelhupf

Also Tip an dieser Stelle: macht einfach direkt ein paar karamellisierten Erdnüsse mehr…so könnt ihr beim Verzieren schon mal probieren und ich verspreche Euch, sie werden auch von Euren Gästen nicht verschmäht. Karamellisieren ist kinderleicht, ihr müsst nur geduldig die Nüsse und den Zucker Rühren und dabei etwas aufpassen. Sobald der Zucker komplett geschmolzen ist, bräune ich das Ganze nur noch ganz kurz unter ständigem Rühren und nehme den Topf dann schnell von der Hitze. Wenn alle Nüsse mit einer schönen Schicht ummantelt sind, direkt mit etwas Abstand zueinander auf Backpapier geben und trocknen lassen.

karamellisierte Erdnüsse

Für das Rezept könnt ihr selbst gemachte Peanutbutter verwenden, oder natürlich auch ein Glas fertig kaufen. Ich mag ja gerne die stückige Erdnussbutter, aber auch das ist natürlich ganz Euch überlassen. Nehmt einfach, was Euch am Besten schmeckt.

Erdnussbutter-Schoko-Gugel mit karamellisierten Erdnüssen, Rezept Rührkuchen, Gugelhupf

Die Konsistenz des Kuchens ist relativ kompakt, fast cremig, wenn man das bei einem Rührkuchen so sagen kann. Jedenfalls tut dem Kuchen die Peanutbutter wirklich gut. Und das Schokoladenbad erst! Reinstes Wohlfühl-Wellness-Programm für unseren Gugel.

Erdnussbutter-Schoko-Gugel mit karamellisierten Erdnüssen, Rezept Rührkuchen, Gugelhupf

Was mich doch gleich auf eine Idee bringt. Nicht nur Kuchen gehört zu einem Super-Sonntag, auch ein bisschen Wellness. Und das ist genau richtig bei dem Wetter (hier in HH regnet es wieder in Strömen). Ich werde ich mich jetzt mal mit einer Schokoladen-Gesichtsmaske in die Badewanne verziehen und danach wohl ein Stückchen Kugeln. Gugelt ihr mit?

Erdnussbutter-Schoko-Gugel mit karamellisierten Erdnüssen, Rezept Rührkuchen, Gugelhupf


So wird´s gemacht:

Erdnussbutter-Schoko-Gugel mit karamellisierten Erdnüssen

Für 1 Gugelform

Zutaten:

  • 170 g Erdnussbutter (Rezept hier)
  • 110 g weiche Butter (zimmerwarm)
  • 200 g Rohrrohrzucker
  • 3 Eier (zimmerwarm)
  • 150 ml Buttermilch (zimmerwarm) + 2 EL
  • 1 Prise Salz
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL ungesüsstes Kakaopulver
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 2 EL Erdnüsse (ungesalzen) und 2 EL Zucker für die Karamellnüsse

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Gugelhupfform gut ausfetten.
  3. Erdnussbutter, Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln nacheinander unterrühren
  4. Buttermilch einrühren.
  5. Salz, Backpulver und Mehl mischen und mit einem Teigschaber unter den Teig rühren, bis gerade so ein glatter Teig entsteht
  6. Kakao mit 2 EL Buttermilch glatt rühren.
  7. 1/2 des Teiges in die Backform füllen. Unter den restlichen Teig die Kakaomischung rühren und ebenfalls in die Form geben. Mit dem Stiel eines Kochlöffels den Teig in kreisenden Bewegungen durchziehen um eine schöne Marmorierung zu erreichen. (Nicht zu viel Rühren!!)
  8. Etwa 50 Minuten auf mittlerer Schiene backen (Stäbchenprobe!). Erst etwas in der Form abkühlen lassen dann stürzen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
  9. Erdnüsse und Zucker in einem kleinen Topf erhitzen unter ständigem Rühren bis der Zucker geschmolzen ist und die Nüsse schön ummantelt sind. Erdnüsse auf Backpapier einzeln nebeneinander trocknen lassen. Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen. Kuvertüre über den Kuchen gießen und mit Karamellnüssen bestreuen.

Erdnussbutter-Schoko-Gugel mit karamellisierten Erdnüssen, iPhone

Lasst es Euch schmecken. Ich wünsche Euch einen tollen Sonntag, macht es euch gemütlich.
Alles Liebe, Eure Sarah

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *