#SuperfoodSamstag mit einem Rezept für Chia-Küchlein im Glas mit Aprikosen von Chèvre Culinaire

| Backen, Gastbeitrag, Kuchen, Rezepte, Superfoods, SuperfoodSamstag, Sweets

SuperfoodSamstag_Logo
#SuperfoodSamstag bei #feiertaeglich mit einem Rezept für Chia-Küchlein im Glas mit Aprikosen von Chèvre Culinaire
Schon wieder eine Woche um…Herzlich Willkommen zum #SuperfoodSamstag!
Was das ist, könnt ihr >> hier nachlesen. Ich freue mich sehr, dass wir heute Anne von Chèvre Culinaire zu Gast haben.
Auf ihren zauberhaften Blog, bin ich letztes Jahr zu ihrem ersten Bloggeburtstag aufmerksam geworden. Zu diesem Anlaß hat Anne zu einem Blogevent aufgerufen und einen Sweet Table mit dem Farbkonzept Weiß-Türkis-Mint (den Corporate-Farben ihres Blogs-Designs) gedeckt. So etwas lässt mein Grafik Designer Herz natürlich sofort höher schlagen, ich habe fleißig Däumchen und Likes verteilt und schaue seit dem regelmäßig auf ihrem Lieblingsplätzchen vorbei. Ihre schönen Fotos und Texte verzaubern mich immer wieder aufs Neue! Aber seht und lest selbst:

#SuperfoodSamstag bei #feiertaeglich mit einem Rezept für Chia-Küchlein im Glas mit Aprikosen von Chèvre Culinaire
#SuperfoodSamstag bei #feiertaeglich mit einem Rezept für Chia-Küchlein im Glas mit Aprikosen von Chèvre Culinaire

Liebe Sarah, ich freue mich sehr, dass ich heute mit einem Superfood-Rezept bei dir zu Gast sein darf. Ich habe mich wie schon Sarahs Krisenherd für Chiasamen entschieden. Doch bevor ich ins Schwärmen über das Küchlein gerate, das ich dir heute mitgebracht habe, möchte ich mich kurz deinen Lesern vorstellen. Ich bin Anne und seit Oktober 2013 Blogmama bei Chèvre Culinaire (chevre-culinaire.blogspot.de), meinem virtuellen Lieblingsplätzchen, auf dem ich über alles rund ums Kochen & Backen, verschiedene DIYs & Lieblingsstücke schreibe und fotografiere. Über die nun bald zwei Jahre, ist mir mein Blögchen mit allem, was dazu gehört, unheimlich ans Herz gewachsen. Es hat mir nicht nur die (Food)Fotografie näher gebracht, sondern auch viele liebe Menschen :)

Nun aber genug von mir und schnell zurück zu meinem Superfood-Rezept. Anders als Sarah mit ihrer Strawberry Chia Smoothie Bowl, habe ich die kleinen Powersamen in einem Küchlein im Glas verbackt.
Die Argumente für dieses wunderbare Superfood lassen sich wohl am besten so zusammenfassen: Antioxidantien, Proteine, Ballaststoffe, Vitamine & Mineralstoffen – sie finden sich alle in diesen kleinen Samen. Wahnsinn, oder?
Eine weitere tolle Eigenschaft von Chia Samen ist das Phänomen, dass sie in Flüssigkeit aufquellen und so ein anhaltendes Sättigungsgefühl versprechen. Sie begünstigen außerdem – Achtung, angelesenes Fachwissen, thihi – eine Konstanz des Blutzuckerspiegels und haben ein 1A Nährstoffprofil. Da Chiasamen im Grund geschmacksneutral sind, wirken sie sich nur durch ihre Konsistenz auf das Geschmackserlebnis aus. Im Küchlein könnte man sie wahrscheinlich am besten mit Mohnkörnchen vergleichen, in Kombination mit einem kleinen Anteil an Vollkornmehl hat man beim Schnabulieren direkt noch dieses kleine Crunch-Erlebnis.
Die Aprikosen bringen eine wunderbare Fruchtigkeit mit ins Spiel und da sie zur Zeit Saison haben, kann man nun auch bedenkenlos auf die orangfarbenen Früchtchen, die ebenfalls reich an Nährstoffen sind, zurückgreifen.

#SuperfoodSamstag bei #feiertaeglich mit einem Rezept für Chia-Küchlein im Glas mit Aprikosen von Chèvre Culinaire


Und so wird’s gemacht:

Chia-Küchlein im Glas mit Aprikosen

Zutaten für 5 Küchlein

  • 5 Weckgläser (150 ml)
  • 2 Eier (M)
  • 100 g weiche Butter
  • 200 g Mehl
  • 50 g Vollkornmehl
  • 100 ml Sojamilch
  • 75 g Zucker
  • 2 EL Chiasamen
  • Schale einer Bio Zitrone
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 4 Aprikosen (entkernt und in Stücke geschnitten)

Zubereitung:

Der Ofen wird auf 180 °C vorgeheizt! Zunächst schlagt ihr die Eier und die weiche Butter in einem sauberen Gefäß schaumig. Anschließend gebt ihr die zwei Mehlsorten hinzu – ich habe 200 g feines Dinkelmehl und 50 g Dinkelvollkornmehl verwendet. Im Grunde bleibt es aber ganz euch überlassen, wie ihr die 250 g Mehl auf die Sorten eurer Wahl verteilt. Außerdem kommen Sojamilch, Zucker, Chiasamen, Zitronenschale, Natron und Salz zu den übrigen Zutaten und alles wird zu einem glatten Teig verrührt. Nun verteilt ihr die Teigmasse gleichmäßig auf alle Gläser, sie sollten etwa zu ⅔ befüllt sein. Nun werden die Küchlein auf mittlerer Schiene ca. 20-30 Minuten gebacken.
Es empfiehlt sich die Stäbchenprobe. Fertig!

#SuperfoodSamstag bei #feiertaeglich mit einem Rezept für Chia-Küchlein im Glas mit Aprikosen von Chèvre Culinaire

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und bin gespannt auf viele weitere tolle Beiträge zu Sarahs #superfoodsamstag.

Alles Liebe,
eure Anne


Liebe Anne, vielen Dank für den tollen Beitrag mit diesen wundervollen Fotos! Schön, dass Du beim #SuperfoodSamstag dabei bist :-)!

Schaut doch unbedingt mal auf Annes Lieblingsplätzchen vorbei (Chèvre Culinaire) – ich kann Euch versichern, es lohnt sich sehr und es gibt dort noch viele weitere tolle Rezepte und Fotos zu bewundern.

Habt ein tolles Wochenende!
eure Sarah

4 Comments

4 Comments on #SuperfoodSamstag mit einem Rezept für Chia-Küchlein im Glas mit Aprikosen von Chèvre Culinaire

  1. Chèvre Culinaire
    20. Juni 2015 at 8:44 (4 Jahren ago)

    Liebe Sarah,

    vielen Dank, dass ich bei deinem #SuperfoodSamstag dabei sein durfte und natürlich auch für deine lieben Worte über meinen kleinen Blog :) Ich freue mich sehr, dass dir der Beitrag gefällt und bin gespannt auf alle, die noch folgen werden.
    Alles Liebe & ein schönes Wochenende,
    Anne

    Antworten
    • Sarah
      20. Juni 2015 at 9:12 (4 Jahren ago)

      Liebe Anne, so schön, dass Du dabei bist :-)! Vielen Dank noch mal. Hab ein tolles Wochenende. Sarah

      Antworten
    • Sarah
      24. Juni 2015 at 8:15 (4 Jahren ago)

      Hallo Marco, schön, das Dir das Rezept gefällt. Danke fürs Teilen :-). Ich habe mich bei Dir eben mal umgeschaut…Tolle Rezept & Infos! Liebe Grüße, Sarah

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *