Launemacher im November – so kuschelig kann Grau sein!

| Dekoration, DIY, Getestet, Herbst, Launemacher, saisonal, Winter

Launemacher: kuscheliges Novembergrau von feiertaeglich.de
Welche Farbe hat der November? Grau. Eindeutig Grau. Er kommt seinem Ruf ja auch gerade ganz gerecht und zeigt sich von seiner grausten Seite. Grau ist eine eintönige Farbe? Nein, sie hat so viele Facetten! Sie kann viel mehr…durch dezente Mischungen mit anderen Farben wird sie plötzlich zu einem warmen, gemütlichem oder einem kalten Grau.
Genauso kann man den November von verschieden Seiten betrachten. Ja, er ist nass und kalt und dunkel, aber auch kuschelig und warm und gemütlich. Es ist doch auch viel Wert, sich ohne schlechtes Gewissen, schon direkt nach dem Frühstück aufs Sofa zu verziehen, weil das Wetter draußen sowieso nix zu bieten hat. Dann fehlt nur noch eine selbst gemachte heiße Schokolade und ein gutes Buch oder Etwas zu Häkeln.

Hot Superfood Chocolate mit Cacao-Nibs, Cashews , Maca & Hanfsamen | Rezept zum #SuperfoodSamstag von feiertaeglich.de
Neulich habe ich ja diese vegane Hot-Superfood-Chocolate gemacht… Achtung – macht süchtig – durch die Cashews ist sie so cremig und die Cacao-Nibs machen sie extrem schokoladig. Genau das richtige für gute Novemberlaune.
Auf dem hübschen Kaleido Tablett von HAY könnte man sie sogar mit ins Bett nehmen. Und ist dieser Becher nicht lustig-grau…mit seinen Punkten?
Wer Schokolade liebt und das Grau etwas durchbrechen möchte, dem kann ich diese kleinen Eulen von Lindt nur ans Herz legen. Glitzer Bunt & fröhlich kamen sie neulich zum Testen ins Haus geflattert (vielen Dank Lindt). Die Schoki natürlich in gewohnter schmelzender Lindt-Qualität…das Richtige für so einen grauen Tag. Schokoweihnachtsmänner gibt es ja auch schon überall genug.

Launemacher: Lindt Schuko-Eulen von feiertaeglich.de

Hörspiele sind neben guten Büchern etwas, das in meinem November nicht fehlen darf. In der Küche Kekse backen und dabei Hörspiele hören…so schön! Das Hörbuch „Leib & Seele“ erschienen im Hörverlag, ist eine lohnende Reise durch die Weltliteratur für jeden der gerne isst und genießt. Auf 4 Cds, thematisch in die Bereiche Kaffe & Wein, Kochkunst & Früchte, Wein und Kochkunst gegliedert, lassen uns literarische Leckerbissen schmunzeln oder das Wasser im Mund zusammen laufen. Kleine Geschichten und Gedichte von große Autoren wie Hesse, Morgenstern, Balzac, Dahl, Dürrenmatt, gelesen von tollen Stimmen wie Gert Heidenreich, Felix von Manuelle, Alex Nilberg, Elke Heidenreich, Laura Maire und vielen mehr, machen diese Sammlung zu etwas ganz Besonderem und entführen uns in kulinarische Welten. Besonders gut gefällt mir wie abwechslungsreich und kurzweilig die einzelnen Stücke zusammengestellt wurden. Ein tolles Geschenk für jeden Foodie!

Launemacher_Herbst15_h

Tee und heiße Getränke kann man im November nicht genug zu sich nehmen, vor Allem nach einem langen kalten Spaziergang…Wie wäre es denn mit diesem wärmendenIngwer-Apfel-Zimt Tee?
Launemacher Apfel-Ingwer-Zimt Tee

Ich liebe es auch stundenlang zu Häkeln! Irgendwie sehr meditativ! Ich arbeite gerne mit ganz dickem Garn und einer großen Häkelnadel aus Holz…dann sieht man auch schnell erste Ergebnisse. Ich habe einfach halbe Stäbchen aneinander gereiht. Einfach, aber ein schönes Muster für eine Decke oder Sofakissenbezüge. Vielleicht häkele ich noch eine Neon-Pinke Reihe zwischen das Grau…Was meint ihr? Hier bei Brigitte.de gibt es eine Anleitung für halbe Stäbchen.

Launemacher November Grau

Was sind eure November-launemacher?
Macht es Euch gemütlich!
Eure Sarah

3 Comments

3 Comments on Launemacher im November – so kuschelig kann Grau sein!

  1. Franzi
    23. November 2015 at 13:45 (4 Jahren ago)

    Schöne Ideen! Der Ingwer-Apfel-Zimt-Tee klingt wirklich super für die kalten Tage! Vielen Dank dafür!

    VG, Franzi

    Antworten
  2. Jana
    23. November 2015 at 20:48 (4 Jahren ago)

    Hach grau kann so schön sein!
    Vor allem die Häckelwolle – woher hast du die denn? :) Meine Freundin kann Häkeln und ich brauch noch Wolle dazu, damit sie mir einen Schal daraus machen kann. Wäre sehr lieb, wenn du mir paar Tipps zum Kaufen hättest. (Sie fängt momentan nämlich auch erst richtig an.)
    <3

    Antworten
  3. Nika
    25. November 2015 at 10:24 (4 Jahren ago)

    Liebe Sarah, vielen Dank für deine wundervollen Tipps!
    Die Schokolade sieht sehr gut aus! Da muss ich mir direkt mal das Rezept durchlesen und fürs Wochenende einplanen. :-) Das Hörbuch ist auch direkt auf der Wunschliste gelandet: sowohl für mich selbst, aber auch als perfektes Weihnachtsgeschenk für meine Oma!
    Zur Zeit trage ich auch viel grau, denn meine Lieblingsfleecejacken und mein kuscheliger Loop-Schal sind beide in grau gehalten. Finde ich auch nicht gar nicht schlimm, kann man grau doch immer gut kombinieren. Schade nur, dass ich nicht selbst häkeln oder stricken kann. Mir fehlt da einfach die Geduld, um es zu lernen. Denn wenn man es einmal kann, dann glaube ich, geht es wirklich leicht von der Hand und kann sehr meditativ sein.

    Liebe Grüße
    Nika

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *