Grüne Sellerie-Creme-Suppe mit Apfel und gerösteten Sonnenblumenkernen

| Hauptgerichte, Rezepte, Suppe, vegetarisch, Vorspeisen

Grüne Sellerie-Creme-Suppe mit Apfel und gerösteten Sonnenblumenkernen | Rezept von feiertaeglich.de

Es ist Suppen Saison! Was gibt es Schöneres als sich nach einem langen Spaziergang in knackiger Kälte mit einer heißen Suppe auf zu wärmen? Aber auch an schmuddeligen Regentagen wie heute, tut so ein Süppchen der Seele gut. Drin bleiben, gemütlich machen, Suppe essen.

Bevor es hier auf feiertäglich weihnachtlich und wahrscheinlich sehr süß wird, gibt es hier heute noch mal etwas ganz Gesundes. Wie wäre es mit einer grünen Creme-Suppe aus Stangensellerie mit Apfel, Creme Fraiche und gerösteten Sonnenblumenkernen?

Grüne Sellerie-Creme-Suppe mit Apfel und gerösteten Sonnenblumenkernen | Rezept von feiertaeglich.de

Hört sich gut an? War auch sehr lecker. Stangensellerie macht sich sehr gut als Hauptsuppenzutat. Irgendwie ist Stangensellerie wirklich verkannt, oder? Ich verwende ihn sehr selten. Die Süße des Apfels passt jedenfalls sehr gut dazu. Ich finde generell ein Topping bei einer Suppe wichtig. Es sieht nicht nur gut aus, sondern addiert auch ein bisschen etwas Besonderes. In diesem Fall darf sich das Süppchen mit fruchtigen, feinen Apfelscheiben, knusprig gerösteten Sonnenblumenkernen und cremigem Creme Fraiche schmücken.

Grüne Sellerie-Creme-Suppe mit Apfel und gerösteten Sonnenblumenkernen | Rezept von feiertaeglich.de


So wird´s gemacht:

Grüne Sellerie-Suppe mit Apfel und gerösteten Sonnenblumenkernen

Für 3-4 Portionen

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Ghee oder Öl zum Anbraten
  • 1 großes Bund Stangensellerie mit Grün
  • 1 Apfel (z.B. Elstar)
  • 1,5 L Gemüsebrühe
  • 1 Becher Creme Fraiche (150 g)
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL weißen Balsamicoessig
  • etwas Zucker
  • Meersalz
  • getrockneter Thymian
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden, Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. Beides in heißen Ghee oder Öl anschwitzen.
  2. Sellerie waschen und samt Grün in Stücke schneiden. Etwas Grün für die Deko beiseite legen. Rest zu den Zwiebeln in den Topf geben und kurz weiter braten.
  3. Gemüsebrühe aufgießen und die Suppe ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  4. Apfel waschen, vierteln und entkernen. Drei Viertel in Stücke schneiden und in den Topf geben. Restliches Viertel ebenfalls für die Deko beiseite legen.
  5. Suppe weitere 10 Minuten kochen. Ordentlich mit Salz, Pfeffer, weißem Balsamico-Essig, einer guten Prise Zucker und Thymian würzen. Die Suppe pürieren.
  6. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. 2/3 des Creme Fraiche zur Suppe geben, einrühren und dabei nochmal kurz aufkochen.
  7. Sellerie-Creme-Suppe in Schalen füllen und mit Creme Fraiche, dünnen Apfelspalten, etwas Selleriegrün und Sonnenblumenkernen dekorieren.

Guten Appetit. Lasst es euch schmecken.

Grüne Sellerie-Creme-Suppe mit Apfel und gerösteten Sonnenblumenkernen | Rezept von feiertaeglich.de

Habt eine schöne restliche Woche.
Alles Liebe Eure Sarah

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *