Riesen Zimtschnecke mit Mandelmuss & Kardamom

| Backen, Brunch, Frühstück, Kuchen, mit Hefe, Ostern, Rezepte

Zimtschnecke_h1
Heute habe ich für euch ein Rezept für eine riesengroße Zimtschnecke mit Mandelmuss im schwedischen Stil. In Schweden gibt es diese kleinen fantastischen Zimtschnecken – Kanelbullar…sie machen ziemlich süchtig, sind aber immer zu klein :-).
Daher hab ich einfach mal einen ganzen Zimtschnecken-Hefekuchen gebacken. Soweit ich es herausschmecken konnte, scheint ein Geschmacksgeheimniss der Kanelbullar eine große Prise zerstossener Kardamom zu sein.

Zum Osterfest gehört ein schönes Hefegebäck doch auch einfach dazu, oder was meint ihr?

Zimtschnecke_h3
Zimtschnecke_h2
Zimtschnecke_q


So wird´s gemacht:

Riesen Zimtschnecke mit Mandelmuss & Kardamom

Für 1 Springform ca. 25cm Durchmesser

Zutaten für den Hefeteig:

  • 75 g Butter
  • 1 Päckchen frische Hefe (42g)
  • 300 ml Vollmilch
  • 60 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL zerstossener Kardamom
  • 500 g Mehl

Zutaten für die Füllung:

  • 70 g weiche Butter
  • 2 TL Zimt
  • 1/2 TL zerstossener oder gemahlener Kardamom
  • 50 g Zucker
  • 200 g Mandelmuss (oder Marzipan)
  • 1 Ei
  • Hagelzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Butter in einem kleinen Topf schmelzen.Die Milch dazu geben alles und lauwarm erwärmen. Vom Herd nehmen. Hefe hineinbröckeln und in der Mischung unter Rühren auflösen. Kardamom und Salz hinzufügen.
  2. Mehl und Zucker in eine Rührschüssel geben. Hefemilch hineingiessen, mit etwas Mehl bestäuben und ca. 10 Minuten stehen lassen.
  3. Verkneten, bis ein geschmeidiger und leicht glänzender Teig entstanden ist. 60 Minuten an einem warmen Ort, mit Küchentuch abgedeckt gehen lassen.
  4. Backform ausbuttern und mit Mehl bestäuben.
  5. Für die Füllung Butter, Zucker, Zimt und Kardamom gut verrühren.
  6. Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten, dann zu einem Rechteck (ca.50 x 35 cm ausrollen). Teig mit Buttermischung gleichmäßig bestreichen und grob zerbröseltes oder geriebenes Mandelmuß darauf vereilen.
  7. Recheck in ca. 3-4 cm breite Streifen schneiden. Ersten Streifen aufrollen und in der Mitte der Backform platzieren.Die nächsten Streifen immer an das Ende des letzten Streifens ansetzen und in Schneckenform aufrollen (dafür die Streifen eventuell noch mal halbieren – geht leichter). Backofen auf 180 °C vorheizen. Noch mal ca. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  8. Schnecke mit verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen
  9. Etwa 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen (Stäbchenprobe!). Etwas in der Form abkühlen lassen dann stürzen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Zimtschnecke_q1

Guten Appetit!
Alles Liebe, Eure Sarah

4 Comments

4 Comments on Riesen Zimtschnecke mit Mandelmuss & Kardamom

  1. Caro
    2. April 2015 at 21:35 (4 Jahren ago)

    Sieht super lecker aus. Ja, irgendwas mit Hefeteig muss bei mir auch an Ostern sein, Hefekranz oder -zopf…so eine riesen Schneckennudel wäre aber sicher auch nicht verkehrt… ;)

    Liebe Grüße
    Caro

    Antworten
    • Sarah
      3. April 2015 at 9:33 (4 Jahren ago)

      Ja, so ein großes Exemplar der Gattung Zimtschnecke kann den Brunchtisch zu Ostern gern bewohnen :-)! Bei uns ist sie leider schon weg…
      Liebe Grüße und ein schönes Osterfest für Dich!

      Antworten
  2. Sarah
    2. April 2015 at 22:19 (4 Jahren ago)

    Das sieht aber lecker aus. Ich liebe Zimtschnecken. LG Sarah

    Antworten
    • Sarah
      3. April 2015 at 9:34 (4 Jahren ago)

      Danke, Sarah :-)! Jaa, Zimschnecken gehen immer, oder? Happy Easter! Lieben Gruß, Sarah

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *