Bergpfirsich-Vanille-Weisswein Sherbet und ein bisschen mehr zum Thema Wein und Eis

| Desserts, Eis, Gastbeitrag, Kooperation, Wein

Pfirsich-Vanille-Weisswein Sherbet | Rezept von feiertäglich.de

Heiß, heiß, Eis. Verrückt. Der September verwöhnt uns hier in Hamburg noch mal mit fantastischem Sommerwetter. Leider wird wohl heute laut Vorhersage der letzte richtig heiße Sommertage. Schade. Ich gewöhne mich gerade dran und für mich könnte es noch lange so weitergehen.

Pfirsich-Vanille-Weisswein Sherbet | Rezept von feiertäglich.de

Auf jeden Fall sollte man den heutigen Sommertag in vollen Zügen genießen. Dazu gehört für mich auch Eis. Wer mir bei Instagram folgt, hat vielleicht gesehen, dass ich im August Gastblogger auf dem Blog von Erben Wein war. Ich durfte für die Familie Langguth Erben Gemeinschaft Rezepte zum Thema Eis entwickeln. Natürlich hatten die Rezepte auch immer etwas mit Wein zu tun. Dabei habe ich gemerkt, wie gut Eis und Wein zusammen passen. Dieses Zartbitter-Schokoladen-Eis mit Kardamom ist wunderbar herb und schmeckt vorzüglich zu einem Glas trockenem Rotwein.

Zartbitter-Schokoladeneis mit Kardamom | Rezept von feiertäglich.de

Glaubt mir – ein Knaller-Nachtisch in Kombi. Rosé-Wein und Beeren verwandeln sich im Handumdrehen zu einem etwas anderen Sommer-Aperitif: Rosé-Beeren Popsicles.

Beeren- Roséwein Popsicles

Vielleicht ist ja auch ein Rezept für Euch dabei. Ihr findet die Rezepte auf dem Erben-Blog.

Pfirsich, Vanille, Zitrone – Traumkombination

Mein liebstes Rezept aus der Serie, möchte ich hier auch mit Euch teilen: Bergpfirsich-Vanille-Weisswein Sherbet. Die Kombi ist ja eh gerade mein Favorit. Mein letzter Post macht ein Torte daraus. Dieses Eis ist echt ein Traum. Nachmachen empfohlen. Schmeckt auch super gut in Weisswein-Schorle!!!

Pfirsich-Vanille-Weisswein Sherbet | Rezept von feiertäglich.de

Pfirsich-Vanille-Weisswein Sterbet...Float | Rezept von feiertäglich.de

Vielleicht fragt ihr euch jetzt, was eigentlich der Unterschied zwischen Sorbet und Sherbet ist. Ganz einfach: Sorbet besteht eigentlich nur aus Früchten, Wasser und Zucker, wobei ein Sherbet auch mit einem kleinen Schuss Sahne oder Crème fraîche verfeinert wird. Trotzdem ist ein Sherbet nicht so cremig wie ein Sahneeis, sondern eher erfrischend und leicht, wie ein Sorbet.

Nix wie ran an die Eismaschine!

Und so wird sie gemacht:

Pfirsich-Vanille-Weißwein-Sherbet

Zutaten:

  • 350 g weißfleischige Bergpfirsiche
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 100 ml Weißwein
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 100 ml Schlagsahne
  • 70 g Zucker

Zubereitung:

  1. Die Pfirsiche entkernen und die Haut abziehen. Fruchtfleisch zusammen mit Weißwein, Vanillemark und Zitronensaft pürieren.
  2. Zucker und Sahne in einem kleinen Topf unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat (nicht kochen!), abkühlen lassen.
  3. Kaltes Sahne-Zuckergemisch unter das Fruchtpüree rühren. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
  4. In der Eismaschine zu Sorbet gefrieren lassen. Vor dem Servieren noch einige Stunden im Tiefkühler nachfrieren.

Pfirsich-Vanille-Weisswein Sterbet...Float | Rezept von feiertäglich.de

Geniesst den Sommertag!
Alles Liebe, Eure Sarah

1 Comment

1Pingbacks & Trackbacks on Bergpfirsich-Vanille-Weisswein Sherbet und ein bisschen mehr zum Thema Wein und Eis

  1. […] Pfirsiche und Vanille. Im letzten Jahr durfte sie hier viele Hauptrollen spielen…ob im Eis, in der Torte, oder als cremiger Drink. Nun gesellt sich diese wunderbare Galette […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *