Gute-Laune-Power-Frühstück: Grundrezept für Açai-Bowl mit nur 4 Zutaten

| Brunch, Frühstück, Rezepte, Superfoods, SuperfoodSamstag

Einfaches Grundrezept für Acai-Bowl, Gute-Laune-Power-Frühstück, Rezept zum #Superfoodsamstag bei feiertäglich.de

Ihr seid nur 4 Zutaten entfernt vom perfekten Frühstücks-Glück. Naja 4 Zutaten + Toppings versteht sich. Mir macht eine solche Acai-Bowl zum Frühstück ganz schnell gute Laune: bunt, lecker und gesund. Daher muss ich das Rezept hier nun endlich mal mit Euch teilen. Eine Açai-Bowl ist fix aus den Grundzutaten gemixt und kann dann ganz nach Belieben und Geschmack dekoriert werden. Allein das macht schon so viel Spaß und darf immer wieder anders sein. Variiert, wie es Euch gefällt. Bei mir durften Blaubeeren, Bananen, Mango, Chia-Samen und Koksraspeln Platz nehmen.

Einfaches Grundrezept für Acai-Bowl, Gute-Laune-Power-Frühstück, Rezept zum #Superfoodsamstag bei feiertäglich.de

Für die Grundlage braucht ihr nur 4 Zutaten, die man immer zu Hause haben kann: Bananen, Joghurt (gern auch Soja- oder Kokosjoghurt für die vegan Variante), gefrorene Beeren (bei mir Himbeeren) und Bio-Açai-Pulver. Die Bananen könnt ihr auch in Stückchen einfrieren und direkt gefroren verwenden, wenn ihr´s kalt mögt.

Einfaches Grundrezept für Açai-Bowl, Gute-Laune-Power-Frühstück, Rezept zum #Superfoodsamstag bei feiertäglich.de

Açai-Pulver wird aus gefriergetrockneten Açai Beeren hergestellt. Dieser dunkelroten Beere werden viele Superkräfte zugeschrieben. So soll die Superbeere aus Südamerika das Immunsystem stärken, Fettverbrennung ankurbeln, gegen Konzentrationsschwäche und Nervenschädigung schützen, Anti-aging Mittel und gut für die Darmflora sein, um nur einige der bim Netz aufgelisteten Benefits zu nennen. Na bei diesen Temperaturen und dem nahenden Winter können wir doch so viel Superkräfte wie möglich gebrauchen. Ein perfektes Rezept für meinen #Superfoodsamstag also.

Einfaches Grundrezept für Acai-Bowl, Gute-Laune-Power-Frühstück, Rezept zum #Superfoodsamstag bei feiertäglich.de

Das Pulver verleiht der Frucht-Joghurt Masse eine unglaublich knallige Farbe. So hübsch oder? Ab in die Schälchen damit und mit bunten Früchten toppen. Ich finde es wichtig bei den Toppings auf verschiedene Konsistenzen zu achten, für das beste Geschmackserlebnis. So müssen für mich immer saftige Früchte auf die Bowl und dazu etwas crunchiges oder knuspriges wie Chia, gehackte Nüsse oder Knuspermüsli. Kakao-Nibs machen sich übrigens auch wunderbar.

Einfaches Grundrezept für Acai-Bowl, Gute-Laune-Power-Frühstück, Rezept zum #Superfoodsamstag bei feiertäglich.de


So wird´s gemacht:

Grundrezept für Açai-Bowl

Zutaten für 1 Bowl:

  • 1 Banane (eventuell gefroren)
  • 150 g tiefgekühlte Beeren (Mischung oder Sortenrein – ich nehme gerne Himbeeren)
  • 100 g Joghurt (Sojajoghurt, Kokosjoghurt)
  • 1 gehäuften Teelöffel Bio-Asai-Pulver (gibt es zum Beispiel hier)

Für das Topping:

  • frische Früchte (Mango, Blaubeeren, Himbeeren, Apfel, Birne etc.)
  • Chia-Samen (ca. 1 EL pro Bowl)
  • Kokosflakes oder gehackte Nüsse
  • Knuspermüsli
  • Kakaonibs

Zubereitung:

  1. Banane schälen und in Stücke schneiden.
  2. Banane, TK-Beeren, Joghurt und Asai-Pulver im Mixer gut pürieren.
  3. In Schälchen anrichten und mit Toppings nach Herzenslust dekorieren.

Einfaches Grundrezept für Acai-Bowl, Gute-Laune-Power-Frühstück, Rezept zum #Superfoodsamstag bei feiertäglich.de

Wenn ihr dieses Rezept mögt ist vielleicht auch diese Açai-Creme mit Granatapfel, Walnüssen und Schokosauce etwas für Euch?

Lasst es euch schmecken und habt ein tolles Wochenende mit ganz viel guter Laune!
Alles Liebe, Eure Sarah

2 Comments

2 Comments on Gute-Laune-Power-Frühstück: Grundrezept für Açai-Bowl mit nur 4 Zutaten

  1. Rena Mai
    7. November 2016 at 11:03 (11 Monaten ago)

    Das sieht ja wieder mal total gut aus bei dir. Da bekomm ich gleich Lust, heute mal abend die Obstschale zu füllen und das morgen auszuprobieren.

    Hast du auch schon anderes Acai Pulver getestet? Ich hatte da mal ein schlechtes gekauft, das mir überhaupt nicht geschmeckt hat. Das von Zein fand ich dann schon besser. Weißt du, worauf man da schauen muss? Ich würde mir auch gerne die Beeren so mal kaufen, aber das geht ja bei uns nicht so einfach bzw. nicht so billig.

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Gute-Laune-Power-Frühstück: Grundrezept für Açai-Bowl mit nur 4 Zutaten

  1. […] zum Beispiel gesund in den Tag mit der Acai Bowl (Rezept) vom Blog feiertäglich, oder probiert einen Superfood-Kuchen (Rezept) mit Matcha aus. Außerdem […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *