Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, superlocker und saftig – auf die Insel träumen

| Backen, Kuchen, Rezepte, Unterwegs

Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, saftig, locker, leicht | Rezept von feiertäglich.de

Dieses Rezept ist eines meiner Lieblingsrezepte. Schnell, einfach, saftig, superlocker und mit ganz vielen Mandeln. Und sogar ganz ohne Mehl. Und ganz ohne zusätzliches Fett. Wobei ich es fantastisch finde dies durch ein cremiges Vanilleeis oder Sahne obendrauf zu ersetzten. Wenn schon, denn schon. Schmecken soll´s. Frische Erdbeeren passen auch ganz wunderbar dazu.

Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, saftig, locker, leicht | Rezept von feiertäglich.de

Gefühlt war in diesem Jahr schon jeder mindestens einmal auf Mallorca. Facebook zeigt mir besonders in den letzten Tagen, die schönsten mallorquinischen Buchten, Märkte und Stimmungen. Ich freue mich, dass ihr es dort so hübsch habt, meine liebe Facebook-Community…Da hilft nur eins: ebenfalls dorthin Träumen.

Mallorca

Mit diesem Kuchen ist schon ein großer Schritt in die richtige Richtung getan. Das Wetter soll ja heute auch mitspielen und hilft hoffentlich bei der nötigen Urlaubsstimmung.

Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, saftig, locker, leicht | Rezept von feiertäglich.de

Ich sammele auf Reisen gerne Rezepte als Souvenirs. Bei solchen Rezept-Mitbringseln ist es mir immer unglaublich wichtig, dass sie ganz nah an mein Original-Geschmacks-Erlebnis heran kommen. Zur Not probiere ich so lange verschiedene Rezepte aus, verändere sie und suche überall nach der Lösung. Dieser Kuchen hat sofort gepasst und war gleich so, wir ich mir das vorgestellt hatte. So fluffig und luftig…er zergeht auf der Zunge und versetzt mich nach Soller, zurück in dieses kleine hübsche Café, in dem ich ihn das erste Mal gekostet habe. Ich spüre das laue Lüftchen, dass mir um die Nase weht. Die trubeligen Märkte mit sonnengereiften Orangen, die engen Gassen und die Atmosphäre dort sind immer eine Reise wert.

Mallorca Soller Orangen

Mallorca Soller

Ich mag es auf Mallorca ja besonders zu den nicht so touristischen Zeiten, mir gefallen die kleineren Buchten, das Hinterland und die Bergdörfer.

Mallorca Soller

Holt Euch doch auch ein kleines bisschen Mallorca-Stimmung mit dem Kuchen nach Hause. Einfach Augen schließen, hineinbeissen und weg träumen.

Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, saftig, locker, leicht | Rezept von feiertäglich.de


So wird´s gemacht:

Mallorquinischer Mandelkuchen

Zutaten für eine Springform24 cm:

  • Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Zitronensaft
  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 Tl Zimt
  • Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

Backofen auf 150° Grad vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier bespannen, Ränder fetten und mit Mehl bestäuben.

Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. 2 El Saft auspressen.
Eier trennen. Eiweiß mit Zitronensaft und Prise Salz ganz steif schlagen. Eigelbe in einer zweiten Schüssel mit Zucker schön schaumig aufschlagen. Zitronenschale, Mandeln und Zimt unter den Eigelbschaum rühren.
Die Hälfte des Eischnees unterrühren, die andere Hälfte vorsichtig unter heben.

Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 35-40 Minuten backen. Abkühlen lassen. Dann mit Puderzucker bestäuben.

Schon fertig. Guten Appetit!


Übrigens lässt es sich heute auf Clara´s Blog tastesheriff bei ihrer Aktion #ichbacksmir kulinarisch an viele verschiedene Orte träumen. Ich schau da jetzt mal vorbei und bin gespannt, wohin mich die Rezepte entführen werden.

Kamille Strauss, wunderschöne Wiesenblumen im Sommer

Habt einen schönen Sonntag!
Alles Liebe, Eure Sarah

10 Comments

10 Comments on Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, superlocker und saftig – auf die Insel träumen

  1. Doro
    26. Juni 2016 at 18:16 (3 Jahren ago)

    Ich war leider noch nie auf Mallorca, aber wenn mir da dein Kuchen über den Weg laufen würde, würde ich ein Stück davon probieren. ;)
    Ganz toll!
    Abgespeichert ist es in jedem Fall.
    Ich habe mich für Zimtschnecken -> Skandinavien entschieden und ach, ich würde jetzt überall lieber sein, als hier im regnerischen München.. ;) Danke für dein kurzes Urlauchsfeeling!
    Alles Liebe,
    Doro

    Antworten
    • Sarah
      26. Juni 2016 at 21:48 (3 Jahren ago)

      Wow, Doro, deine Schnecken sehen ja super aus. Eigentlich wollte ich auch etwas skandinavisches Backen…Tauschst du ne Zimtschnecke gegen ein Stück Mallorca-Feeling ;-)?
      Liebe Grüße

      Antworten
  2. elkesklitzekleinewelt
    30. Juni 2016 at 23:00 (3 Jahren ago)

    hey, deine bilder erzeugen echt urlaubsstimmung. und ich spüre schon, wie mir der kuchen auf der zunge zergeht. hört sich total lecker an!

    viele grüße
    elkesklitzekleinewelt

    Antworten
    • Sarah
      1. Juli 2016 at 14:07 (3 Jahren ago)

      Dankeschön! Der Kuchen ist auch wirklich lecker und lohnt sich :-). Liebe Grüße, Sarah

      Antworten
  3. Benni :)
    4. Juli 2016 at 21:34 (3 Jahren ago)

    Liebe Sarah,
    hach herrlich, ich muss wohl doch Mal nach Mallorca! Wir fahren ja jedes Jahr nach Schweden auf Urlaub, aber irgendwie krieg ich bei solch schönen Bildern immer mehr Lust auf den Süden. ♥ Sowohl der Kuchen als auch die Urlaubsbilder sehen super aus, ich will aaaauch! :)
    Süße Grüße,
    Benni

    Antworten
    • Sarah
      4. Juli 2016 at 21:52 (3 Jahren ago)

      Hallo Benni, ja Mallorca ist wirklich schön und eine Reise wert. Schweden ist aber auch toll. Bei uns geht es dieses Jahr ebenfalls nach Schweden. Ich freue mich schon riesig…und dort gibt es auch fantastischen Mandelkuchen :-)! Liebe Grüße, Sarah

      Antworten
  4. Ira
    5. Juli 2016 at 15:15 (3 Jahren ago)

    Ich habe den Kuchen am Wochenende gebacken und er wurde durchweg mit „der Hammer“ kommentiert! ;-) Er ist wirklich nicht schwierig, aber beeindruckt! Dazu gab es Sahne, die ich mit Vanille und etwas Puderzucker verfeinert hatte. Danke für das tolle Rezepte, liebe Sarah!

    Antworten
    • Sarah
      6. Juli 2016 at 8:08 (3 Jahren ago)

      Hey Ira, toll, das hört sich gut an! Schön, dass er Euch so gut geschmeckt hat und Danke für Dein Feedback. Liebe Grüße, Sarah

      Antworten
  5. Lina
    5. Mai 2018 at 11:59 (2 Jahren ago)

    Super einfach, schnell und unglaublich lecker.

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Mallorquinischer Mandelkuchen, einfach, superlocker und saftig – auf die Insel träumen

  1. […] Im spanischen Inselparadies duftet es nach Mandelblüten, nach warmer Sonne und frischen Zitronen. Hol dir diesen Duft in die Backstube mit Saras mallorquinischem Mandelkuchen. Zum Rezept […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *