#SuperfoodSamstag mit einem Rezept für Blaubeer-Chia-Pudding von Emma’s Lieblingsstücke

| Desserts, Frühstück, Gastbeitrag, Rezepte, Superfoods, SuperfoodSamstag, Sweets

SuperfoodSamstag_Logo
Blaubeer-Chia-Pudding | Rezept beim #SuperfoodSamstag bei feiertäglich von Emma's Lieblingsstücke

Diesen Samstag freue ich mich wieder riesig über einen Gast zum #SuperfoodSamstag! Die liebe Emma von Emma’s Lieblingsstücke ist meiner Einladung gefolgt und verwöhnt uns mit einem tollen Blaubeer-Chia-Pudding. Wusstet ihr das Blaubeeren zu den Superfoods zählen? Toll, oder? Also schnell ganz viele verputzen und die Saison nutzen!
Emma sagt von sich, dass sie süchtig nach schönen Foodfotos bei Pinterest und Instagram sei, und ich muss zugeben, daß ich süchtig nach ihren Fotos bin, seitdem ich ihren wunderschönen Blog entdeckt habe :-)…

Blaubeer-Chia-Pudding | Rezept beim #SuperfoodSamstag bei feiertäglich von Emma's Lieblingsstücke

Hallo Sarah, Hallo ihr lieben Leser von Sarah’s schönem Blog,

mein Name ist Emma und ich blogge auf Emma’s Lieblingsstücke – vorwiegend über Süßes. Ich habe zwei kleine Zwerge und der Blog ist mein drittes Baby, bzw. mein liebstes Hobby. In ein paar Tagen bin ich schon ein Jahr dabei und ohne kann ich’s mir auch gar nicht mehr vorstellen.

Oh, jetzt plapper ich einfach drauf los ohne mich bei Sarah für die Einladung bedankt zu haben. Vielen Dank liebe Sarah. Zu deinem #SuperfoodSamstag habe ich dir einen Blaubeer-Chia-Pudding mitgebracht. Super gesund und super am Tag vorher zu zubereiten. Außerdem super easy und mit gleich zwei Superfoods… (Sagt man das so?!) Chia Samen und Blaubeeren.

Blaubeer-Chia-Pudding | Rezept beim #SuperfoodSamstag bei feiertäglich von Emma's Lieblingsstücke

Blaubeer-Chia-Pudding | Rezept beim #SuperfoodSamstag bei feiertäglich von Emma's Lieblingsstücke

Chia-Samen sind das Superfood schlechthin. Ursprünglich diente Chia in Mittelamerika als Proviant für Reisende und Krieger. Weil es superlange haltbar ist und im aufgequollenen Zustand sehr lange satt macht. Außerdem enthalten Chia-Samen superviele Vitamine, Balaststoffe, Omega-3-Fettsäuren und auf die Gefahr hin mich zu wiederholen hat die liebe Anne von Chèvre Culinaire das hier schon mal supertoll erklärt.

Blaubeeren oder Heidelbeeren (den genauen Unterschied habe ich bis heute nicht verstanden ;-)) sind reich ein Vitaminen, wie
C,K und E und enthalten viele Mineralstoffe, wie zum Beispiel Kupfer, Eisen und Zink. Sie sind reich an Antioxidantien und können sogar die Blutwerte verbessern.

Blaubeer-Chia-Pudding | Rezept beim #SuperfoodSamstag bei feiertäglich von Emma's Lieblingsstücke
So, jetzt aber schnell zum Rezept. Evtl. noch in den Laden, damit ihr morgen ein Powerfrühstück genießen könnt:


So wird´s gemacht:

Für 2 Portionen benötigt ihr:

  • 200 ml Milch oder Mandelmilch
  • 35 g Chia-Samen
  • 200 g Blaubeeren
  • Honig
  • etwas Wasser
  • So wird’s gemacht:

Am Abend vorher: Milch und Chia-Samen gut mischen und in einem verschließbaren Glas über Nacht quellen lassen. 180 g Blaubeeren putzen und waschen. Mit etwas Wasser in 1 EL Honig aufkochen und dabei mit einer Gabel zerdrücken. Etwas einkochen lassen und zum Abkühlen zur Seite stellen.

Am nächsten Morgen: Den Chia-Pudding mit etwas Honig süßen, wenn man mag. Die Hälfte des Puddings mit 2 EL Blaubeermus mischen. Pudding, Blaubeerpudding und Blaubeermus im Wechsel in Gläser schichten und zum Schluss mit den restlichen Blaubeeren garnieren. Fertig.

Wer morgens nicht Schichten möchte, weil er einfach nur schnell was zwischen die Kiemen benötigt, mischt das Mus mit dem Pudding und wirft die restlichen Blaubeeren oben drauf. Mit einem Schraubdeckel drauf lässt sich der Pudding auch super zur Arbeit transportieren.

Blaubeer-Chia-Pudding | Rezept beim #SuperfoodSamstag bei feiertäglich von Emma's Lieblingsstücke


Danke, Emma, für dieses leckere Rezept und die schönen Fotos! Ich werde mir jetzt schnell Blaubeeren besorgen und freue mich schon auf das Blaubeer-Chia-Pudding-Frühstück morgen!
Mehr von Emma’s Lieblingsstücken gibt es >>hier. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei!

Habt in tolles Wochenende und alles Liebe,
Sarah

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *