#SuperfoodSamstag mit einem Rezept für super-schokoladige Hot-Superfood-Chocolate

| Buchvorstellung, Getränke, Herbst, Rezepte, Superfoods, SuperfoodSamstag, Sweets, vegan

Hot Superfood Chocolate mit Cacao-Nibs, Cashews , Maca & Hanfsamen | Rezept zum #SuperfoodSamstag von feiertaeglich.de

SuperfoodSamstag_Logo

Es ist Herbst, es ist #SuperfoodSamstag – es gibt heiße Schokolade, die glücklich macht, vollgepackt mit Superfoods :-).
So ist trübes Nieselwetter doch auszuhalten: ab aufs Sofa, ein gutes Buch, eine leckerere, cremige Tasse heiße Schoki und ohne schlechtes Gewissen faulenzen. Wir tun uns ja sogar viel Gutes mit diesem Seelenschmeichler.

Hot Superfood Chocolate mit Cacao-Nibs, Cashews , Maca & Hanfsamen | Rezept zum #SuperfoodSamstag von feiertaeglich.de

Im Rahmen dieser #SuperfoodSamstag Aktion hier auf meinem Blog, fordere ich natürlich nicht nur andere Blogger auf, sich mit dem Thema Superfoods auseinander zu setzten, sondern versuche auch selber immer mehr darüber zu lernen. Ich finde es sehr reizvoll unsere Ernährung mit diesen kleinen Nährstoffbomben zu ergänzen, uns damit hoffentlich das ein oder andere chemische Nahrungsergänzungsmittel zu sparen und unserem Körper und Geist Gutes zu tun. Vor allem sind die Superfoods für mich interessant, die wir vor unserer Haustür oder im Supermarktregal finden und gar nicht wissen, welche Superkräfte sie für uns bereit halten. Es gibt natürlich auch die Superfoods, die schon Urvölker für uns entdeckt haben und zu denen wir Dank Internet und weltweitem Versand Zugang haben.

Superfoods, die Medizin der Zukunft, David Wolfe

In dem Buch „Superfoods – die Medizin der Zukunft“, erschienen im Goldmann Verlag, setzt sich der Autor David Wolfe detailliert mit dem Thema auseinander. Schon in der Einleitung: „Was sind Superfoods und weshalb brauchen wir sie?“ fasst er spannende Erkenntnisse und Wirkungen kurz und prägnant zusammen. Folgend stellt er die Top Ten der Superfoods vor, dann die „zweite Reihe“ wirkungsvoller Superfoods, und macht mit den Beschreibungen große Lust, sie in die Ernährung zu integrieren. Zu diesen Top Ten gehören, so David Wolfe, Goji-Beeren, Kakao, Maca, Bienenprodukte, Spirulina, blaugrüne Alge, Urnahrung, Meeres-Phytoplankton, Aloe Vera, Hanfsamen und Kokosnuss. Einige davon habe ich noch nie probiert, andere sind bereits fester Bestandteil in meiner Küche. Natürlich gibt es in dem Buch auch viele spannende Rezepte zu den verschiedenen Superfoods und Tipps zu Bezugsquellen. Alles in Allem ein sehr lehrreiches Buch, dass ich Euch wirklich empfehlen kann, wenn man etwas tiefer in das Thema Superfoods einsteigen möchte.

Mich inspiriert es auf jeden Fall dazu, mal öfter eines dieser Super-Lebensmittel zu verwenden.
Trotzdem werde ich aber nicht meine komplette Ernährung darauf umstellen :-) – keine Angst! Hier wird es auch weiterhin Kuchen und Schlemmereien geben.

Hot Superfood Chocolate mit Cacao-Nibs, Cashews , Maca & Hanfsamen | Rezept zum #SuperfoodSamstag von feiertaeglich.de

Umso besser wenn man Schlemmen und gesund verbinden kann, oder?
Ich habe mich mit meinem heutigen Rezept an Kakao-Rezepten aus dem Buch „Superfoods – die Medizin der Zukunft“ orientiert, aber die Zutaten verwendet, die ich in meinem Vorratsschrank hatte.
Dabei habe ich sogar 4 der Top-Ten verwendet…Cashews geben der heißen Scheik die tolle Cremigkeit und gehören ebenfalls zu den Superfoods.
Der Star des heutigen Rezeptes ist natürlich der Kakao und die Kakao-Nibs.
Kakao ist rohe Schokolade. Kakao-Nibs sind Stückchen der rohen Kakaobohne und dies sind wiederum die Früchte des Kakaobaums. Roher Kakao weist einen höheren Gehalt an Atioxidantien auf als jedes anderes Lebensmittel der Erde. Antioxidantien schützen uns vor altersbedingten Gesundheitsstörungen. Kakao ist ein guter Lieferant von Magnesium, Eisen, Mangan, Chrom, Zink und Vitamin C. Roher Kakao schützt unsere Blutgefäße. Kakao macht glücklich! Ja wirklich! Er enthält nämlich einen hohen Gehalt an Serotonin.

Hot Superfood Chocolate mit Cacao-Nibs, Cashews , Maca & Hanfsamen | Rezept zum #SuperfoodSamstag von feiertaeglich.de

Glücklich macht mich auch der Geschmack dieser Hot Chocolate – eine super cremige und etwas dickflüssige, schaumige heiße Schokolade…Mjam! Das wird mein Seelenschmeichler für den Herbst 2015! Probiert doch auch mal!

Hot Superfood Chocolate mit Cacao-Nibs, Cashews , Maca & Hanfsamen | Rezept zum #SuperfoodSamstag von feiertaeglich.de


Und so geht´s:

Super-schokoladige Hot-Superfood-Chocolate

Zutaten:
(für 1 große Tasse)

  • 250 ml Mandelmilch
  • 2 TL Cashew Kerne
  • 2 TL Kakao
  • 1 TL Kakao-Nibs (z.B. von NU3 *klick)
  • 1/2 TL Macapulver
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Hanfsamen (optional)
  • Prise Meersalz
  • ca. 2 TL Agavendicksaft (nach Geschmack)

Zubereitung

  1. Die Mandelmilch in einem kleinen Topf erhitzen./li>
  2. Alle Zutaten im Hochleistungsmixer miteinander vermixen.
  3. In einen Becher füllen und geniessen.

Hot Superfood Chocolate mit Cacao-Nibs, Cashews , Maca & Hanfsamen | Rezept zum #SuperfoodSamstag von feiertaeglich.de

Lasst ihn Euch schmecken! Happy Weekend,
Eure Sarah

2 Comments

2 Comments on #SuperfoodSamstag mit einem Rezept für super-schokoladige Hot-Superfood-Chocolate

  1. Nika
    25. November 2015 at 10:29 (4 Jahren ago)

    Hallo Sarah,
    Das klingt wirklich sehr gut und lecker! Kakaonibs, Kakao, Meersalz und Cashewnüsse haben wir sowieso immer daheim, der Rest lässt sich schnell in der Pause besorgen. Mhhh, vielleicht gibt es dann doch schon heute Abend eine Superfood Chocolate!
    Da ich mich seit einiger Zeit ebenfalls mit diesem Thema beschäftige, finde ich es großartig, dass ich hier bei dir soviele Anregungen dazu bekomme.

    Liebe Grüße
    Nika

    Antworten
    • Sarah
      25. November 2015 at 10:49 (4 Jahren ago)

      Liebe Nika, schön! Ja lass sie dir schmecken, wie gesagt – ich bin süchtig danach! Wenn Du dich mit superfoods beschäftigst, dann mach doch noch mit beim Superfood-Gewinnspiel! würde mich sehr freuen! Liebe Grüße, Sarah

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *