Smoothie-Montag: Grüner Welcome-Spring-Smoothie mit Weizengras

| Frühling, SmoothieMontag, Smoothies, Superfoods

GreenSmoothie_WelcomeSpring_l
SmoothieMontag_Logo
Ich freue mich riesig über die ganzen Sonnenstrahlen die wir am Wochenende beschert bekommen haben! Endlich Frühling! Alles erwacht aus dem Winterschlaf. Bei mir gibt es heute hier auch endlich mal wieder ein Smoothie Rezept. Und zwar einen Welcome-Spring-Smoothie, der unsere Sinne weckt und uns mit Frühlingsgrüner Farbe, also viel Chlorophyll, versorgt. Ananas und Apfel geben diesem Smoothie sein fruchtiges Aroma und das Weizengraspulver sorgt für den Superboost.

Habt ihr schon von Weizengras gehört? Es ist als Pulver in Bioläden und natürlich im Web erhältlich. Es wird als wahres Wundermittel für unsere gesunde Ernährung gehandelt – sehr viele Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und Spurenelemente sollen zum Beispiel für mehr Vitalität sorgen…Bei mir hat es in diesem Smoothie gewirkt!.
Aus den Früchten habe ich dieses Mal eine gutes Frühlingswetter herbeibeschwörende Sonne gelegt. Ich hoffe so hält sich das Wetter noch ein bisschen :-)!
GreenSmoothie_WelcomeSpring_h1
Smoothie_WelcomeSpring_h2
In unserer Gemüseabo-Kiste gab es diese Woche Winterkresse und ich habe sie kurzerhand mit in den Smoothie gemixt. Für mich ist Winterkresse neu, ihr leicht scharfer Geschmack erinnert an normale Kresse und passt sehr gut in unseren grünen Smoothie. Falls ihr sie nicht bekommt, könnt ihr also auch einfach normale Kresse verwenden.
WelcomeSpring_Hyatinthe
Ganz viele Hyazinthen in unserer Wohnung sorgen für einen richtig tollen Frühlingsduft! Wunderschön sind sie noch dazu…
Smoothie_WelcomeSpring_h3


So wird´s gemacht:

Grüner Welcome-Spring-Smoothie mit Weizengras

Zutaten für 2 große Smoothies:

  • 1/2 Ananas
  • 1 Apfel
  • 4 Stengel Winterkresse (oder 1 Hand voll normale Kresse oder Brunnenkresse)
  • 4 TL Weizengraspulver
  • 250 ml kalter grüner Tee
  • Agavendicksaft nach Belieben

Zubereitung:

  1. Ananas schälen und Strunk entfernen. In Stücke schneiden.
  2. Kerngehäuse des Apfels entfernen und Apfel in Stücke schneiden.
  3. Alle Zutaten im Mixer pürieren
  4. Nach Belieben mit Agavensaft süßen (mir war es schon süss genug)

Habt einen tollen energiereichen Start in die Woche!

Alles Liebe, Eure Sarah

2 Comments

2 Comments on Smoothie-Montag: Grüner Welcome-Spring-Smoothie mit Weizengras

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *