Kunterbunte Happy Bowl mit Wurzelgemüse, Petersilien-Couscous, Spinat, Schafskäse und Humus

| Happy Bowls, Hauptgerichte, Rezepte, Salat

Kunterbunte Happy Bowl mit Wurzelgemüse, Petersilien-Couscous, Spinat, Schafskäse und Humus, Rezept

Kunterbunt macht glücklich. Mich jedenfalls. Alle Farben des Regenbogens in einer Schüssel, beste Zutaten bunt kombiniert, das nennt man Happy Bowl oder Buddha Bowl…Ich liebe Bowls. Sie sind einfach und praktisch, gesund und so unkompliziert Vielseitig.

Kunterbunte Happy Bowl mit Wurzelgemüse, Petersilien-Couscous, Spinat, Schafskäse und Humus - Zutaten, Rezept

Nach Herzenslust kann man dabei Vieles kombinieren was schmeckt und hat alle Nährstoffe, die der Körper braucht, in einer Schüssel vereint.

Kunterbunte Happy Bowl mit Wurzelgemüse, Petersilien-Couscous, Spinat, Schafskäse und Humus, Rezept

Heute habe ich ein leckeres Rezept für eine Schüssel voll Glück, mit im Ofen gegarten bunten Rüben für Euch.

Wurzelgemüse aus dem Ofen

Besonders die pinken Ringelbeeten haben es mir angetan. Sind sie nicht hübsch? Wenn ihr sie nicht bekommt, könnt ihr statt dessen natürlich einfach rote Beete verwenden. Ich gare das gesamte Wurzelgemüse zusammen in einer kleinen Auflaufform, gewürzt und mit etwas Olivenöl beträufelt im Ofen bissfest. Ich esse das Gemüse gerne heiß auf meiner Bowl. Auch das Couscous mag ich warm. Bei diesen Temperaturen draußen, braucht man wenigstens ein bisschen was Warmes im Bauch, finde ich. Man kann aber natürlich auch alles am Vorabend zubereiten und am nächsten Tag kalt essen.

Kunterbunte Happy Bowl mit Wurzelgemüse, Petersilien-Couscous, Spinat, Schafskäse und Humus, Rezept

Für die grüne Basis sorgt der Blattspinat, Schafskäse und Humus liefern Proteine und das Petersilien-Couscous schmeckt lecker und sättigt gut.
Diese Bowl kann man gut zum Mittag essen, sie ist aber auch ein schnelles Dinner nach Feierabend.

Nix wie ran and die Schüsseln!



So wird´s gemacht:

Happy Bowl mit Wurzelgemüse, Petersilien-Couscous, Spinat, Schafskäse und Humus

Zutaten für 2 große Bowls:

  • 2-3 große handvoll Baby-Blattspinat
  • ca. 100 g Schafskäse
  • ca. 150 g Humus (gekauft oder selbstgemacht -> Rezept z.B. hier)

für das Petersilien-Couscous:

  • 1 EL Kokosöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Couscous
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 Becher kochendes Wasser
  • 1 große Handvoll glatte Petersilie
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 EL bestes Olivenöl
  • Meersalz, 1 TL Harissa (Gewürzmischung), 1/2 TL Kurkuma

für das Ofen-Wurzelgemüse:

  • 1 Ringelbeete
  • 1 Karotte
  • 1 Pastinake
  • 1 Rübchen
  • etwas bestes Olivenöl
  • Meersalz, Harissa (Gewürzmischung)

Zubereitung:

Ofen auf 160°C vorheizen. Wurzelgemüse schälen, abwaschen und in Scheiben oder Stücke schneiden. In eine kleine Auslaufform oder auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Harissa und Meersalz würzen. Ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen bissfest garen.

Für das Petersilien-Couscous, Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Koksöl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Couscous dazu geben. Brühe in das kochendem Wasser einrühren und Couscous aufgiessen, rühren. Topf vom Herd nehmen und Couscous im geschlossenen Topf 20 Minuten ziehen lassen. Während dessen aus Zitronensaft, Olivenöl und Gewürzen ein Dressing rühren. Petersilie waschen und klein schneiden. Couscous mit Petersilie und Dressing vermengen.

Blattspinat waschen und trocken schütteln, Schafkäse würfeln.

Blattspinat auf zwei große Schüsseln verteilen. Alle Komponenten darauf anrichten.


Kunterbunte Happy Bowl mit Wurzelgemüse, Petersilien-Couscous, Spinat, Schafskäse und Humus, Rezept

Lasst es Euch schmecken, ihr Lieben. Ich wünsche eine tolle Restwoche.

Alles Liebe, Eure Sarah

1 Comment

1 Comment on Kunterbunte Happy Bowl mit Wurzelgemüse, Petersilien-Couscous, Spinat, Schafskäse und Humus

  1. Mareike
    29. Januar 2017 at 0:12 (3 Jahren ago)

    Mhh, das sieht sau lecker aus :)

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *