#SuperfoodSamstag mit einem Rezept für Chai-Gewürz nach Christian Hümbs (und Chai Tee)

| Gewürze, Rezepte, Saucen & Würze, Superfoods, SuperfoodSamstag, Tee

Chai-Gewürz & Tee Mischung nach Christian Hümbs zum #SuperfoodSamstag
Chai-Gewürz & Tee Mischung nach Christian Hümbs zum #SuperfoodSamstag

Schon wieder eine Woche rum. Natürlich gibt es heute also wieder ein Rezept mit Superfoods zum Superfoodsamstag. Ich habe eine vielseitig einsetzbare Chai-Gewürzmischung vollgepackt mit Superfood-Gewürzen (und eine Chai-Teemischung) zubereitet. Das Rezept für die Gewürzmischung stammt von Christian Hümbs. Ich durfte den Sternekoch und Patissier des Jahres 2014, den ihr vielleicht aus der TV-Sendung „Das große Backen“ kennt, neulich auf einem tollen Event von Panasonic kennen lernen. Mehr darüber und warum er bestimmt mit dem Kopf schüttelt, wenn er meine Rezeptinterpretation liest, später im Text.

Zu erst einmal möchte ich mich aber bei Allen bedanken, die schon am SuperfoodSamstag Gewinnspiel *klick teilgenommen haben!
Schaut mal…Lisa von Food for Family hat uns leckere Kokos Pancakes gezaubert. Das wäre doch was fürs morgige Sontagsfrühstück, oder? Und Sarah von Schnuckbar ergänzt das Buffet mit einem vagenen Quinoa-Kicherebsen-Salat mit gerösteten Cashewkernen…lecker!
Ich freue mich auch riesig über die leckeren Bilder und Rezepte, die ich von Euch per Mail gesendet bekommen habe! Wow! Jedes einzelne Rezept bisher war super-duper :-). Ihr könnt noch bis zum 11.12.2015 an dem Gewinnspiel teilnehmen! Also nix wie ran an die #Superfoods. Hier lest ihr die Teilnahmebedingungen und seht was es zu Gewinnen gibt:
SuperfoodSamstag Gewinne Sause – Das mitmache-event zum #SuperfoodSamstag

Ich bekenne mich heute hier als absoluten Chai-Tee Hardcore-Fan! Ich liebe diese Gewürzmischung in allen Varianten. Kaum bringt eine Teemarke einen neuen Chai-Tee heraus, könnt ihr fast sicher sein, dass er direkt in meinem Tee Schrank zu finden ist.
Schon lange wollte ich eine Chai-Würzmischung selber machen. Eine solche Würzmischung passt auch sehr gut hier zum SuperfoodSamstag. Den Ursprung hat Chai Tee in der ayurvedischen Gesundheitslehre. Die enthaltenen Gewürze Kardamom, Zimt, Ingwer, Sternanis, Fenchelsamen, roher Kakao und Muskat bringen alle samt ihre Superkräfte mit. So wirken zum Beispiel Kardamom, Fenchelsamen und Ingwer entzündungshemmend und verdauungsfördernd. Zimt wärmt. Muskatnuss und roher Kakao wirken stimmungsaufhellend und aphrodisierend.

Chai-Gewürz & Tee Mischung nach Christian Hümbs zum #SuperfoodSamstag

Ihr könnt euch also vorstellen wie begeistert ich war als Christian Hümbs ein paar anderen Foddbloggern und mir ein Rezept für Chai-Brownies mit Macadamianüssen zeigen wollte! Vor einiger Zeit war ich nämlich bei einem tollen Event von Panasonic eingeladen. Es war ganz liebevoll in einem wunderschönen Loft des Küchenstudios Stöterau organisiert. In sehr netter Atmosphäre wurde uns das präzise neue Induktionskochfeld von Panasonic vorgestellt. Gradgenau kann damit auf den Punkt gegart werden (*klick)…lieber, lieber Weihnachtsmann, ich war dieses Jahr doch wirklich brav und fleißig :-).
Christian Hümbs bereitete die Brownies zu, verriet uns den ein oder anderen Trick und natürlich durften wir auch von seinen süßen Kreationen probieren.

Das Rezept für seine Chai-Würzmischung habe ich nun endlich mal ausprobiert. Allerdings muss ich zugeben, dass ich etwas anders vorgegangen bin, als verlangt. Ich sehe Christian Hümbs schon die Stirn runzeln:“…immer diese Foodblogger…“

Chai-Gewürz & Tee Mischung nach Christian Hümbs zum #SuperfoodSamstag

Meine Geduld hat mich beim Mörsern der Gewürze nämlich auf halber Strecke verlassen und ich habe kurzerhand zusätzlich einen Tee gemischt – zu meiner Verteidigung – ich wollte ja schon immer einen eigenen Chai-Tee machen. Es ist jetzt ganz Euch überlassen ob ihr die gesamten Gewürze zu Pulver zermalt, oder ob ihr, wie ich, etwas davon für eine Tee-Mischung verwendet. Dafür habe ich ca. die Hälfte der gerösteten und grob gemörserten Zutaten mit 5 EL schwarzem Tee vermischt und lagere sie in einem gut verschlossenen Glas. Für die Zubereitung einer Tasse Chai-Tees dann einfach 2 TL der Mischung in einen Teebeutel füllen, zur Hälfte mit kochendem Wasser und zur Hälfte mit geschäumter Milch auffüllen, ziehen lassen und mit viel Honig geniessen…

Chai-Gewürz & Tee Mischung nach Christian Hümbs zum #SuperfoodSamstag
Chai-Gewürz & Tee Mischung nach Christian Hümbs zum #SuperfoodSamstag

Bei der Zubereitung und dem Rösten der Gewürze duftet die ganze Wohnung wunderbar aromatisch!
Chai-Gewürz & Tee Mischung_q2

Die fertige Gewürzmischung ist sehr vielseitig. Nächste Woche zeige ich Euch, was ich daraus so mache…Bis dahin könnt ihr aber schon mal bei Sarahs Krisenherd vorbei schauen. Sie hat die Mischung für Chai Overnight Oats mit frischen Feigen. Sabine von S-Küche hat das Rezept für die Chai Brownies mit Macadamianüssen von Christian Hümbs für Euch und ein Chai-Granola gezaubert…das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.


So wird´s gemacht:

Chai-Gewürz nach Christian Hümbs

Zutaten:

  • 100 g Kakao-Nibs
  • 40 g Fenchelsamen
  • 15 g gemahlener getrockneter Ingwer
  • 4 Sternanis
  • 1 Zimtstange
  • 4 g schwarze Pfefferkörner
  • 4 g Kardamom
  • 1 Nelke
  • 8 g gemahlene Muskatnuss

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Pfanne geben und leicht anrösten. Die Mischung etwas abkühlen lassen und anschließend in einen Mixer oder Mörser geben und zu einem feinen Pulver verarbeiten. Abschließend das Pulver nochmals durch ein feines Sieb geben. Die Gewürzmischung ist in einem luftdichten Gefäß mehrere Monate haltbar ist für Gebäck und Speisen vielseitig verwendbar.


Diese Gewürzmischung passt finde ich hervorragend in die Adventszeit. Nächste Woche gibt’s mehr von mir dazu :-)

Alles Liebe und habt ein schönes Wochenende,
Eure Sarah

PS: Nicht vergessen…noch beim Gewinnspiel mitmachen :-)!! *klick

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *